Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 196.

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Ich bin auch kein Trinitarier.....definitiv nicht. Danke Elia2 für Deine wertvollen und mutigen Beiträge. Es ist äußerst "interessant", dass man die Trinität auf der einer Seite so genau definiert, aber im gleichen Atemzug sagt, dass wir das nicht verstehen können, dass es ein Geheimnis Gottes ist. HALLLOOOO!! Wie bitte? Wie kann ich ein Geheimnis definieren? Wie kann man etwas, was man nicht mal im Ansatz versteht (und das tun die Trinitarier alle, sie verstehen es nicht), mit einer Definition …

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Anton: „Jetzt aber hätte ich mal eine ganz andere Frage, weil ich das nie ganz verstanden habe: Maria wurde doch vom HEILIGEN GEIST überschattet und so hat sie Jesus empfangen. Aber Jesus nennt nicht den HEILIGEN GEIST seinen Vater, sondern ABBA-GOTT (also den Vater). Wenn er vom HEILIGEN GEIST gezeugt wurde, warum ist er dann nicht Sohn des HEILIGEN GEISTES? :S“ @Anton Maria wurde vom HG überschattet heißt nicht, dass sie mit ihm geschlafen hat. Bei einer In-Vitro-Fertilisation (künst…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von HeimoW: „Zitat von Stofi: „ Es ist nachgewiesen, dass alle Trinitätsgedanken, bzw. Äußerungen, die man in manchen Schriften von E.G.W. sogenannt findet, erst nachträglich von Fremden rein geschmuggelt wurden. Sie aber in ihren Originalen nicht zu finden sind. “ Was sollen diese unsinnigen Verschwörungstheorien, ohne jeglichen Beleg oder Angabe einer seriösen Quelle! Als wäre das Thema EGW nicht schon schwierig genug, machen wir neue Fronten auf, was ist von ihr original und was gefälsc…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    @Jonajim Du sagst, Gott wurde vollkommen Mensch in Jesus. Dieser Aussage kann ich nicht zustimmen!! Gott hat Seinen Sohn in die Welt geschickt....und auch Jesus musste Gehorsam lernen. ..

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    <<Der Adventismus verwarf das trinitarische Dogma in seinen Anfängen noch als unbiblisch (Brockhaus Konversationslexikon 1892), während die heutigen Vertreter es sich unter dem Anpassungsdruck der Ökumene haben aufzwingen lassen.>> (Quelle: weltmanager.de) .

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    @Jonajim Danke für Deinen Beitrag. Ich glaube (ich war ja nicht dabei und lass mir es ein mal genau erklären), dass Gott der Allmächtige Jesus "adoptiert" hatte. Er hat ihn mit allem "möglichen" ausgestattet, ihm alles gegeben, ihn in Sein Ratschluss mit einbezogen. Denoch unterliegt Jesus der Autorität Gottes. Gott ist EINER. Als Jesus in die Welt gekommen ist, hat er sich erst alle dem "entäusert", entlehrt, er hat alle diese Gaben und Fähigkeiten abgelegt. Das, was er vom Gott bekommen hat, h…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    @DKM abgesehen von der Trinität, möchte ich zu Deinem: Gott hat BEWUSST das BÖSE geschaffen - etwas bemerken. Du sagst, wenn ich das richtig verstanden habe, dass das Böse allen zum Guten dient. (So geht der Text aber nicht, die Ausführung am Ende des Posts). Versuch das, bitte, den kleinen unschuldigen Mädchen zu erklären, die vergewaltigt und permanent missbraucht wurden. Versuche das denen zu erklären, die im KZ Monate, Jahre gefoltert wurden, die auf bestiale Art umgebracht wurden, die das h…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von DKM: „ LG DKM schön, dass wir uns wenigstens bei der Trinität einig sind.....“ JA, vielleicht, weil sie nicht heilsrelevant ist? @DKM... ich wiederhole: nicht ALLES dient für ALLE zum Guten. Sondern: denen, die Gott lieben (Der Text legitimiert mitnichten das Böse als Gott gewolltes Gute für diese Welt....wie schrecklich wäre das denn!!!) ........ Die Gott lieben führt Gott durch diese Welt, hält Seine Schützende Hand über sie, bewahrt vor..., usw. usw. Das ist ja das Schöne. Gott MUSS…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von HeimoW: „Zitat von DKM: „ Trinität ist Ur-Katholische Lehre, wer das glaubt, muss konsequenterweise auch den Sonntag halten und Maria verehren... LG DKM“ Tut mir leid, auch fettgedruckter Unsinn ist UNSINN! Und die von dir zitierte webpage belegt gar nichts.“ @HeimoW du bist in dem Punkt gut aufgeklärt, heimo, du weist, dass es die Wahrheit ist. Man braucht keine Beweise dafür, was in der Geschichte tatsächlich passierte und es viel dokumentiert ist. Die Entstehung der Trinität ist doc…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    DANKE, Stephan, LEIDER hast Du sowas von Recht, mannnnnmannnnnmannnnn !! .

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat: „HeimoW schrieb: (wenn es von EGW ist und Dir nicht passt, wird es einfach zur "Fälschung" erklärt). Du bist in Deinem Verhalten dogmatischer als die von Dir vielgeschmähte katholische Kirche (aber zum Glück vertritts Du in unserer Kirche nur eine extreme Minderheitenposition). “ Stimmt nicht, @HeimoW - du gibst dir einfach nicht die Mühe und schaust nicht nach. Denn sonst würdest du mit eigenen Augen sehen, dass es in EGWs "Urschriften" keine Trinität zu finden ist. Ich bin kein EGW Krit…

  • vllt. OT, aber mir wichtig

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    DIe Gebote zu halten IST Heilsrelevant. Wo hast Du das, @DKM her, dass dem nicht so ist? Man kann nicht mit den unbestraften Sünden und Verfehlungen anderer, im AT beschriebenen Menschen argumentieren. JEDER hat im Leben mehrfach gesündigt. Gott hat nicht IMMER gleich dafür bestraft. Der Gott des ATs ist GENAUSO ein gnädiger Gott, wie Er sich auch im NT darstellt. Es gibt unzählige Texte im Alten Testament, (eigentlich ist es die Mehrzahl), wo sich Gott als eine äußerst gnädiger und geduldiger, …

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Das Muster, lieber @Jacob der Suchende, ist folgendes: Jeder Gemeinde war AM ANFANG "sauber" (durch Reformation entstanden - ((bei den nachfolgenden)). Da Satan die Wahrheit aber durch seine Lüge ersetzen will, hat er in die Gemeinde (Kirche) ALLMÄHLICH Schmutz rein getragen, bis diese vom URSPRÜNGLICHEN Glauben weit entfernt war, das war der Abfall. Auch die Kath. Kirche hat am Anfang gestanden.......aber ihr Fall war groß. (Siehe Prophetie über 7 Gemeinden oder auch 7 Siegel) .

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Das stimmt, Jacob. Und das Ähnliche passiert schon lange mit allen nachkommenden ev. Kirchen. "Die Huren-Mutter macht alle andere betrunken -- mit ihrem Wein der Hurerei" ( 2 Götterdienst - Vermischung - Heidnisch mit Christlich). Alle, einst saubere Gemeinden, stecken sich an und werden zu ihren Töchtern... Wie viel davon ist auch in die STA schon durchgedrungen? Reformation ist dringend nötig...

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    @HeimoW ich sehe, dass du ganz gezielt manipullierst um jemanden unmöglich zu machen. Ich schrieb VOR deinem Einwand noch nie etwas von der RKK. Mein Post über die Huren Mutter kam erst danach. Ich finde deine feindliche Vorgehensweise nicht in Ordnung (um es wieder ganz milde auszudrücken). Aus zusammen gestellten Zitaten ein Bild machen, das der Wirklichkeit nicht entspricht... und somit eine Lüge ist. Genau so macht man es auch mit der Bibel oder der EGW, um die eigenen Interessen zu verfolge…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    @DKM ist es nicht etwas unlogisch sich eine Religion, bzw. einen Glauben daraus zu basteln, was NICHT in der SCHRIFT steht, anstatt sich daran zu halten, was GOTT FÜR UNS GEGEBEN HAT ?? Er hat die Bibel UNS gegeben, die wir auch im 21. JH leben. Also gehört zum Glauben und auch als Beweis der Liebe zu Gott (was das erste und wichtigste Gebot ist) auch das Vertrauen in Seine Worte. ..

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Es war ja auch nur ein Beispiel. Gott hatte ZU JEDER ZEIT Treue Menschen auf Erden, die Seine unverfälschte Wahrheit weiter getragen haben. Wir können es schon im AT lesen. Noa, Abraham, Isaak, Joseph, ..usw. Eine kleine Auflistung steht bei Hebräer 11... Denn es ist GOTTES Sorge, in ALLEN ZEITEN Sein Volk, Seine Treuen Kinder auf Erden zu haben.

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von binich: „ Auch die Taufe JESU,der "Evangeliums-Befehl" etc.,diese weisen doch auf den dreieinigen Gott hin.Oder?“ Diese 3-nität Formel hat sich aus der einfachen Formel "taufet sie in dem Namen Jesu." erst später entwickelt. Taufen (NUR) im Namen Jesu bestätigen auch die Apostel in seinen Briefen. (mehrere Bibelverse). Auch unsere Pioniere waren keine Trinitarier. Die Trinitätslehre kam auf eine unkoschere Weise, in einem "Nacht und Nebel" Beschluss von nur 4 Leuten und ohne die Geschw…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Hmm, erst ein mal haben unsere Pioniere keine Kirche gegründet, sondern eine Gemeinde. Und weiter waren diese Gründer damals unter einem BESONDEREN Einfluss der HG. Denn es war Gottes Gemeinde, Gottes Werk, die Lehre dieser neuen Gemeinde war rein. Wie bei allen anderen 6 Gemeinden im den Anfängen auch (woher die Geschwister kamen, ist irrelevant). Die Trinität war kein Thema. Es haben irgendwann nur 4 Leute unter sich entschieden und der Gemeinde als fertige Sache gebracht. Diskussionen kamen e…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    @Yokurt die Trinität war für unsere Pioniere "kein Thema". Sie glaubten nicht an einen trinitarischen Gott. Diese Lehre haben sie abgelehnt. Man soll nie aus den Augen lassen, dass unsere Pioniere unter einem besonderen Einfluss des HG waren, als sie die STA ins Leben gerufen haben. Es war, quasi, Gott selber, der Seine letzte Gemeinde gründete. Die Lehre war damals REIN und WAHR. Nicht trinitarisch. Leider schmuggelten sich mit der Zeit verschiedene fremde Bräuche und Lehren rein. Die ursprüngl…