Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Zitat von freudenboten: „Der Pharao "verstockte" sein Herz und wurde "verstockt", die Pharisäer taten ähnliches. “ Wenn ich mal zwischenrein bitte eine Frage stellen dürfte: In den Übersetzungen, die ich mir auf Bibel-Online angesehen habe, hat Gott (aktiv) das Herz des Pharao verstockt. Also mal verschärft ausgedrückt: Der Pharao konnte gar nicht anders handeln, weil eben Gott (mehrfach) sein Herz verstockt hat. Das würde in diesem Fall mal einen freien Willen etwas aushebeln. Ich habe auch in …

  • Pingstrosen: Du weist auf folgende Stellen hin: "Exodus 5:6.ff. Kap. 8:11.21. steht, dass auch Pharao selbst sein eigenes Herz verstockte." Ja, danke, in Ex. 8:11 und 8:28 finde ich das.

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Hallo Rosen! Zitat von Rosen: „ 2.) ... Ich sagte, dass die Aussage der Bibel, dass Israel das Land Kanaan als versprochenes Land verheißen bekommen hat, für diejeneigen, die nicht an die Bibel glauben, Sprengstoff beinhalte. Schließlich lebten da ja schon andere Leute/Völker, bevor Israel ankam und es haben wollte. Und wenn nun jedes Volk andere vertreiben würde mit dem Argument: Gott will es, wo kämen wir da hin! Aber in der Bibel steht es nun mal so: Israel soll Ka…