Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Hi Ich möchte erstmal anmerken, dass man hier zwei Dinge miteinander vermischt: Evolution und Urknall. Es ist gut möglich, dass es den Urknall gegeben hat, aber die Evolution so wie sie gelehrt wird falsch ist. Beim Urknall kann man wesentlich mehr beweisen als bei der Evolutionstheorie. Beiden ist aber gemeinsam, dass etwas vom Wichtigsten bisher nicht bewiesen werden konnte: "Die Ursache für diese Vorgänge" Bei der Evolutionstheorie fehlen immer noch die Zwischenwesen, die es gegeben haben müs…

  • @Baptist: Ich glaube auch an die grossen Zeiträume, aber daraus zu schliessen man nimmt die biblische Botschaft nicht ernst, halte ich für falsch. Du vergisst dabei, dass es unterschiedliche Lesearten der Bibel gibt, nur weil jemand etwas anders versteht, heisst es noch lange nicht, dass man die biblischen Botschaften nicht ernst nimmt. Das ist eigentlich das, was mich am meisten an solchen Diskussionen stört, man versucht oft die Bibel und die Wissenschaft gegeneinander auszuspielen, nur weil m…

  • @Karoline: Die Evolutionstheorie als gesamtes ist in der Wissenschaft wahrscheinlich umstrittener als man gemeinhin annimmt. Allerdings wird eine solche Theorie eben auch erst fallen gelassen, wenn sie sich als unumstösslich falsch erweist. Es gibt viele Indizien, dass Teilaspekte der Evolutionstheorie richtig sind, es gibt aber auch genauso viele, die dafür sprechen, dass andere Teilaspekte falsch sind. Leider ist Gott wissenschaftlich nicht nachweisbar, so dass da am Ende zwei Glaubensfragen n…

  • Zitat von freudenboten: „Nur leider treten Fachleute nicht immer intellektuell "sauber" auf. “ Es gibt auch unter Theologen und Kreationisten genug Menschen, die nicht sauber aufreten. Ich bin einfach der Meinung man sollte damit aufhören, die Wissenschaft gegen die Religion und damit die Bibel auszuspielen und umgekehrt. Man kann mit Wissenschaft nicht Gott erklären und man kann mit der Bibel keine Wissenschaft erklären. Die Evolutionstheorie ist eine Theorie und nicht mehr und nicht weniger. T…