Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Zitat von Elli59: „Atheisten glauben an nichts, keinen Gott der Christen, der Juden, der Buddhisten, Indianer....usw, und an eine höhere Instanz im Gerichtssaal sowieso nicht. “ Auch auf die Gefahr hin daß ich provoziere , lieber nichts hinhängen als den " Antichrist ". Die Instanz im Gerichtssaal sollte das Recht und das Gesetz sein. @ Ghasel und seit wann sind sie willkommen ?

  • Zitat von philoalexandrinus: „Und, Schwertwal, in welchem Gerichtssaal hast Du ein Papstbild oder eine Tiara (des Hinterfragens würdige Interpretation des "Antichrist" schon einmal gesehen oder von solcher Planung gehört - - Oder ist dies nur ein üblicher Seitenhieb, noch dazu falsch und unfair, gegen die RKK ? “ Hm , Entschuldigung , ich hab jetzt auf die Schnelle kein geeignetes Ironie oder Stirnrunzel- Smiley gefunden. Seit dem Forenupdate schauen die auch ein wenig comic-haft aus find ich. I…

  • Zitat von Seele1986: „das ist auch immer der gleiche Wortwechsel, oder nicht? “ Ja und ?? Meine Güte wenns dich nicht interessiert brauchst du es ja nicht lesen. Im Moment habe ich mit Elli Worte gewechselt. Und bei " Nichts, gar nichts .. " hab ich mich halt angeprochen gefühlt.Das klingt jetzt so als wäre demjenigen alles Tiefsinnige egal. Der Begriff Atheist , nun ja , so hab ich mich vorgestellt , so stehts in meinem Profil. Jeder weiß was gemeint ist.Seh ich nicht negativ.Nur weil Hitler ei…

  • Zitat von philoalexandrinus: „Mit Mai 45 war es auf einmal ganz anders - für Jahrzehnte wurde als offizeller Schulgruss "Grüss Gott" als Pflichgruss ( ! ) jedem Lehrer der Schule gegenüber eingeführt “ " Grüss Gott " sag ich auch ( freiwillig ) manchmal , einfach weil es zur Sprache dazugehört , wie die germanischgöttrigen Wochentage.Wobei der Samstag für die Nichtadventisten glaub ich nach einer Kinderbuchfigur benannt wurde. Zitat von philoalexandrinus: „....für Muslime ab einer gewissen Schül…