Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von Pfingstrosen: „Ich finde aber nicht, dass es meine Aufgabe als Eltern ist, das Schreckliche noch zu verbreiten oder meine Kinder extra damit zu konfrontieren... “ Das würde ich wie geschrieben auch nicht aktiv machen, aber wenn es beispielsweise dazu kommt, dass in einer Geschichte (bspw. Sodom) Gewalt vorkommt und das Kind fragt ganz unschuldig: "Du, was heißt verkehren" oder bei Elia "Was hat Elia mit den Priestern gemacht", was antwortet man da. Klärt man dann sein Kind aufgrund die…

  • Was tun mit all den Flüchtlingen?

    tricky - - Soziale Fragen

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Dank der Standhaftigkeit (manche nennen es auch bajuwarische Sturheit!!) des Bundesinnenministers und Heimatministers und des CSU - Vorsitzenden Horst Seehofer ("A Hund isch er scho!" ) wird bald die Flut der Asylanten in den sogenannten »Ankerzentren« gestoppt werden...! “ Ich sehe darin noch keinen Nutzen, außer dass eventuell die Flüchtenden einmal erfahren, dass sie in Ankerzentren landen und sich deshalb nicht aufmachen. Es ist nur eine Verschiebung von Menschen …

  • Was tun mit all den Flüchtlingen?

    tricky - - Soziale Fragen

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Es ist eine so grauenvolle Tatsache, dass tausende Menschen ertrinken, dass es eigentlich nicht mehr zum Aushalten ist und ich als einzelner Mensch und Christ gar nicht mehr weiß, wie ich damit umgehen soll. “ So ist das in einer Welt in der der Diabolos (Durcheinanderwerfer) am Ruder ist. Leider. Zitat von Bemo: „Was könnte man denn unternehmen? Mehr als Geldspenden fällt mir jetzt auch nicht ein.. “ Ich sehe das ähnlich wie Bemo. Für die Aufnahme von Flüchtlingen bei m…

  • Hallo zusammen, meine etwas provokante Frage im Titel wollte ich hier mit euch mal besprechen. Die Bibel, vor allem das alte Testament, aber auch das neue Testament, strotzt vor Geschichten, die vor Gewalt und offenen Konfliktsituationen nur so strotzen. Das beginnt schon bei Kain und Abel und endet oftmals bei Kriegen, Ausrottungen ganzer Volksgruppen oder am Kreuz mit Jesus. Jetzt würde niemand von uns einem Kind im Alter von 3 - 7 Jahren einen Film zeigen, wo diese Dinge vorkommen oder gezeig…

  • Zitat von Rosen: „Und dass Jesus sich selbst das Leben wieder gibt, nachdem er es freiwillig gelassen hat, das ist in der Tat eine knackige Stelle. Aber es gibt auch andere Stellen, wo es heißt, der Vater habe ihn wieder auferweckt. Hier zum Beispiel: Apg 2,24 Den hat Gott auferweckt... oder 1. Korinthter, 6.14: Gott aber hat den Herrn auferweckt und wird auch uns auferwecken durch seine Macht. “ Da ja Jesus Gott IST, kann er sich auch selbst auferwecken bzw. das Leben sich wieder zurück nehmen,…

  • Es ist immer hilfreich, wenn man den Bibeltext auch miteinstellt in so einem Thema. Ich hole das hier nach. Zitat von Rosen: „Jesus ist darin eine vom Vater gepflanzte Pflanze, “ Wie kommst du darauf, dass Gott den Weinstock gepflanzt hat? Wo steht das im Text? Aus der Schlachter Übersetzung: Joh 15 1 Ich bin der wahre Weinstock, und mein Vater ist der Weingärtner. 2 Jede Rebe an mir, die keine Frucht bringt, nimmt er weg; jede aber, die Frucht bringt, reinigt er, damit sie mehr Frucht bringt. 3…

  • TOP-Videos

    tricky - - Video, Doku

    Beitrag

    Führt die Diskussion zu dem Thema doch per PN weiter. Da könnt ihr so viel schreiben, wie ihr wollt und euch auch gegenseitig mit Videos überfluten. Ist nicht böse gemeint, aber die immer wieder gezeigten Argumente, die schon sowas von totgelutscht sind, ich weiß nicht wem das noch was bringen soll? Oder noch besser, verabredet euch zu einem Chat...

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    tricky - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von hnitschke: „Grüß dich, Norbert - Fortsetzung im Videothread? “ Nein Warum erzählt ihr euch die gegenseitigen Argumente nicht zum 1000. Mal via PN. Das würde uns allen was sparen...

  • Last Generation Theology

    tricky - - Christliche Nachfolge

    Beitrag

    Hallo, ich kenne diese Theorien auch und ähnlich wie Heimo habe ich auch schon verschiedenste Varianten, die auch eine "Angst in Jakob" beinhalten schon gehört. Begründungen sind dann schon schwieriger. Was mir im Eingangspost aufgefallen ist, ist aus meiner Sicht ein Widerspruch: Zitat von Atze: „Im Prinzip richtet sich die Diskussion auf bestimmte Bibeltexte wie 2 Petrus 3, 14 dessen Vers die Übrigen vor der Wiederkunft als „unbefleckt“ und „tadellos“ bzw. in anderen Übersetzungen „rein und fe…

  • Detailfragen zu Offenbarung 13

    tricky - - Endzeitereignisse

    Beitrag

    Zitat von John Q. Public: „Vergleich von Offb. 13,6 ---- Offb. 14,6: a) "... zu Lästerungen gegen Gott, um seinen Namen und sein Zelt und die, welche im Himmel wohnen. .." (Offb. 13,6) b) "... die auf der Erde ansässig sind, und jeder Nation und jedem Stamm und jeder Sprache und jedem Volk..." (Offb. 14,6) Für einige adventistische Ausleger scheint Offb. 13,6 und Offb. 14,6 zwei gegensätzliche Gruppen darzustellen (Gläubige --- Ungläubige). Ich zähle mich ebenso zu dieser Meinung. “ der geograph…

  • Detailfragen zu Offenbarung 13

    tricky - - Endzeitereignisse

    Beitrag

    Zitat von HeimoW: „Warum? Ich denke unsere "Warum-Fragen" sind an die Bibel in der Regel falsch adressiert. Es geht nicht darum, dass wir das "Warum" erkennen sondern das "dass". Und das "dass" ist sehr deutlich, es zieht sich durch die ganze Offenbarung als zentrales Thema - sowohl in den Anbetungsszenen, als auch im Kontext der "falschen Anbetung". Wir finden es in der Versuchung Jesu, als den Höhepunkt und ich denke es ist auch das zentrale Thema durch das ganze AT. Woran ist Israel immer wie…

  • Detailfragen zu Offenbarung 13

    tricky - - Endzeitereignisse

    Beitrag

    Hallo zusammen, vielen Dank für die themenbezogen Antworten. Erfrischend! Zitat von Bemo: „Ich denke, Johannes will hier salopp gesagt ausdrücken, dass "Totgeglaubte länger leben" - und deswegen wundert sich die ganze Erde. Ein Machtsystem - das für überkommen gehalten wurde und damit quasi tot war - kommt wieder zurück. Eine Paralelle zu Jesus würde ich da nicht ziehen, weil seine Auferstehung eine ganz andere Kategorie ist als die unzähligen "Comebacks" menschlicher Systeme?!? “ Zitat von Heim…

  • Detailfragen zu Offenbarung 13

    tricky - - Endzeitereignisse

    Beitrag

    Hallo zusammen, in der Bibelschule am Sabbatvormittag hatten wir das Thema "Amerika und Babylon". Anlässlich dieses Gesprächs über Offenbarung 13 wollte ich hier mal ein paar Fragen zum Bibeltext einstellen, die mir gekommen sind beim Studium des Textes. Mir geht es hier bewußt NICHT um die plakativen Auslegungen von Offenbarung 13 (Wer ist das 1. Tier? Wer ist das zweite Tier?), sondern um Nebenschauplätze und bestimmte Aussagen des Bibeltextes. Ich werde die Textstellen um die es mir geht herv…

  • Abtreibung

    tricky - - Gesellschaft, Alltag, Miteinander

    Beitrag

    Zitat von HeimoW: „Das zuerst angeführte "Recht" gibt es als solches nicht, oder nur dann, wenn man Menschen grundsätzlich erlaubt andere Menschen zu töten. “ Das stimmt, dieses Recht hat man nicht. Ich meinte mehr die "Freiheit zu tun". Ich hab kein Recht jemand anderen zu töten, aber ich habe die Freiheit (mit allen Konsequenzen) zu handeln, wie ich will bzw. wie Gott es zulässt, dass ich will. Das habe ich gemeint. Es bezog sich auf den freien Willen.

  • Abtreibung

    tricky - - Gesellschaft, Alltag, Miteinander

    Beitrag

    Anlässlich des Volksentscheids in Irland pro Abtreibungsmöglichkeit: Nach Votum für legale Abtreibung will Dublin rasch Regelung schaffen - derStandard.at Ich finde das Thema insofern schwierig als ein Interessensausgleich gemacht werden muss. Was wiegt mehr, das Recht der Frau einen Tötungsvorgang für ein ungeborenes Leben selbst zu entscheiden, oder das Recht des ungeborenen Kindes auf Leben? Für mich (als Mann wohlgemerkt) ist die Frage bei einer "verschuldeten" (einvernehmlicher Sex) Schwang…

  • Zitat von Pfingstrosen: „Keine selbstgemachten Probleme durch Ungehorsam und dessen Folgen....sprich alles , was Menschen so vorkommt zu tun, wenn sie sich nicht an die Gebote halten( Ehebruch etc...) Dann wird das Leben unruhig und ungeordnet. “ Das verstehe ich auch so, wenn im Text die Rede ist: 2 für Könige und alle, die in hoher Stellung sind, damit wir ein ruhiges und stilles Leben führen können in aller Gottesfurcht und Ehrbarkeit; Ehrbarkeit ist halt leider doch auch ein relativer Begrif…

  • Hallo zusammen, anlässlich der heutigen Predigt in unserer Gemeinde wollte ich ein paar Texte mit euch teilen: 1 Tim 2 (SCH2000) 1 So ermahne ich nun, dass man vor allen Dingen Bitten, Gebete, Fürbitten und Danksagungen darbringe für alle Menschen, 2 für Könige und alle, die in hoher Stellung sind, damit wir ein ruhiges und stilles Leben führen können in aller Gottesfurcht und Ehrbarkeit; 3 denn dies ist gut und angenehm vor Gott, unserem Retter, 4 welcher will, dass alle Menschen gerettet werde…

  • Standard Forum Stil

    tricky - - News

    Beitrag

    Also der alte Blue Temptation Forenstil ist wiederhergestellt. Wenn jemandem das Turchese nicht so gefällt, dann kann man wieder switchen. LG tricky

  • Standard Forum Stil

    tricky - - News

    Beitrag

    Hallo, also ich kann meinen gewohnten Blauen Stil nicht mehr auswählen. Nicht dass der neue schlecht wäre, aber ich war meinen schon so gewohnt...

  • Zitat von HeimoW: „Das Erschleichen des Segens erscheint mir eine Handlung von Rebekka und Jakob, die vergleichbar ist mit Sarai und Abram die versuchen Gottes Verheißung durch Hagar zur Erfüllung bringen zu müssen. Rebekka meint offensichtlich durch ihr Eingreifen und die Anstiftung Jakobs zum Betrug die Erfüllung der Verheißung gewährleisten zu müssen. “ Ja, sie wollten nachhelfen. Ob sie konkret diese Verheißung im Sinn hatten und Gott quasi nachhelfen wollten sich an seine eigene Prophezeiun…