Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 253.

  • Bogi, Deine themenfremden Vorwürfe gegen mich haben nichts mit dem Thema zu tun. Für mich ist in geistiger göttlicher Hinsicht nur einer Respektsperson. Zwar kann ich Anregungen von anderen aufnehmen, wie auch hier oft der Fall, aber eine Dokrin vorgeben lassen sollen wir uns von keinem. Ich möchte noch dazu sagen, dass wir nicht vergessen sollen, dass Jesus gesagt hat: Nennt niemanden Rabbi. Nur einer ist unser Meister. Wir haben einen wunderbaren geistigen Hirten, der schon weis, warum er vor …

  • Auf einer adventistischen Seite habe ich von den Vorfällen um Bill Hybels gelesen. Als ich gelesen habe, was ihm vorgeworfen wird (Er soll mind. 10 Frauen sexuell belästigt haben), habe ich sofort an Bill Clinton denken müssen. Sehr erstaunt war ich dann, als ich kurz darauf bei der Suche über mehr Informationen zu diesem Thema auch noch ein Bild von Bill Hybels gemeinsam mit Bill Clinton entdeckt habe. Sexuelle Übergriffe oder Anzüglichkeiten gegen erwachsene Frauen ist eine Sache. Ich kann nur…

  • Der Heilige Geist

    Rosen - - Heiliger Geist

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „damit ihr erfüllt werdet, bis ihr die ganze Fülle Gottes erlangt habt “ Was das doch wieder für eine "gigantische" Bibelstelle ist!! Zitat von Pfingstrosen: „nach der Kraft, die in uns wirkt “ Danke Pfingsti für Deine guten, treffenden Beiträge hier und an vielen anderen Stellen in diesem "Forum".

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Rosen - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Der hereingetragene Schmutz macht aus der Gemeinde Gottes KEIN Babylon. “ Ja, wenn wir uns einige sind, dass die Gemeinde Gottes nicht mit einer bestimmten Konfession/Gruppierung/Organisation gleichgesetzt wird. Wie auch Engholm damals im Barschel-Skandal sagte: Wenn man nur lange genug (in den Medien) mit Schmutz beworfen wird, denken die Leute, man hätte keine weiße Weste mehr. Aber wie bei Hohepriester Josua im AT bekommt der Unschuldige/Gerechte "oben" schließlich saubere n…

  • Wer ist der Antichrist?

    Rosen - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von Jonajim: „...Das Buch: "Zepter und Schlüssel in der Hand des Priesters" von Franz Xavier Esser SJ Das Buch ist vom 27. August 1924. Hier ist mit einem Stempel auf der ersten Seite "Ad Bibliothecam Seminarii Episc. Clerie" markiert worden. Die eine Macht beim Abendmahl verdankt der Priester dem Zepter und im Beichtstuhl ist es der Schlüssel. Aber schaut selber. Mit seinem Zepter dringt der Priester in den Himmel ein und holt den Gottessohn aus dem geschlossenen Kreise der Engelchöre; un…

  • Nachdem ich nun noch weiter darüber nachgedacht habe, kommte ich nun eher zur Auffassung, dass eben der Samuel der Hanna so wichtig war wie einer anderen Mutter sieben Kinder. Er war ja auch etwas Besonderes (ist zwar jeder, aber Ihr wisst schon, wie ich es meine).

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Rosen - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Wenn ich für mich das Richtige erkenen kann? Auf der anderen Seite werden wir aufgerufen zu Feindesliebe! “ König Saul ließ David und seine Leute verfolgen. Hier liebte David den "Feind" aus dem eigenen Volk, denn er hätte ihn töten können, krümmte ihm aber kein Haar. Man muss immer schauen, wer verfolgt wen, wer diskreditiert wen. Sich gegenseitig zu überzeugen wollen ist ein Zeichen von Liebe, denn man möchte, dass der andere auch gerettet wird. Aber das darf dann nicht in …

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Rosen - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „wollte Konstantin mit seinem Sonntags-Gesetz "zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen"; er wollte damit die Loyalität der Christen für den Römischen Staat erreichen “ Genau sowas in der Art ist Saul zum Verhängnis geworden. Er hat zugelassen, dass das Volk Beute von den Amalekitern und Philistern nimmt, obwohl Gott es verboten hatte. Im Großen und Ganzen tun was Gott will und noch was Eigenes, Praktisches, Opportunistisches, dem Volkswillen Entsprechendes dazutun, das …

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Rosen - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Ich komme zu meinen Ansichten, die ich auch nicht verleugne, ohne Ansehen der Person. Und ich kann es nicht leiden, wenn irgendwo krumme Sachen verheimlicht, verschleiert, geleugnet oder unter den Teppich gekehrt werden. Und wenn es in der Geschichte einer Organisation, die ich besuche, oder der ich womöglich sogar angehöre, solche Dinge gibt oder es Indizien dafür gibt, versuche ich, der Sache nachzugehen. Denn ich möchte es erkennen, in welchen Kreisen ich mich aufhalte und das ist auch wichti…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Rosen - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Kann man nicht einfach darum bitten, dass sich zum Beispiel Rosen nicht mit Themen belastet, deren Inhalte doch letztendlich gar nichts mit dem eigenen Leben zu tun haben? “ Darum kann man zwar bitten, aber meinst Du, einer der sich für sagen wir mal Archäologie interessiert hört damit auf, weil Du ihm sagst, es habe nichts mit seinem eigenen Leben zu tun?

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Rosen - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von HeimoW: „Wie egal ist es doch, was irgendwelche Brüder vor fast 100 Jahren abgestimmt haben! “ Irgendwelche schon. Die Leitung der STA sind aber nicht irgendwelche. Das ist Geschichte. Gerade die Geschichte einer Organisation, der man angehört, sollte man kennen, finde ich. Zitat von HeimoW: „den Fokus auf irrelevante Dinge zu legen “ Ich finde es nicht irrelevant, wenn man Adventist ist, überlegt, was Ellen White mit dem Omega-Abfall gemeint hat und dann von Aktivitäten seitens der fr…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Rosen - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „das Du der Postbote bist... “ Ich bin der Video- Internetseiten- und PDF-Bote. Nee im Ernst, ob ich jetzt ein Buch im Laden, in der Bibliothek oder im Internet als PDF lese, wo ist denn da der Unterschied bez. des Inhaltes! Und ich weis sehr wohl meine Quellen zu beurteilen. Es kann manchmal dem geistigen Horizont nicht schaden, wenn man auch über den "Tellerrand" schaut und nicht NUR Publikationen, Vorträge und Veröffentlichungen der eigenen Konfession wahrnimmt bzw. aufnimm…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Rosen - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Nein, das bekommt man einfach so mit, wenn man wach durch's Leben geht, interessiert ist und zwei und zwei zusammen zählt. Hör doch auf, mich mit Dreck zu beschmeissen. Der Überbringer von schlechten Nachrichten kann nix dafür, dass die Nachricht schlecht ist. Meinst Du denn, was Du hier mir gegenüber tust, hat etwas mit Jesus zu tun? Du willst nur um jeden Preis, dass die STA gut dastehen, weil Du Dich mit ihnen identifizierst. Ich suche nach der "Wahrheit", egal, ob in dieser, jener oder gar k…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Rosen - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von philoalexandrinus: „Na geh, studiere selbst in uralten Büchern , den Originalausgaben oder deren Facsimile - Drucken “ Deshalb habe ich ja auch gefragt, ob jemand Zugriff zu dieser Richtlinie 075 aus dem Jahr 1926 hat, darüber wie die Leitung der STA bez. der Jesuiten abgestimmt hat.

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Rosen - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Nestbeschmutzer “ So nennen die Chefs von Organisationen, die heimlich kriminell waren, auch ihre Mitarbeiter, die oft unter Lebensgefahr oder zumindest mit dem Risiko von Repressalien gravierende Missstände publik machen, (sog. Whistleblower), obwohl diese selbst gar nichts davon haben. Viele von diesen "Whistleblowern" tun dies aus einem Gefühl von Anstand oder Wahrheitsliebe heraus. Zitat von Bogi111: „so Naiv “ Nein, nicht naiv, ich habe nur in meinem langen Leben schon g…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Logo! Genauso ist es bei den "Haupt-Adventisten", was wir hier im Forum ja gesehen haben! “ Norbert, das meinte ich nicht. Die Glaubenspunkte (das offizielle Bekenntnis ihrer Bibelauslegung) der "Haupt-Adventisten", die bei der Taufe ja auch bestätigt werden müssen, lassen nichts anderes als die Trinität zu. Die Glaubenspunkte der Reform-Adventisten (Internationale Missionsgesellschaft...) lassen wohl eine andere Auslegung zu.

  • Juhuuh, ich hab's ! (wie Wiki der Wikinger in dem Zeichentrickfilm ) Mir ist wieder dieser Vortrag von Gabriele Pietruska eingefallen. Sieben zunächst unfruchtbare Frauen lässt Gott in der Bibel dann doch noch fruchtbar werden: Sarah mit Isaac Rebecca mit Jakob Rahel mit Josef Manoachs Frau mit Simson Hanna mit Samuel Sunamiterin zur Zeit Elisas mit ihrem Sohn Elisabeth mit Johannes (dem Täufer) Da Hanna nicht die letzte dieser Reihe ist muss sie auch eine prophetische Ader gehabt haben, dass si…

  • Selbst wenn Jesus JHWH wäre, wäre damit noch lange nicht gesagt, dass der heilige Geist etwas Drittes ist. Selbst wenn Jesus JHWH wäre, würde das noch keine Trinität nahelegen.

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Rosen - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von HeimoW: „Zitat von hnitschke: „@Yppsi Deine Bedenken in Ehren, aber ich sehe mich in der Lage, selber zu prüfen und zu entscheiden, was für mich gut und behaltenswert ist. “ Ja, das steht Dir (und allen) frei. Allerdings steht es der Moderation dieses Forums auch frei bestimmte Dinge zu prüfen und nicht zuzulassen. Derartige Videos gehören dazu. “ Ausgerechnet Videos, die aufzeigen, was die Leitung der STA in ihrer Geschichte alles so getan, beschlossen und propagiert hat.

  • Zitat von HeimoW: „Die Zahl Sieben weist oft auf Vollständigkeit hin. Siebe Tage - eine ganze Woche, Gott wies die Israeliten an, sieben Tage hintereinander um die Stadt Jericho zu marschieren und am siebten Tag sogar sieben Mal usw... Die Zahl Sieben ist Zeichen der Ganzheit, der Fülle und Vollkommenheit. Hanna ist vollkommen zufrieden (auch wenn sie nur 6 Kinder hat) “ Jaja, ich verstehe, und Naamann sollte sieben Mal untertauchen. Aber wäre er auch geheilt worden, wenn er nur 6 Mal untergetau…