Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 292.

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Elia02: „Totschweigen - oder je nach dem wie weit man den Mund aufmacht - auch andere Mittel.“ Totschweigen? Darüber wird doch schon seit über 1700 Jahren gestritten. Es gib welche die nur 2 Gottheiten sehen obwohl die Christenheit und die STA für die 3-Einigkeit entschieden hat. Warum das immer wieder in Frage gestellt wird und sogar Spaltungen in kauf genommen werden ist für mich nicht nachvollziehbar. Wer die Kraft und die Führung des HL. Geistens nicht erlebt hat, kann dazu eigentl…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Elia02: „Die Frage ist nur: ist das auch vor Gott richtig, wofür sich "die Christenheit" entschieden hat? "Die Christenheit" hat sich auch sonst für viele andere Lehren entschieden, die ebenso heidnischen Ursprungs sind, wie diese Lehre, welche die "Mutter aller Kirchen" als die zentrale Lehre aller ihrer Lehren ansieht.“ Es ist schon bedenklich das immerwieder Neunmalkluge die halbe Bibel Zitieren, aber den Auftrag Jesu an seine Jünger unter den Tisch fallen lassen... Der Missionsbefe…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von greatest: „PS: mein Englisch ist nicht gut genug, um dieses zu übersetzen.“ Und meins nicht um es zu verstehen... was soll es ?

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Elia02: „Beantworte mir mal bitte die Frage, warum denn in der ganzen Apostelgeschichte und in den Briefen von Paulus und Petrus etc., in denen auch getauft wird oder über die Taufe geschrieben wird, immer nur im Namen Jesu getauft wird oder auf den Namen Jesu Bezug genommen wird, sofern dies überhaupt expizit erwühnt ist.“ Jesus Taufe hat in Gemeinschaft Gottes und im Beisein des HL Geistes (Körper einer Taube) anwesend,stattgefunden. Warum sollte ich Jesu Worte anzweifeln. Vieleicht …

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Elia02: „Ich zumindest habe bisher keinen einzigen Textabschnitt von EGW gefunden, wo diese Begebenheit in der von Trinitariern gewohnten Weise beschrieben wird,“ Das ist schon erstaunlich das EGW diese Bilder so beschreibt wie sie in der Bibel stehen und nicht mehr. Angenomen es wären 2 Wesen Gott als Vater und als Geist, Jesus der ja auch Geistwesen ist. Wenn es um Anbetung geht wird der Vater genannt. warum bittet er den Vater um den Tröster,der als ersatz für Jesus kommt? Wer hat J…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Elia02: „Sehr gut, dann könnten wir ja das Gottesbild der messianischen Juden übernehmen!“ Warum können wir unser nicht einfach lassen ???

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Nachtperle: „Nur sind sie nicht wirklich haltbar.“ Du meintest sicher glaubbar! Ansonsten sind Deine Einwände sehr schwach...

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Wir können nur nehmen, was er über sich selbst mitgeteilt hat. Die absolute Offenbarung haben wir in der Person Christi, denn dort ist dieser verborgene Gott im Mensch-Sein gegenwärtig gewesen.“ Jesus hat es seinen Jüngern aufgetragen. Wer nicht sein Jünger ist wird es auch nicht verstehen... Matth.28 19 Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes 20 und lehret sie halten alles, was ich euch …

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Daniels: „Die Trinitätstheorie mag eine legitime Interpretation sein; aber jedenfalls eignet sie sich aus meiner Sicht als unsichere vollständig menschengemachte Theorie nicht zum Dogma oder verpflichtenden Glaubenssatz. Aber solche Dogmen kommen vermutlich davon, wenn den Leuten jahrelang im Theologiestudium das Gehirn dressiert wurde, bis ihnen teilweise das freie Denken abhandengekommen ist.“ Man sieht was "egoistischen freies Denken" für Blüten Treibt. Hat uns Jesus doch aufgerufen…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Daniels: „Jesus erwidert: "Warum nennst Du mich gut!? Nur einer ist gut." Nämlich Gott. Jesus unterscheidet also ausdrücklich zwischen sich und Gott, ja er weist damit sogar auf einen Qualitäts- und Rangunterschied hin.“ Daniels Du gibst ja darauf die richtige Antwort. Jesus ist zu dem Zeitpunkt ja der Sohn Gottes als Mensch und den gleichen Versuchungen ausgesetzt wie wir. Deshalb hebt er seinen Vater hervor und verherrlicht ihn damit. Seine Aufgabe ist die des unschuldigen Opferlamme…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Daniels: „Aus meiner Sicht ist die Blickrichtung vieler Unitarier ebenso zulässig und nicht weniger vernünftig.“ Daniels, ich denke hier geht es nicht um Theorie und Vernunft. Sondern um das Gottesbild, das uns Jesus mitgeteilt hat . Das es Menschen gibt die nur an einen Gott glauben und somit auch nicht an Jesus als Gottes Sohn, ist doch nichts neues. Warum hat dann Jesus deutlich betont, das niemand zum Vater kommt als durch IHN. Letztendlich geht es noch nicht einmal um 2 Gottheiten…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Achsoo, klar, jedes Buch und jeder Autor ist kein Beweis.“ Stofi warum so empfindlich? Für mich gilt ,hat es Jesus so gesgt oder nicht!? Was andere daraus machen ist für mich unwichtig.

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Daniels: „Das Bogi der Trinitätstheorie anhängt, wundert oder stört mich wenig; mich verwundert aber, dass er anscheinend nicht mehr erkennt oder zugeben mag, dass es sich bei der Trinitätstheorie um eine Deutung der Bibel handelt.“ Lieber Daniels was hülfe es Dir wenn ich erkennen würde und zugeben würde was Du glaubst. Meinen pers. Glauben habe ich bezeugt und begründet. Es bleibt Dir überlassen sich an dem Begriff "Trinitätstheorie" abzuarbeiten. Das Du mich als Aufhänger Deiner The…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Daniels: „Ist es wirklich eine böse Zumutung, wenn ich mir wünsche, dass unterschieden wird zwischen dem, was Jesus gesagt hat, und dem, wie jemand heute Jesu Aussagen auffaßt und auslegt?!“ Nichts anderes ist auch mein Ansinnen. Da ich keine Theologische Ausbildung habe, muß ich den Auslegungen der Bibelübersetzer vertrauen. Nach langen Jahren des Bibelstudiums und Glaubens bin ich zu diesem Erkenntnisstand gekommen. Jeder wird seiner Erkenntniss und dessen Umsetzung beurteilt. Wenn e…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Daniels: „wie Adventisten es nennen, wenn ein Mensch sich durch sein Tun von Gott trennt. Und dann drängt sich mir eine weitere Frage auf, die ich mir nicht erlaube auszuformulieren.“ Als Außenstehenden unserer Kirche kann ich Dein Empfinden nachvollziehen. Deshalb der Unterschied zwischen Dogma und Glaubenspunkt. Für mich sind die Glaubenspunkte eine Orientierung die zum Gesammtbild passt und mir trotzdem die Freiheit meiner persönlichen Erkenntniss lässt. Vor ca. 40 Jahren gab es nur…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von argusauge: „Was bedeuten kann, dass der Heilige Geist an oberster Stelle im Dreierverbund stünde.“ Wer zu dieser Überlegung kommt hat sich sehr viel mit Logik und Theologie beschäftigt, aber nicht mit dem Wesenszug Gottes,der Liebe... Wenn Jesus seinen Vater bittet uns den Tröster zu schicken und nicht den Vater selbst hat seinen Sinn. Das der Vater selbst nicht Mensch werden konnte,nur sein Sohn ist verständlich. Auch bei der Taufe spricht der Vater von Sohn und der HL Geist erscheint…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von argusauge: „Insofern ist Jesus Gott, der Vater ist Gott. Ein weiteres Exemplar, nämlich der dritte im Bunde als Heiliger Geist, ist undenkbar.“ Das ist das problem vieler Gläbiger. Sie erkennen die Kraft des Hl Geistes nicht an, deshalb brauchen sie andere erklärungen. Wozu? Ich nehme die Kraft des HL Geistes in Anspruch um das lebendige Wort Gottes zu verstehen, Jesu anzunehmen als meinem Erlöser. Viele Religionen kommen ohne Jesus und den HL Geist aus. Welche Vorteile haben sie uns g…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Das soll die Trinität eigentlich sagen. Es geht nicht um die Drei als Anzahl; die drei ist halt eine heilige Zahl und soll diese drei Hauptgestalten fassen, die in der Schrift nunmal dargestellt sind. Gott kann auch 40 oder 500 oder 12 sein.“ Simon, für mich ist schon ein großer Unterschied ob es nur einen Gott gibt oder zwei oder drei, die im selben Geist unteschiedliche Aufgaben wahrnehmen. Uns zusätzlich eine Hirarchie bekannt ist, Sohn/ Vater, die uns zwar als Menschen …

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „ich muss gestehen, ich bin manchmal etwas irritiert, wenn du mich konkret ansprichst, weil ich nicht genau weiß, was du mir eigentlich sagen willst...“ Schade! Dafür das Du mein Anliegen nicht verstehst hast Du doch einiges parat an Antwort. Wenn Deine Freundin das auch zu Dir sagt,die Dich besser kennt,würde ich mir schon Gedanken machen... Es geht um die Antitrinitarische Sicht. Unterstütze ich sie oder bringe ich Gegeargumente. Ich habe bei Dir das Gefühl das Du manchmal…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Florini: „EGW, genau wie Jesus sieht keine Person mit der Namen "Heiligen Geist" in diese Hierarchie.“ Und warum hat Jesus das gesagt? Warum musste er gehen? Johannes 14 25 Solches habe ich zu euch geredet, solange ich bei euch gewesen bin. 26 Aber der Tröster, der Heilige Geist, welchen mein Vater senden wird in meinem Namen, der wird euch alles lehren und euch erinnern alles des, das ich euch gesagt habe