Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-1 von insgesamt 1.

  • Ich sehe mich persönlich als Seelsorger viel mehr als eine Stütze, eine Person die ehrlich Anteil nimmt, Verständnis zeigt und für solche Fälle da ist. Es ist für mich klar, dass ich jeder solch kranken Person auch zu verstehen gebe, dass ich mit Beten mithelfe. Ich habe aber auch keine Mühe zu professioneller Hilfe zu raten. Ich bin Ingenieur und habe von Psychologie wenig bis keine Ahnung, aber das muss ich auch gar nicht haben. Es ist nicht meine Aufgabe als Seelsorger Wunderheiler zu spielen…