Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

  • Die alttestamentlichen Festtage

    DonDomi - - Fest und Feier

    Beitrag

    Hi Ich persönlich halte wenig von den Vergleichen zwischen den Festen im AT und denen die wir heute feiern. Klar einige wie JomKippur wurden durch Jesus auf ein Neues Niveau gehieft, aber generell habe ich das Gefühl, man sucht Zusammenhänge wo wahrscheinlich keine sind, Zitat von Norbert Chmelar: „Die Christenheit begeht im Laufe des Kirchenjahres 10 wichtige FEIERTAGE: 1. ) NEUJAHRSFEST am 1.1. ===> abgeleitet vom jüdischen ROSCH HA-SCHANA = POSAUNENTAG! 2. ) DREIKÖNIG = EPIPHANIAS am 6.1. (Ma…

  • Die alttestamentlichen Festtage

    DonDomi - - Fest und Feier

    Beitrag

    Hi Ich kenn mich da zu wenig aus: Aber vielleicht weiss ja jemand, ob die jüdischen Feste alle von Gott verordnet waren oder gab es auch solche die sich mit der Zeit zu einer Tradition entwickelt haben, da man an Ihnen an etwas gedacht hat das geschehen ist. z.B: Auszug aus Ägypten. Ich vermute ja eher zweiteres und in dem Fall frage ich mich halt schon, weswegen die jüdischen Feste ok waren, aber markante Punkte im Leben Jesu darf man sich nicht erinnern und dazu ein Fest machen? Liebe Grüsse D…

  • Die alttestamentlichen Festtage

    DonDomi - - Fest und Feier

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Getauftes Heidentum Pesach: Jesus ruhte am Sabbat im Grab. Ostern: Christen haben den Arbeitsreichsten und stressigsten Tag. Pessach: ... am Sonntag wird Jesus am/im Grab gesucht. Ostern: Am Sonntag suchen Christen Eier. . “ und was willst Du damit sagen? Liebe Grüsse DonDomi

  • Die alttestamentlichen Festtage

    DonDomi - - Fest und Feier

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Zitat von DonDomi: „und was willst Du damit sagen? Liebe Grüsse DonDomi “ ... dass Ostern nichts mit dem Biblischen Ereigniss des Todes und Auferstehung Jesus, das am Pessach geschah, zu tun haben. . “ Es gibt viele Bräuche um Ostern, die haben tatsächlich nichts mit den biblischen Ereignissen zu tun. Und jetzt: Interessiert mich nicht, ich nehme es zwar wahr, aber ich kann trotzdem Ostern im christlichen Sinn begehen und an die Auferstehun Jesu gedenken und mich darüber freuen…

  • Die alttestamentlichen Festtage

    DonDomi - - Fest und Feier

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Das Schlimme daran ist eben die Vermischung. Nicht hat man erst Pessach gefeiert, sondern man hat das heidnische Fest der Fruchtbarkeit genommen und es "getauft", damit man es als Christ auch feiern kann. Gott ist HEILIG!! Es ist, glaube ich, den meisten nicht bewußt. was das überhaupt behauptet. Gott würde sich niemals mit Heidentum (Satans Religion) zusammen tun... im Gegenteil, ER wendet sich davon weitgehends ab. ""BERÜHRT nicht ein mal etwas "Unreines" (Unheiliges, dem Fei…

  • Die alttestamentlichen Festtage

    DonDomi - - Fest und Feier

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Was ich aber tue, ist die VERMISCHUNG (!!!!!!!!!!!) einer heidnischen Religion mit der Religion Gottes verurteilen... und das ganz entschieden, ohne Kompromisse. Denn Gott selber ist solche Vermischung ein GREUEL !! Da sind eure ermüdenden Aufrufe nach Nächstenliebe und Toleranz nur ein Schleier der Scheinheiligkeit. Nicht alles, was man "heilig" nennt, auch heilig ist. Den anderen nicht an die Täuschung der Kirche(-n) aufmerksam zu machen... das ist lieblos, das wäre fehlende …

  • Die alttestamentlichen Festtage

    DonDomi - - Fest und Feier

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „@DonDomi, du kannst mir gerne ganz konkret, praktisch beschreiben, wie du hier im Foum, wo dich keiner sehen kann, wo keiner deine Lebensweise beobachten kann, wo dich im Prinzip keiner kennt, was vormachen würdest (Beispiel vorleben), was gut, richtig und was falsch ist. Wie würdest du ganz konkret jemanden im Vorbild sagen wollen (hier, schriftlich), dass er etwas elementar falsches tut...?? Sonst bleiben deine obigen Mahnworte nur ein "schwachsinniges", scheinheiliges Gerede…

  • Die alttestamentlichen Festtage

    DonDomi - - Fest und Feier

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „@DonDomi, du schreibst aber, was du in deiner Umgebung tust. Ich wollte aber wissen, wie man es in einem Forum tut, wo nur schriftlich über Themen diskutiert wird und wo keiner dich beobachten, sehen kann? Es ist ja in Ordnung, wenn wir uns an Jesu Erlösungstat erinnern. Jesus gab uns dazu doch das Abendmahl, das man sehr, sehr schön feiern kann und dass sogar so oft, wie oft wir es möchten...unabhängig vom Kalender..ist das nicht wunderbar? Und der Sabbat IST ein absoluter Fei…

  • Die alttestamentlichen Festtage

    DonDomi - - Fest und Feier

    Beitrag

    Hi Ich weiss zwar nicht für was weitere Feiertage nützlich sein sollen, aber wenn jemand das Gefühl hat, es bringe ihm oder seiner Beziehung zu Gott einen Mehrwert, so soll er sie halten. Diese generell einführen würde ich jedoch nicht. Liebe Grüsse DonDomi