Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 29.

  • Nach dem Tod

    Stofi - - Der Mensch

    Beitrag

    Dass es nach dem Sterben kein Weiterleben der Seele des Menschen gibt, wurde hier schon x-mal biblisch bewiesen, die angeblichen Beweise FÜR die ewig lebende Seele wurden durch Erklärung und andere Texte unwirksam gemacht. Es wird aber gar nicht beachtet, egal, wie oft man dieses Thema hier versucht aufleben zu lassen. Die Sehnsucht nach dem Ewigem Leben ist so stark in den MEnschen eingepflanzt, dass er sich ein Weiterleben nach dem Tod irgendwie konstruieren muss. Der Gedanke, nach dem Tod gib…

  • Nach dem Tod

    Stofi - - Der Mensch

    Beitrag

    ...und, wundert sich noch einer, dass hier, im sta-Forum, sich die STAs scharenweise wieder verabschieden? Man sucht Stärkung und Austausch mit Geschwistern über den gemeinsamen Glauben, statt dessen findet man Seitenweise katholische Lehren über die Basics Themen, die sich unendlich wiederholen. Es helfen keine Gegenargumente, keine Aussagen der Bibel z.B. GEGEN die Unsterblichkeit der Seele werden beachtet, usw. Was ist hier noch Adventistisch? Biblisch? Wahrheitsgetreu? Wer oder was dominiert…

  • Nach dem Tod

    Stofi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Wenn es nicht Ellen Gould White war, die den Seelenschlaf "erfunden hat", dann war es halt der Sektengründer Charles Taze Russell ("Ernste Bibelforscher", aus denen sich 1931 die "Zeugen Jehovas" entwickelten)... “ ...Oder es war der, oder dieser....man versucht es einfach, nichtwahr? Aber der "Autor" ist Gott selber. Er sagte zu Adam: du wirst DES TODES STERBEN! Aber die Schlange (der teufel) sagte: du wirst gewiss NICHT STERBEN. Jetzt ist jedem selbst überlassen, we…

  • Nach dem Tod

    Stofi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Zitat von Stofi: „Man sucht Gespräche, über UNSERE Themen, nicht eine aussichtslose Diskussion über die Unsterblichkeit der Seele oder der Erhöhung der Maria... und andere Themen...darüber sollte man nun wirklich keine Zeit verlieren. “ Keine Zeit verlieren, über ein so wichtiges Thema wie "Was passiert nach dem Tod?" “ Das habe ich nirgends gesagt. Du verdrehst meine Worte wieder. Wir wissen, was nach dem Tod passiert und wir glauben an die Auferstehung und was dann …

  • Nach dem Tod

    Stofi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Zitat von Stofi: „Gott selber. Er sagte zu Adam: du wirst DES TODES STERBEN! Aber die Schlange (der Teufel) sagte: du wirst gewiss NICHT STERBEN. “ Natürlich werden wir sterben - wenn nicht vorher der Herr wiederkommt! - weil die Sünde - die jeder Mensch tut und getan hat, als Folge den Tod nach sich zieht!(Römer 6,23) ==> Das ist doch vollkommen klar. Aber! : Ein Theologe sagte mal vollkommen richtig: "Wir sterben in die Auferstehung hinein!" ==>Denn im 2.Teil von Rö…

  • Nach dem Tod

    Stofi - - Der Mensch

    Beitrag

    @Norbert, du widersprichst dir selber. Ein Satz negiert den anderen. Und das Durcheinander darin. Warum musste Jesus Sterben... wegen unseren SÜnden. Richtig. Und warum das ganze? Weil Gott auch ein Gesetz des Todes gegeben hat: DER SÜNDE SOLD IST DER TOD (der EWIGE Tod). Deshalb hat sich Jesus geopfert. Ist dir das klar? Wenn aber die Seele eh weiter leben würde, dann würde es vom Gott-VAter extrem brutal, Seinen Sohn einfach so in den Tod zu schicken... der Gedanke ist schon mehr als pervers. …

  • Nach dem Tod

    Stofi - - Der Mensch

    Beitrag

    @Norbert Chmelar, wenn hier die "ignore" Funktion funktionieren würde (was sie, leider, nicht tut), würde ich sie bei dir spätestens jetzt anwenden. Denn so viel heidnisches, Gott feindlichen, spiritistisches Gedankengut, mit dem du hier die Seiten füllst und es dabei als "heilig" darstellst, ist nur unfassbar.....und ich es nichtmehr lesen möchte. Du schiebst satanische Gedanken Gott und Jesus unter und Göttliche wälzt du auf den teufel ab. Das ist, selbst nach deiner bestätigender Aussage, ein…

  • Nach dem Tod

    Stofi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Kisehel: „Zitat von Stofi: „wenn hier die "ignore" Funktion funktionieren würde (was sie, leider, nicht tut), würde ich sie bei dir spätestens jetzt anwenden. “ Stofi, Stofi! So kenne ich Dich gar nicht! Du würdest also Norbert Chmelar voll ignorieren! Weisst Du nicht, dass dieses Ignorieren Symbolwert hat? Du stellst damit eine Lehrmeinung über die Bruderliebe und glaubst Du dazu noch, dass das dem Gebot Jesu entsprechen würde? Solllen wir nicht vielmehr einander nicht ignorieren, um …

  • Nach dem Tod

    Stofi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Kisehel: „Und überhaupt: Bist Du Dir so sicher, dass der Glaubensgrundsatz 26 der STA, wo es heisst "Bis zu jenem Tag sind alle verstorbenen Menschen in einem Zustand ohne Bewusstsein." biblisch und realitätskonform ist? “ Ich bin mir dessen mehr als sicher. Nicht nur, dass es biblisch konform ist, sondern es ist sehr logisch, sehr nachvollziehbar, macht Gott groß und weise. Stell dir ein Bild vor: Gott hat in "Seinem Computer" von jedem Menschen eine "Karteikarte mit dem genetischen u…

  • Nach dem Tod

    Stofi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von DonDomi: „Ich finde, dass diese Begründung etwas hinkt. Klar kann man sagen, es bleibt nur noch ein Stück Code vom Menschen übrig, aber Tatsache ist, dass auch bei Deinem Bild etwas bleibt, der Code. Andere Christen sagen zu diesem Code Seele. Dieser Begriff darf nicht gleich gesetzt werden mit dem Begriff Seele, wie er im AT genannt wird, da sich der Begriff gewandelt hat. Jetzt kann man natürlich noch darüber streiten, wie dieser Code genau aussieht und was man da noch kann, spürt et…

  • Nach dem Tod

    Stofi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von DonDomi: „Ich habe auf jeden Fall noch nicht herausgefunden, was der Unterschied an einem Codeschnipsel der weiterexistiert und der Seele sein soll. Beides existiert ja weiter, und ist für mich in dieser Eigenschaft identisch oder was ist der Unterschied? “ Der Eintrag im Computer, der Code, der MenschenPlan- ist TOT. Die Seele soll aber lebendig sein. Das ist das Problem und ein gravierender Unterschied, worum es hier überhaupt geht. Eigentlich müsste das ganz einfach sein, so funktio…

  • Nach dem Tod

    Stofi - - Der Mensch

    Beitrag

    @Seele1986, du hast mein "Gleichniss" Null verstanden, sorry. .

  • Nach dem Tod

    Stofi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von christ.ai: „Die Idee mit dem Code hat was. Aber vergesst nicht - dies ist nur ein Modell. Nicht die Wirklichkeit. Es ist also der Versuch etwas zu begreifen, dass wir Menschen nicht erfassen können. “ Das habe ich nicht vergessen, sondern in meinen Beiträgen mehrmals wiedeholt. Zitat von christ.at: „Anmerkung zu dem Modell - als Ergänzung:Gott schuf diese Erde mit allem was darauf ist und einst mal war (ausgestorbenen Arten) - AUS DEM NICHTS. Warum? Weil er DER Schöpfer ist. Darum wird…

  • Nach dem Tod

    Stofi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Zitat von Stofi: „es zieht einen ´runter, macht traurig, weil jemand den geliebten Gott und Jesus so extrem falsch und BÖSE darstellt... “ Das stimmt einfach nicht! Wo hab ich jemals "Gott als böse" dargestellt, seit ich hier im Sept.2015 im Forum bin? Ich bitte um eindeutige Nachweise... !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Zitat von Pfingstrosen: „Er meint, dass man sich letzendlich an der Schrift orientiert und ich sage das auch. “ Jeder orientiert sic…

  • Nach dem Tod

    Stofi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Dieser sogenannte Code ist aber mMn. der Persönlichkeitskern des Menschen bzw. dessen Geist-Seele. “ Nein, kennst du dich in der modernen Physik, Biologie und überhaupt in der technisierten Welt so wenig aus? Das kann ich nicht glauben. Der "Code" ist nicht, was vom Menschen, wenn er stirbt, übrig bleibt, sondern er ist der feste Bauplan, der VOR der Geburt des Menschen schon da war. ..und nach welchem Gott diesen Menschen in der Auferstehung wieder ins Leben ruft.

  • Nach dem Tod

    Stofi - - Der Mensch

    Beitrag

    . Gottes Menschen glauben schon immer an die Auferstehung. Das ist die einzige Hoffnung, ein Leben in der Ewigkeit, welches nach der Auferstehung, beim 2. Kommen Jesu beginnt. Der erste Sabbat auf der Neuen Erde....der Gottesdienst im Neuen Jerusalem....Er wird gigantisch, feierlich, ....man kann sich die Herrlichkeit garnicht vorstellen. .

  • Nach dem Tod

    Stofi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zum Sabbatanfang lasen wir den Psalm 17. Dort ist mir im letzten Vers aufgefallen: "Ich aber werde dein Angesicht sehen, weil ich nach deinem Willen lebe. Wenn ich erwache, darf ich mich satt sehen an deiner Gestalt." Wenn ich erwache..... erst nach der Auferstehung werden wir Jesus sehen. Es bestätigt Daniel 12,13; "Du (Daniel) aber geh hin, bis das Ende kommt! Du darfst nun ruhen und wirst einst auferstehen zu deinem Erbteil am Ende der Tage!" .

  • Nach dem Tod

    Stofi - - Der Mensch

    Beitrag

    JA, ich wollte zeigen, dass es kein Weiterleben der Seele bei Gott nach dem Tod gibt... laut Bibel.

  • Nach dem Tod

    Stofi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Yppsi: „Zitat von HeimoW: „In Summe aller Dinge, die hier gelesen werden können ist mir das adventistische Verständnis - wer tot ist hat keine bewusste Existenz - das einzige hier dokumentierte, das relativ gut die Aussagen der Heiligen Schrift repräsentiert. “ Was die Ungläubigen/Gottlosen betrifft ja, (zumindest möglich) aber "wer an mich glaubt wird nicht sterben" hört sich, was die Gläubigen betrifft, anders an. “ Und trotzdem sterben alle Gläubige auch. Genauso, wie Ungläubige. We…

  • Nach dem Tod

    Stofi - - Der Mensch

    Beitrag

    Bei solchen Stellen ist es sehr empfehlenswert, ja ratsam, sich andere Übersetzungen, "originale" und / oder Übersetzungen in anderen Sprachen zu Hilfe zu nehmen. Wenn man alles bedenkt und nachschaut, ist die Stelle bei 1.Petrus eigentlich klar. Es wurde schon von Anfang an im Geiste Jesu (in Seinem Sinn) den Menschen Erlösung gepredigt. "...wie zum Beispiel Noah Rettung gepredigt hat.... " usw. Es geht da um keiner immateriellen Geister oder um die Toten.. mitnichten. .