Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Was der Herr meint (und das ist ein häufiges Argument in Diskussionen darum) ist, dass die Tatsache, dass man sich von einem religiösen Führer, heiligen Texten oder Traditionen (ferner: von Gott) leiten lässt, ansich schon Entmündigung ist. Freidenker und Atheisten stellten dem oft den Begriff "Autonomie" entgegen. Diese Autonomie gibt es nicht. Der Mensch wird nicht geboren und bahnt sich dann seinen Weg durch das Leben und vollbringt dann, glücklich zu sterben; sowas gibt es nicht. Ich hielt m…

  • Zitat von Rosen: „Aber wäre es möglich, dass er getäuscht wurde? “ Möglich wäre vieles. Müssen wir das wissen? Er kann diesen Traum gehabt haben, wer verbietet das? Auch Träume und Gefühle sind, innerhalb des Menschen, eine Realität. Ob man sie zu Fakten macht, ist eine andere Sache. Der Mann darf das Empfinden, dass sein Sohn geborgen ist, ruhig haben, er soll es haben. Die Frage ist, was damit gemacht wird; das meinte ich mit "Es gibt eine Propaganda". In charismatischen und pflingstlerischen …

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Seele1986 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Das ist eine böswillige Unterstellung, die mir den Magen umdreht!! Ich möchte die Menschen "retten".... ihnen Zeigen, dass (zum Thema) die Sonntagheiligung nicht von Gott kommt. Es soll eine Warnung sein vor einem Betrug, vor einer Lüge, die irgendwann böse Konsequenz hat .... “ Du willst das wirklich, ich weiß das, Stofi. Und es war wohl unfair von mir.

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Seele1986 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Jesus betonte die Wichtigkeit und Heiligkeit des Sabbats in den Worten, betet, damit euer fliehen nicht am Sabbat ist “ Diese Stelle hat mit der Heiligkeit des Sabbats nichts zutun. Zitat von Stofi: „Denn Jesus erwähnte "auch" nicht das 1. oder 2. oder das 3. Gebot. “ Doch, das tut er schon (sollte auch klar sein), aber darum ging es mir auch nicht, Stofi. Es ging mir um die Gewichtung, die ihr diesem Thema als missionarischen und endzeitlichen Aspekt gebt. Dass wir hier von Go…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Seele1986 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Ich glaube, die Bezeichnung "Christ", bedeutet heute gar nichts mehr von dem, was es ursprünglich war.) “ Da du ja ohnehin ständig von "den Christen" und "den Adventisten" redest, gehe ich ohnehin nicht davon aus, dass du dich als Christin siehst. Du bist Adventistin durch und durch. Das hast du mittlerweile deutlich gemacht. Zitat von Stofi: „betrachten die GANZE Bibel als das Wort Gotte “ Es ist auch die ganze Bibel Gottes Wort, aber es gibt eine Entwicklung in dieser Bibel u…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Seele1986 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Nicht die Sünde war als erste da, sondern das Gesetz. “ Du legst die Begebenheit in Eden, den Fall Luzifers und die Zehn Gebote zusammen. Die Zehn Gebote wurden später gegeben, am Sinai. Für mich sind dies unterschiedliche Dinge. Was Jesus heilt und versöhnt, ist die Begebenheit in Eden: die Verbindung zu Gott, der sogenannte neue Bund. Das Gesetz am Sinai heilte nichts, sondern sonderte das Volk Israel aus, maßregelte es und gab den anderen Völkern ein Zeichen, dass dies Gotte…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Seele1986 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Auch Adam und Eva durften nicht z.B. eifersüchtig sein oder morden, “ Das ist richtig, aber das Problem stellte sich nicht, als sie noch in der Harmonie mit Gott lebten. Es kam der Fall, die Erkenntnis von Gut und Böse und somit die Erkenntnis der Trennung von Gott. Dann kamen - zur Bezähmung - Gesetze, um das Kollektiv zu regeln. Was uns das Evangelium aber sagt ist, dass er das Urproblem versöhnen wird bzw. versöhnt hat, die Trennung. Zitat von Stofi: „Gott nannte es ganz kla…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Seele1986 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Tja, die 10 Gebote sind aber die Sicherheit für ein gutes, angstloses Leben in Frieden. WENN die ganze Welt die 10 Gebote halten würde, hätten wir hier das Paradies “ Wenn sich Menschen widerspruchslos an Gebote halten, hat man immer das Paradies. Das wurde in vielen Systemen bereits versucht. Zitat von Stofi: „WEIL sich die Menschen aber schon sehr früh daran nicht hielten, haben wir anstatt Paradies die Hölle. “ Nein, die "Hölle" haben wir hier, weil der Mensch böse ist von J…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Seele1986 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Rosen: „Wenn ich in so einer Arbeitsstelle arbeiten würde und es da auch Kollegen gäbe, denen es überhaupt nix ausmacht, Samstags zu arbeiten, würde ich versuchen, zu tauschen. “ Dann darf man nicht aus dem Sabbat ein solch missionarisches und wichtiges Thema machen. Man nutzt die Vorzüge von etwas, wovon man sagt, dass man dagegen sei und dass es eigentlich ein Symbol der Widergöttlichkeit sei. Das gleiche gilt übrigens für den Wunsch, eine Gesellschaft zu haben die nach den Zehn Gebo…

  • Zitat von Rosen: „Genau. Und wenn das das einzige Kriterium wäre, dann wären wohl nahezu alle Bekenntnisse/Berichte der Menschen mit Gotteserfahrungen/Erfahrungen mit Jesus aus dem oben genannten youtube-Kanal tatsächliche Schilderungen von Beziehungen mit Jesus! “ Das denke ich nicht. Ich denke, man muss sich das anschauen und zuhören (wenn man das denn überhaupt will), was jemand sagt, und wer rechte Einsicht hat, kann das dann unterscheiden. Das per se alle Schilderungen und Erfahrungen das s…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Ein jeder GEIST der JESUS im FLEISCH gekommen bekennt, der ist von Gott! (1Joh 4,2). “ Das ist schön ... das bekennen aber sämtliche christlichen Richtungen ...

  • Was liest Du gerade?

    Seele1986 - - Literatur

    Beitrag

    Evangelikale Christen: Weil Gott es will | ZEIT ONLINE

  • Zitate - Thread

    Seele1986 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Füge dich in die Umstände, in die du durch dein Los versetzt bist, und den Menschen, mit denen das Schicksal dich zusammengeführt hat, erweise Liebe, aber aufrichtig. (Marc Aurel, Selbstbetrachtungen, VI, 39)

  • Zitat von Norbert Chmelar: „kann man damit das katholische Messopfer begründen? “ Nein, denn es betrifft erstmal nicht "die Katholiken". Und selbst wenn, so steht dort, dass sie das Opfer entheiligen. Zudem muss man sich als Christ fragen, ob der "Herr Zebaoth" der ist, den man ehren will. Ich habe Gott schon in vielerlei Weise angeredet, aber noch nie mit "Herr der Heerscharen"; das ist defintiv nicht meine Richtung. Sondern es ist ein anderes Bild, in einem anderen Kontext, zu einer anderen Ze…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Während der Feier werden die so genannten Einsetzungsworte gesprochen. Dort begegnet zweimal der Satz: „Tut dies zu meinem Gedächtnis“ (1Kor 11,24-25). Für das moderne Verständnis bedeutet „Gedächtnis“ so viel wie „Erinnerung“. Es hat demnach den Anschein, als ob Jesus selbst das Abendmahl lediglich als eine Gedächtnisfeier verstanden hätte. Hinter dem griechischen Wort, das sich an dieser Stelle findet (anamnesis), steht aber ein hebräischer Begriff (zakar). Dieser m…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Seele1986 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „dass es vielleicht nicht so einfach gewesen wäre Juden zu diskriminieren, wenn man mit ihnen den Sabbat kulturell geteilt hätte.... auch da ist viel Segen verloren gegangen. “ Da stimme ich dir zu. Gleichsam aber muss man sehen, dass der Bruch mit "den Juden" in der Schrift selbst schon eingestiftet ist. Bei Johannes wird es am härtesten, wo sie als des Satans Kinder bezeichnet werden. Natürlich ist das Pharisäertum damit gemeint, aber lehre das mal Menschen, zu untersch…

  • Der Tod

    Seele1986 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Ist deine Tastatur kaputt, Norbert? Oder was soll das?

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Seele1986 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Die heidnische Lehre von “ Dann aber bitte konsequent sein und weiter machen: - die heidnische Lehre des Logos (griechisch) - die heidnische Lehre der Lehre und Leitung durch den göttlichen Geist (griechisch) - die heidnischen Elemente in verschiedenen biblischen Szenen (ägyptisch, assyrisch) - die heidnische Opferlehre (römisch, Mithraismus) - die unzähligen Parallelen in den Lebensgeschichten von Jesus und Buddha (500 Jahre zuvor) - die kritische Frage, warum Gott a…

  • Der Tod

    Seele1986 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Atze: „Mag sein für die die einen Hang zum Spiritismus und Okkultismus haben, denn diese Lehre ist dafür das Einfallstor. “ Würde ich nicht so sehen. Ich denke eher, es fällt sehr vielen sehr leicht, daran zu glauben, denn der Mensch hat zwei Probleme: er kann sich nicht nicht-existent denken; die Vorstellung, nicht mehr zu sein, ist für uns unglaublich schwierig, weil wir seit Kindertagen den Eindruck von Permanenz haben (unterbrochen durch den Schlaf, aber dennoch eine Permanenz) und…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Seele1986 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „nirgends hat irgendeiner geschrieben, dass die, die nichts vom Sabbat wissen, verdammt sind. “ Und ich habe nirgends geschrieben, dass du das geschrieben hättest. Auch jene, die von dieser Lehransicht wissen, meine ich.