Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von Bemo: „Es ist im Prinzip ziemlich egal, was die RKK macht oder glaubt - sie sind nicht der Maßstab. “ Du hast die RKK als Vergleich eingeführt: Zitat von Bemo: „Falsch, der Unterschied zur RKK ist, dass “ und hinsichtlich der Entscheidungsfindung ("demokratisch" oder nicht) ist da kein prinzipieller Unterschied... Und die derzeitige GK Leitung verkleinert den bisher bestehenden defacto Unterschied beharrlich durch ihre Versuche die lokalen Felder zu disziplinieren.

  • Zitat von Bemo: „Wenn wir nicht mehr wollen, dass bestimmte Fragestellungen globale Auswirkungen haben, sollten wir konsequenterweise die GK abschaffen. “ Wäre vielleicht gut, so wie sich die Leitung derzeit geriert.

  • Zitat von Bemo: „Falsch, der Unterschied zur RKK ist, dass unsere Mehrheiten demokratisch zustande kommen. “ Ein Kardinalskollegium ist auch "demokratisch". Es gibt Dinge, die lassen sich nicht "demokratisch" entscheiden. Nachdem es kein eindeutiges Ergebnis des theologischen Komitees gab müsste man die Entscheidung lokal ermöglichen, statt eine Umkehrung der kirchlichen Ordnung zu betreiben. So werden wir wirklich "römisch katholisch" statt "presbyterianisch-synodal". Eine Spaltung ist es meine…

  • Zitat von Atze: „Die GK hat keine kulturellen Hintergründe für den Entscheid mit einbezogen da das Problem theologisch behandelt und begründet wurde. Und das ist auch gut so. Bei einem Problem bzw. Konflikt schaut man zuerst in der Schrift nach der Lösung und nicht in der Kultur. Kulturelle Hintergründe dürfen schließlich nicht die Lehre beherrschen. Und die Lehre untersteht nicht einem territorialen Erfassungsbereich sondern ist umfassender Natur der in der Definition sowie Art und Weise mit de…

  • Wer oder Was ist Babylon?

    HeimoW - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von Yppsi: „@Bemo, um was geht es denn wirklich? Den Spaltungen gehen Streitereien voraus! Um was wird denn wirklich gestritten? Um's Geld! Habe ich recht, oder habe ich recht? ... “ Nein, Du hast nicht Recht, nicht einmal ein wenig Recht. Es geht um die Verankerung der Gemeinde / Kirche in der Gesellschaft. Und um die Interpretation der Regeln der Gemeinschaft. Die grundsätzlich "von unten nach oben" nach dem Prinzip der repräsentativen Demokratie organisierte Gemeinschaft soll strukturel…

  • Last Generation

    HeimoW - - Endzeitereignisse

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Entweder leben wir seit 1948 in der Endzeit oder nicht...! “ Biblisch gesehen leben wir seit der Himmelfahrt Jesu in der Endzeit!

  • Last Generation

    HeimoW - - Endzeitereignisse

    Beitrag

    Ich halte das für eine Irrlehre.

  • Vermutlich wird das mittelfristig zu einer Spaltung führen, wenn nicht zu einer juristischen Auseinandersetzung...

  • Zitat von Lothar60: „Diskriminierung und Ausschließung findet durch die Katholische Kirche auch dann statt, wenn Protestanten, Lutheraner und evangelisch-freikirchliche Christen nicht am Abendmahl der katholischen Kirche, nicht an der Heiligen Messe teilnehmen dürfen, weil sie als wahre Christen nicht akzeptiert werden. “ Das ist, mit Verlaub gesagt Unsinn. Jede Organisation kann die Teilnahme an bestimmten Vorgängen an die Mitgliedschaft binden, ohne damit selbst schon diskriminierend zu sein. …

  • Ich verstehe das so: sie haben davon gehört, es aber im Gegensatz zu der Generation vor ihnen nicht selbst erlebt. Letztlich zählt für den Glauben die eigene Erfahrung Gottes.

  • Was liest Du gerade?

    HeimoW - - Literatur

    Beitrag

    Die Presse Archäologen haben in Israel eine 13.000 Jahre alte Produktionsstätte für Alkohol und somit die wohl älteste Brauerei der Welt entdeckt...

  • Wer oder Was ist Babylon?

    HeimoW - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Atze, ich verstehe nicht, warum Du Dich so aufplusterst. Du bist ohnedies kein Glied der Kirche der STA, also lass die, die Glieder dieser Kirche sind, selbst entscheiden, was sie glauben und verkündigen.

  • Hat der Mensch einen freien Willen?

    HeimoW - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „ --> Nach seinem Tode wurde des Adams Geistseele auch gerichtet ----> Siehe Hebräer 9,27: „Jeder Mensch muss einmal sterben und kommt danach vor Gottes Gericht.” (HfA) Selbst wenn man sagen könnte, dass Adams Gericht schon durch die Verbannung aus dem Paradiesel stattgefunden hat. Aber auch des Adams über 900 Jahre andauerndes Leben wird Gott wohl nach seinem Tode beurteilt haben. “ Nein, Adam (er und nicht irgendeine Geistseele) wird - wie alle Menschen - nach der Wi…

  • Das Christentum und die Kommunisten

    HeimoW - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Ja, aber das ist, vor allem global betrachtet, irrelevant. Die Verschmutzung (z.B. der Meere) ist eben nicht in erster Linie aufgrund von Plastik, das über die Theke von Lidl oder Aldi ging - sondern das Plastik, in das Dir in Entwicklungsländern jeder Einkauf gepackt wird. Dieses Plastik landet zu einem guten Teil in der Umwelt. Aber wie gesagt, es geht mir nur um ein Beispiel für die Komplexität der Probleme und darum, dass der Mensch sie nicht lösen wird (kann).

  • Das Christentum und die Kommunisten

    HeimoW - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Wir meinen (jetzt) Plastik sei „schlecht“ und die damit verbundenen Probleme sollten nicht geleugnet werden. Aber es erkläre mir einmal jemand, wie man z.B in Indonesien, vor allem am Land, hygienisch einwandfreies Trinkwasser sicherstellen soll, ohne die Abfüllung in Plastikflaschen. Weg mit dem Plastik, lassen wir dafür Menschen wegen kontaminiertem Trinkwasser erkranken und sterben - wir sind ja so „grün“. Ich gebe zu, etwas polemisch, aber macht mal einen Vorschlag. Dass es eine Tragödie ist…

  • Was ist der Eigenname Gottes?

    HeimoW - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Es liegt daran, dass man nicht einig ist darüber, wie der Name allenfalls auszusprechen wäre.

  • Wer oder Was ist Babylon?

    HeimoW - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Es geht nicht darum, dass sich irgendwer für den Irrtum der Milleriten (und damit unserer Pioniere) “schämen” würde, sondern wenn, dann darum inwieweit die Alternativlehre Heiligtumslehre in allen Details biblisch haltbar ist. Atze, was Du schreibst ist Polemik und dazu irreführend.

  • Polemik zur RKK

    HeimoW - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Ich möchte dem Papst zurufen, endlich wirkliche Reformen einzuleiten und es nicht bei symbolischen Gesten in Sachen Ökumene (z.B. Überreichung eines Abendmahlskelchs an die Evangelische Gemeinde in Rom)zu belassen! Seien Sie mutig! ... “ Ich glaube Dir, dass Du dem Papst was zurufen willst, aber er liest hier nicht mit und wird auch sonst kaum auf Dich hören. Was soll das also?

  • Zitat von freudenboten: „Gesamtbiblische Lehre: Die Ursache des Sterbens/Todes ist die ursprüngliche Sünde (nicht Erbschuld). Nicht der Schöpfer ist Urheber des Todes, sondern Unglaube des Menschen. “ Ich würde eher sagen, die Abwendung von Gott (die sich im Unglauben manifestiert), die auch die Sünde ist.

  • Wer oder Was ist Babylon?

    HeimoW - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von Atze: „Was ist das für ein Geist zumal die Erfüllung von Offenb 13 in der GK bzw. Ted Wilson ja wohl zu das Lächerlichste ist was jemandem einfallen kann. “ Nachdem "Babylon" in (nicht nur) meinen Augen eher eine Haltung, als eine Person ist, ist der Vergleich zumindest überlegenswert, wenn man beobachtet, was hier abläuft. Aber du kannst ja gerne darüber lachen (weil es so lächerlich ist) und dann posten: Zitat von Atze: „……..Könnte da was dran sein? “