Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von Yppsi: „Quatsch! “ Das sagst Du dann höre Dir meine Meinung dazu an. Deine letzten Beiträge haben mich hoffen lassen, das Du den Schiedsrichter abgelegt hättest,offensichtlich habe ich mich geirrt. Zitat von Yppsi: „Musst du denn immer irgendwas schreiben, bloß daß was geschrieben ist? “ Willst Du mich zensieren...sag mal was soll das??? Zitat von Yppsi: „Er steigert sich halt m.E. zu sehr rein, “ So weit mir bekannt ist ist er Vater von 5 Kindern und wenn ich mich erinnere hast Du hie…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Aber die Juden wurden dadurch nicht durch "die Kirche" ersetzt, “ Wenn Du die Apostelgeschichte ließt dann wirst Du feststellen, das viele Juden sich haben auf Christus taufen lassen. Bei den Segnungen Gottes im alten Bund, war immer eine bestimmtes Verhalten gefordert. Dieser Segen gilt für jeden! ""Wenn ihr mich Liebt und meine Gebote haltet....""

  • Zitat von Junker: „Provokation und anhaltende Unsachlichkeit ist bei denen zu sehen, denen es an guten Argumenten fehlt. “ Für alle Gläubigen zählen nur die Worte, die in der Bibel stehen und nicht die, wie der einzelne es versteht oder meint das es zu verstehen wäre... Zitat von Junker: „Was streitest Du Dich mit ihnen? Ich denke das hast Du nicht nötig, “ Vieleicht macht es ihm ja spass .. Oder hat er ein ganz besonderes Sendungsbewusstsein? Zitat von Junker: „Hier lesen viele mit und es geht …

  • Zitat von renato23: „Kann es wirklich sein, Brogi, dass Du nicht weisst, auf WEN Jesus diese Bezeichnung bezog? “ Offensichtlich habe ich mich nicht deutlich ausgedrückt. Du hast gesagt, die Schlange/Satan hatte recht! Und ich versuchte Dir zu sagen das Satan ein Lügner ist deshalb auch nicht recht haben kann....

  • Zitat von hnitschke: „auch wenn ich "nur" an die KÜNFTIGE ewige Existenz Jesu glaube und ausschließlich den Vater als anfangslos ewig sehe. “ Ob der Vater anfangslos oder Ewig ist, wozu ist das gut? Das ist nicht das Evangelium! Das ist der Maßstab: Matthaeus 10 32Wer nun mich bekennet vor den Menschen, den will ich bekennen vor meinem himmlischen Vater. 33Wer mich aber verleugnet vor den Menschen, den will ich auch verleugnen vor meinem himmlischen Vater. Zitat von hnitschke: „Das ist absichtli…

  • Zitat von philoalexandrinus: „Aber man sorgt sich um Arianer, Gnostiker, den Pseudo - Dionysos Areopagita - - - - und den "Grossen Kampf".Ja, der tobt, aber nicht mehr in den Vorstellungen des 19. Jahrhunderts ! “ Philo, die die jede Woche sich im Gottesdienst einbringen,die Woche über mit Kollegen arbeiten oder Im Vereinen sich einbringen, wissen schon wie das Leben abgeht. Hier versucht man seine intellektuellen Fähigkeiten und Wissen an den Mann/Frau zu bringen.... Das Glaubensleben ist was a…

  • Die Erde bebauen und bewahren?

    Bogi111 - - Gottes Schöpfung

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „"Bewahren" bedeutete: Die Lügen der "Schlange" nicht zulassen. “ 1.Mose 2 Der Garten Eden 5 Und alle die Sträucher auf dem Felde waren noch nicht auf Erden, und all das Kraut auf dem Felde war noch nicht gewachsen. Denn Gott der HERR hatte noch nicht regnen lassen auf Erden, und kein Mensch war da, der das Land bebaute; 6 aber ein Strom stieg aus der Erde empor und tränkte das ganze Land. 15 Und Gott der HERR nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, dass er i…

  • Wer ist der Antichrist?

    Bogi111 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Ich habe kein Wort verstanden!!!????!!! “ zu1. Norbert im Evangelium geht es um :Heute wenn Du meine Stimme hörst...Umkehr 180 Grad und keine Seelenwanderung... zu2. Im Bekenntnis steht Jesu Wiederkunft, aber in der Verkündigung ist man sehr weit weg vom baldigen kommen Jesu... zu3. Offenb.14, 12 Hier ist die Geduld der Heiligen, die da halten die Gebote Gottes und den Glauben an Jesus! Ernte und Weinlese 14 Und ich sah, und siehe, eine weiße Wolke. Und auf der Wolke …

  • Es geht um Anbetung, lieben und Gebote halten, Heiligung und Wachstum...Salz und Licht sein.Anderen Gottes Willen vermitteln. Ich habe in der Sabbatschule viel gelernt und Jesus kennengelernt!

  • Die Erde bebauen und bewahren?

    Bogi111 - - Gottes Schöpfung

    Beitrag

    Deshalb heisst der eine Garten und der andere Urwald...

  • Zitat von philoalexandrinus: „Das Thema ist ernst !! “ Deshalb sollte es Gewissenhaft behandelt werden,was meiner Erfahrung nach gemacht wird und nicht wie Rosen das hier in den Ring geworfen hat!

  • Zitat von Rosen: „Bogi, Deine themenfremden Vorwürfe gegen mich haben nichts mit dem Thema zu tun. “ Deshalb liest Du auf einer offizielen STA Seite einen Bericht über eine fremde Organisation, der Dich dazu animiert zu spekulieren und der STA Kirche vorzuwefen irgendwas unter den Teppich zu kehren... Zitat von Rosen: „Sexuelle Übergriffe oder Anzüglichkeiten gegen erwachsene Frauen ist eine Sache. Ich kann nur hoffen und beten, dass es unter Adventisten nicht zu Schlimmerem gekommen ist, wie de…

  • Zitat von Rosen: „ch schreibe diese, weil ich es nicht mag, dass solche Dinge totgeschwiegen oder unter den Teppich gekehrt werden. “ Würdest Du am Gemeindeleben teilnehmen, wüstest Du mehr und müsstest nicht spekulieren....

  • Zitat von Stofi: „Unkraut und Weizen sind Charaktere, die überall zu finden sind, wo sich Menschen aufhalten. “ Jeder Mensch hat ein anderen Charakter! Der Unterschied liegt doch im Gehorsam oder Ungehorsam. Die die Jesus kennt oder die die seine Gnade nicht annehmen...und er sich zu Ihnen nicht bekennt... Als Gott müsste er jeden kennen....

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Hier in Vers 10 steht »wenn sie trunken sind« . “ Wenn man das Sätzchen "zuerst den guten Wein" weglässt dann kann man auf dieses Ergebnis kommen... Was war damals der gute Wein? Der Vergorene oder der, den die Könige getrunken hatten,frisch vom Mundschenk gepresst!

  • Ellen White - Endzeit Zitate

    Bogi111 - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Das ist alles Trübsalzeit, Leid, das man ertragen muss für den Glauben und die Wahrheit. Es heißt oft, es sei "heute schlimmer als je zuvor". Das ist falsch. “ Deshalb wurden die Gläubigen schon vom Jesus darauf vorbereitet! Matth5 Die Seligpreisungen 1 Als er aber das Volk sah, ging er auf einen Berg. Und er setzte sich, und seine Jünger traten zu ihm. 2 Und er tat seinen Mund auf, lehrte sie und sprach: 3 Selig sind, die da geistlich arm sind; denn ihrer ist das Himmelrei…

  • Ellen White - Endzeit Zitate

    Bogi111 - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Zustand der Dinge in dieser Welt lässt erkennen, dass trübselige Zeiten unmittelbar bevorstehen. Die Tageszeitungen sind voll von Andeutungen einer schrecklichen Auseinandersetzung in allernächster Zukunft. Raubüberfälle sind eine häufige Erscheinung. Streiks sind an der Tagesordnung. Diebstähle und Morde werden allenthalben begangen. Von bösen Geistern besessene Menschen nehmen Männern, Frauen und Kindern das Leben. Die Menschen sind von Untugenden geblendet und alle Ar…

  • Zitat von renato23: „Die Schlange hatte zudem recht, es war nicht so, dass sie an jenem Tag, an dem sie von der Frucht geniessen würden gleich sterben würden. “ Ich habe da eine andere Lebenserfahrung gemacht. Auf diese Deine Aussage fällt mir nur das Wort Jesus ein.... Johannes 8 …43Warum kennet ihr denn meine Sprache nicht? Denn ihr könnt ja mein Wort nicht hören. 44Ihr seid von dem Vater, dem Teufel, und nach eures Vaters Lust wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang und ist nicht bestand…

  • Zitat von Pfingstrosen: „Offensichtlich alles Zitate nach 1900,aus Artikeln zu welchen Themen?Was soll damit besonders betont werden? “ Vermutlich gab es zu allen Zeiten Leute die,die Kraft des HL.Geistes geleugnet haben und damit immer wieder zwietracht in die Gemeinschaft gebracht haben. Welchen Grund sollte es sonst geben? Die Beispiele hier müssten doch langsam reichen.... Schlimm, wenn STA-Gläubige die anderen noch darin bestärken! Wie soll dann der HL.Geist für Einheit sorgen???

  • Zitat von Rosen: „Vielleicht nicht, denn der Ruf ertönt doch: "Geht aus ihr hinaus...." “ Wenn ich für mich das Richtige erkenen kann? Auf der anderen Seite werden wir aufgerufen zu Feindesliebe! Und jeder weiß das er selbst nicht perfekt ist und es auch keine perfekte Gemeinde gibt. Deshalb die Weisung: Matthaeus 13 …29Er sprach: Nein! auf daß ihr nicht zugleich den Weizen mit ausraufet, so ihr das Unkraut ausjätet. 30Lasset beides miteinander wachsen bis zur Ernte; und um der Ernte Zeit will i…