Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Zitat von benSalomo: „Immerhin hat Gott Ellen White einen Engel gesandt und ihr viele Visionen und Gesichte geschenkt. Wenn sie das so schreibt, hat sie dazu immerhin das gleiche Recht wie der Herr Freudenbote für seine Version der Sache. “ Genau diese Tatsache führt dazu, dass Frau White ausserhalb der Adventisten so umstritten ist. Niemand von uns weiss, ob es Visionen von Gott oder einem Engel waren oder ob Vieles der blühenden Fantasie von Frau White entsprungen ist. Liebe Grüsse DonDomi

  • Zitat von Stofi: „Zitat von DonDomi: „Genau diese Tatsache führt dazu, dass Frau White ausserhalb der Adventisten so umstritten ist. “ Ihr wurde Licht von Gott ja auch für die Gläubigen, für Seine Gemende gegeben. Nicht für die fremden Ungläubigen. “ Ach sooooo, dann sind ihr Aussagen also nicht für jemanden wie mich gegeben worden... Da bin ich echt froh, dass Jesus für alle Menschen gestorben ist und für alle Menschen das Evangelium gebracht hat. Egal ob Jude oder Fremder resp. Gläubiger oder …

  • Zitat von Stofi: „Es ist doch ganz logisch, dass Gott Hilfe und Licht zur Erbauung seiner Gemeinde schickt, bzw. gibt. Was ist daran falsch? Wieso sollte ER Seine wertvollen Ratschläge denen schicken, die eh nicht glauben (wollen) , den Zweiflern oder den Spöttern? . “ Du würdest also behaupten, dass alle Nichtadventisten, Ungläubige, Zweifler oder Spötter sind. Was bezweckst Du mit solchen Aussagen? Ich finde das recht unverständlich, zumal solche Aussagen in den allerwenigsten Fällen zum Fried…

  • Zitat von Bogi111: „Zitat von Seele1986: „Das kann ich kritisieren. Aber immerhin sagen sie es frei heraus. “ Es ist ja ein kleiner Unterschied ob es zum Dogma gemacht wird, oder Einzelne es zu eigener Ansicht machen... “ Aber diese Ansichten werden zumindest durch den 18. Glaubenspunkt gefördert. Liebe Grüsse DonDomi