Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zum Beitrag NR. 192 von hnitschke! These A) und These B)! NEU index.php hnitschke schrieb: @Bogi Bogi111 schrieb: hnitschke schrieb: 1.) auch wenn ich "nur" an die KÜNFTIGE ewige Existenz Jesu glaube und ausschließlich den Vater als anfangslos ewig sehe! [/quote]edit: wieder Bogis Kommentar: hnitschke schrieb: Das ist absichtliches Hochschaukeln und niederträchtig [/quote]2.) Die Wahrheit ist manchmal hartDazu meine Meinng: DAS könntest du hinterher als allgemeine Floskel hinstellen, deshalb bit…

  • Die ARTE-Sendung belegt eindeutig, dass der KORAN die Bibel im 7.Jahrhundert für seine Zwecke missbraucht hat! Warum verwendet Mohammed die Bibel? wird gerade gefragt? Die Tatsache, dass auf die Bibel zurückgegriffen wird, sagt ein Moslem.Gelehrter, ist die, dass AT, NT + Koran alle von Gott verfasst worden seien! ==> Aber in Wirklichkeit war der Prophet Mohammed ein "falscher Prophet" , der auch die BIBEL verfälschend in seinen Koran eingebaut hat! Mohammed lehnte wie die arianischen Juden die …

  • Was schaust du gerade?

    Norbert Chmelar - - Video, Doku

    Beitrag

    AUF ARTE kommt seit 22:00 Uhr die DOKUMENTATIONS-REIHE: Jesus und der Islam - geht bis 0:40 Uhr. 23:45Jesus und der Islam (3/7)Der Sohn Marias LIVESTREAM Es mag überraschen: Jesus, Gründerfigur des Christentums, ist im Koran eine herausragende Gestalt. Warum? Und wie? Nach ihren Reihen "Corpus Christi", "Apokalypse" und "Die Geburt des Christentums" gehen Gérard Mordillat und Jérôme Prieur nun diesen Fragen nach und analysieren mit 26 Wissenschaftlern aus der ganzen Welt die Entstehung des Islam…

  • Gelobt sei sein Name!

    Norbert Chmelar - - Endzeitereignisse

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „(1)Und ich muss mit Entrüstung zurückweisen, ich befürworte antisemitische Theologie. (2)Da du, wie ich auch, glaubst, dass letztlich alle Menschen gerettet werden, verstehe ich die gesonderte Erwählung Israels in deinen Gedankengängen nicht. (3) Sie haben eine einzigartige Geschichte mit Gott. Bis heute. Das steht vollkommen außer Frage. Und sie haben viel zu leiden bis heute, aufgrund genau dieser Ideen, die du hier im Positiven anbringst. Der Antisemitismus und Antijudai…

  • Zitat von Yppsi: „Norbert, vor Gott sind alle Menschen gleich! Römer 2,11 Es gibt keine 1. oder 2. Klasse Menschen, und demzufolge auch keine 1. oder 2. Klasse Völker. Gott bevorzugt oder benachteiligt niemand. “ Das ist doch klar, dass vor Gott alle Menschen gleich sind! Und dennoch hat Gott „das kleinste Volk der Erde” (5Mo 7,7) - eben die Juden! - aus Liebe erwählt! Und sie damit vor allen anderen Völkern der Welt "ausgezeichnet" und über alle anderen Völker erhoben und erhöht! JHWH hat damit…

  • Zitat von Seele1986: „Du hast (wiedermal) nicht verstanden, was ich geschrieben habe, oder machst das einfach nur, um dieses Statement geben zu können. Zitat von Seele1986: „Das Evangelium ist ihnen verdeckt, wie bereits Paulus sagte, wird aber ihnen - wie jedem Menschen - aufgedeckt werden. Die gesonderte Behandlung der Juden bei Paulus ist schlicht dadurch bedingt, dass es nunmal von dort ausging und das Thema "Juden/ Judenchristen - Heiden/ Heidenchristen" der Klärung bedurfte. Es geht letztl…

  • Zitat von Seele1986: „ "Die" Juden gibt es nicht. “ Doch! "Die Juden" sind und bleiben Gottes auserwähltes Volk Israel! “Ein halsstarriges Volk", wie es schon Moses erkennen musste - halsstarrig bis heute! Aber dennoch von Gott geliebt!

  • Alles klar, wenn man diese Aufstellung nimmt, sind es in der Tat 17 Aussagen! Interessant ist dass die Quersumme 1 + 7 = 8 ergibt! ---> 888 ist die Zahl Jesu Christi im Gegensatz zur Zahl des Antichristus, die 666 ist.

  • Zitat von HeimoW: „Zitat von Bogi111: „zu2. Im Bekenntnis steht Jesu Wiederkunft, aber in der Verkündigung ist man sehr weit weg vom baldigen Kommen Jesu... “ „In Österreich glauben mehr Menschen an Esoterik als an Gott.“ ... Von den 17 Aussagen des Glaubensbekenntnisses gibt es nur eine, die weniger Glauben findet als „dass Jesus Christus vom Himmel kommen wird, die Lebenden und die Toten zu richten“, nämlich, dass „die katholische Kirche heilig ist (8%)“. [1] Conrad Seidl, 31. März 2018 - ders…

  • Zitat von Bogi111: „zu2. Im Bekenntnis steht Jesu Wiederkunft, aber in der Verkündigung ist man sehr weit weg vom baldigen kommen Jesu... zu3. Offenb.14, 12 Hier ist die Geduld der Heiligen, die da halten die Gebote Gottes und den Glauben an Jesus! Ernte und Weinlese 14 Und ich sah, und siehe, eine weiße Wolke. Und auf der Wolke saß einer, der gleich war einem Menschensohn; der hatte eine goldene Krone auf seinem Haupt und in seiner Hand eine scharfe Sichel. 15 Und ein andrer Engel kam aus dem T…

  • Der Heilige Geist

    Norbert Chmelar - - Heiliger Geist

    Beitrag

    Jetzt komme ich gar nicht mehr mit!!!!???????!!!! Also der HG soll jetzt auch noch mehr als eine Person sein??????? Dann hätten wir wohl eine »Achteinigkeit« oder was???? crying.png

  • Zitat von freudenboten: „Deshalb gibt es im Evangelium auch End-Gericht-Auferstehung. Damit kommen sowohl Altkirchler als auch Protestanten in Konflikt. Es sei denn man nimmt Gott und das Endgericht (Offenbarung 14) ernst. “ Ich habe kein Wort verstanden!!!????!!!

  • Bitte endlich mal festlegen!

    Norbert Chmelar - - Heiliger Geist

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Er/Sie HAT Kraft. Nirgendwo steht, dass er/sie Kraft sei. Geist Gottes ist Teil der Gottheit, somit keine Person. Person ist ein heidnischer Begriff. “ Selbstverständlich ist der Heilige Geist auch Person! Seit wann soll »Person« ein heidnischer Begriff sein? So ein Unsinn! Du widersprichst Dir selbst, weil Du hier Zitat von freudenboten: „Gottes Geist ist AUTOR-/-IN der Bibel/Schrift, somit ein Wesen=Absender-/-in. “ Gottes Geist als Wesen und damit nach Deinem Sprachge…

  • Zitat von Damaris: „Nach fremden Wünschen richten? Der ist gut - mein armer Mann kann ein Lied davon singen, dass ich DAS nie tue. Ich wurde vor einigen Wochen getauft und seitdem hat sich für mich einiges geändert, Dazu gehört auch eine neue Sicht auf die Schrift und Gottes Gebote. Mein Ziel ist egal, die Frage ist doch, was ist Gottes Ziel. “ Frage: Wie wurdest Du getauft? Durch Untertauchen? Oder nur symbolisch mit Wassertropfen? Danke für eine ehrliche Antwort!

  • Zitat von Damaris: „Ich lerne immer mehr, dass Sabbat halten bedeutet, Gottes Gebote zu halten. Gibt es ein Argument, warum ich nicht beides tun kann? Wir sind ja in der glücklichen Lage, Samstag und Sonntag frei zu haben, also könnte ich den Sabbat halten - wie genau wäre eine weitere Frage - und ich könnte trotzdem am Sonntag in den Gottesdienst gehen. Wie seht ihr das generell? LG, Damaris “ Nein, es gibt kein Argument, warum Du nicht beides tun solltest! Ganz im Gegenteil, Du befändest Dich …

  • Zitat von freudenboten: „Das Gedenken der Auferstehung ist nur einmal jährlich, nach dem Sabbat. (Lev. 23:10.-14.), nicht wöchentlich. “ Aber die Christen haben diesen schon seit 55 nach Christi Geburt (Apg.20,7) wohl wöchentlich gehalten in Erinnerung an Jesu Auferstehung am Sonntag, zumindest seit ca. 100 nach Christi Geburt. Und das hatte aber null und gar nichts mit dem Sonnenkult zu tun -und war weit vor dem Sonntagsgesetz des Konstantin 321 nach Christi Geburt! Zitat von Stofi: „"Tag der A…

  • Ellen White - Endzeit Zitate

    Norbert Chmelar - - Ellen White

    Beitrag

    Möglich...

  • Zitat von Stofi: „Zitat von Norbert Chmelar: „Zitat von Stofi: „Niemals gehört die STA zu Babylon, obwohl sich Schmutz eingeschmuggelt hat, und niemals verlässt Jesus Seine Gemeinde! Der Unterschied ist der, dass die Mutterkirche sich freiwillig und bewusst zu Babylon gemacht hat. Es war ihre bewusste Handlung. Aber nicht so die STA. Die Fehler in ihr sind eingeschlichen... das braucht eine Reformation, eine Säuberung. “ Quellen: die von HeimoW gelöschten Videos 2 + 3 von WLC und Auszug aus ----…

  • Zitat von Stofi: „Zitat von Seele1986: „Zitat von Stofi: „.keiner eine Idee? “ Kannst du die Frage nochmal anders stellen? Ich verstehe sie nämlich nicht. “ 1.Mose 2, 15 Und Gott, der HERR, nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, ihn zu bebauen und ihn zu bewahren. Die Frage ist, wovor sollten die Menschen im Paradies (also noch ohne Sünde) den Garten bewahren? . “ Dazu passt: Bin vor wenigen Minuten vom Schorndorfer Freiluftkino aus dem Film "Franziskus - Ein Mann seines Wortes" zu…

  • Der Heilige Geist

    Norbert Chmelar - - Heiliger Geist

    Beitrag

    Folgendes schrieb ich im Blog zum HG: Dass der HEILIGE GEIST eine PERSON ist, zeigt sich in mehreren Bibelstellen: 1.) In Matth.10,20 sagt Jesus, "dass eures Vaters Geist es ist, der durch euch redet."===> Also der HG redet und ist damit eine Person: Eine Person redet! 2.)Röm.8,2 sagt, "dass der HG lebendig macht." ===> Nur eine Person kann lebendig machen! 3.) Röm.8,16: "der HG selbst gibt Zeugnis." ==> Nur eine Person kann Zeugnis geben! 4.) Röm.8,26: "der HG selbst vertritt uns" ===> Nur eine…