Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Yppsi - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Dann habe ich dich wohl falsch verstanden? Weil, sich ein schlechtes Gewissen machen, oder sich machen lassen, wegen Dingen wie Essen aufwärmen, also den Sabbat mit solchen Gedanken verbringen - und das wären sicher nicht die einzigen - kann nicht Gottes Wille sein? Das mit den Restaurantbesuchen vermeiden, wäre in meinen Augen konsequent. Also nicht die Annehmlichkeiten derjenigen ausnutzen, die am Sabbat arbeiten.............................und dann womöglich bei anderer Gelegenheit über sie h…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Yppsi - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Sorry, aber manchmal, oder bei manchen Schreibern (bei anderen wieder gar nicht) kommt es mir so vor, als wären sie in einer Sekte, deren Ziel es ist, den Leuten ein schlechtes Gewissen einzureden, um sie bei der Stange (gefangen) zu halten? Natürlich wird das niemand von den Betroffenen zugeben, denn man tut ja alles aus freien Stücken. (Schon klar)

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Yppsi - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Rosen: „Zitat von Rosen: „ “ Daher habe ich natürlich schon tausende Mal unwissentlich gegen das Sabbatgebot verstossen. Seit ich es kenne habe ich aber auch schon am Sabbat Essen aufgewärmt “ Oh Mann, wenn ich sowas lese............. Wenn du zukünftig am Sabbat kalt isst, dann machst du dir Gedanken, ob du Das Telefon benutzen darfst, ob wenn dir was runterfällt, du es aufheben darfst usw. Und irgendwann bist so fertig, oder verrückt, daß du zu gar nichts mehr in der Lage bist, und de…

  • Wenn einem jemand was (an)getan hat, und es eine einmalige Sache war, kann man vergeben, ohne daß der andere einen darum bittet, bzw sich entschuldigt hat. Wenn es aber wiederholt geschieht, und man immer wieder damit rechnen muß, dann muß vor einer Vergebung die Entschuldigung und Reue des anderen kommen. Man kann nicht jeden Tag oder jede Woche die Taten des anderen vergeben, obwohl man weiß, er tut es wieder. Es kommt natürlich auch darauf an, wie schwerwiegend die Verfehlungen des anderen si…

  • Der Tod

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von HeimoW: „Zitat von Yppsi: „Der Vatikan hätte es vor ein paar hundert Jahren entfernt, aber warum k.A,? “ Wie kommst du darauf, der Vatikan hätte es entfernt? In der Bibel, die die r.k. Kirche verwendet ist es ja enthalten. Luther hat die Apokryphen des AT quasi "herausgenommen" („der Heiligen Schrift nicht gleich gehalten und doch nützlich und gut zu lesen“), weil sie in der hebräischen "Bibel" dem "Tannach" nicht enthalten sind, sondern nur in deren griechischer Übersetzung, der Septu…

  • Der Tod

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Zitat von Yppsi: „Was ich darunter verstehe, schon. “ Wer sich mit den Toten beschäftigt, ist selbst ein Toter....laut Bibel!Matth.8.22 22Aber Jesus sprach zu ihm: Folge du mir und laß die Toten ihre Toten begraben! Schon der Psalmschreiber wusste um was es geht! Psalm 90 …11Wer glaubt aber, daß du so sehr zürnest, und wer fürchtet sich vor solchem deinem Grimm? 12Lehre uns bedenken, daß wir sterben müssen, auf daß wir klug werden. 13HERR, kehre doch wieder zu uns und sei dei…

  • Der Tod

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Yppsi, zählt für dich 1Thess 4,15 Denn das sagen wir euch mit einem Wort des Herrn, dass wir, die wir leben und übrig bleiben bis zum Kommen des Herrn, denen nicht zuvorkommen werden, die entschlafen sind. gar nicht? Wenn dort davon gesprochen wird, dass wir das freudige Ereignis alle zusammen erleben werden, dann finde ich das großartig.Abgesehen davon , dass ich nicht ohne meine Lieben irgendwo irgendwie existieren wollte...in dem Bewusstsein, dass sie hier auf der Erd…

  • Der Tod

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Atze: „Zitat von Yppsi: „"Weil sie da nicht hingehört!" “ Mag sein für die die einen Hang zum Spiritismus und Okkultismus haben, denn diese Lehre ist dafür das Einfallstor. Ansonsten hält man sich besser davon fern. “ Genau mit so einem Spruch habe ich gerechnet. Ist natürlich ein Bombenargument gegen Bibelworte.

  • Der Tod

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Atze: „Warum lässt man die Lehre von der Unsterblichkeit der Seele nicht auf dem Misthaufen “ Ganz einfache Antwort: "Weil sie da nicht hingehört!" Außerdem wurde sie nicht wieder ausgebuddelt, sondern es wird von manchen versucht sie einzubuddeln!

  • Der Tod

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Ja.ja. Ich weiß jetzt nicht, warum das Buch aus der Bibel entfernt wurde? Der Vatikan hätte es vor ein paar hundert Jahren entfernt, aber warum k.A,? Aber es steht in zwei Sätzen geschrieben, was und wie es nach dem Tod für die Gerechten mal sein wird. Daß sie "Im Frieden" sind, heißt für mich, daß sie weder als Geister irgendwo rumschweben, noch irgendwas mitbekommen, was auf der Erde so abgeht. Denn dann wären sie - zumindest nicht alle - bestimmt nicht im Frieden.

  • Der Tod

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Im aus den meisten Bibeln entfernten Buch der Weisheit. Weisheit 3 Vers 1- 3

  • Der Tod

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    „Aber die Seelen der Gerechten sind in Gottes Hand, und keine Qual rührt sie an. In den Augen der Unverständigen gelten sie als tot, und ihr Abscheiden wird für Strafe gehalten und ihr Weggehen von uns für Verderben; aber sie sind im Frieden.“ Diesem Bibelvers nach ist die Seele eindeutig etwas Eigenständiges. Sie gelten für die Unverständigen als tot. Also sind sie nicht tot, sonst würde nicht "gelten sie" dastehen. Der Bibelvers beschreibt auch den Jetzt-Zustand der Seelen, also nicht irgendwa…

  • Wilde Ehe

    Yppsi - - Partnerschaft, Familie, Erziehung

    Beitrag

    Naja, möglich? Aber habe in diesem Fall so meine Zweifel? Er sollte halt damit aufhören, sich selbst wie einen Tanzbären vorzuführen. Ich für meinen Teil weiß echt nicht, soll ich Mitleid haben, oder es lustig finden?

  • Wilde Ehe

    Yppsi - - Partnerschaft, Familie, Erziehung

    Beitrag

    Zitat von menoflip: „ wenn mir jemand eine Frau zeigt wo mich Heiraten würde alle mit meine Probleme, Schwächen usw. wo mich annimmt wie ich bin, auch weil ich kein Beruf habe, dann würde ich warten bis zur Ehe mit dem Sex. “ Junge Junge, du schreibst dich hier um "Kopf und Kragen"! Merkst du das denn nicht? Soll ich mal meine Glaskugel anwerfen? "Du wirst nie und nimmer eine Frau zum Heiraten finden! Weder bei den STA, noch sonstwo! Ausser du würdest dich radikal ändern, und mit diesem kindisch…

  • Der Tod

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Antwort 2 , "man ist nicht ganz weg", ist super!

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Zitat von Pfingstrosen: „ Was ist so unverständlich daran, dass man die Bibel so versteht, wie sie geschrieben ist? “ Die Bibel ist anscheinend "so unverständlich", dass es ca. 40.000 (!!!???!!!) verschiedene christliche Richtungen gibt, von denen jede behauptet nur sie, verstehe die Bibel richtig! “ Das ist doch der beste Beweis dafür, daß man einfach nicht alles verstehen kann! Aber das gibt keiner von den 40.000 zu.

  • Zitat von hnitschke: „Die vorgelegten Infos über Herrn Graf lassen für mich kein Urteil zu. LG Hajo “ Die vielleicht nicht, aber warst du schon mal auf seiner Homepage? Also jemandem, der behauptet, die Erde sei eine Scheibe, obwohl er genau weiß, daß sie keine Scheibe ist, also wohlwissend Unwahrheiten behauptet, glaube ich auch sonst kein Wort. Wie er Leute angeht, die ihm widersprechen, davon will ich gar nicht reden.

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Yppsi - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von renato23: „Hallo ihr Alle Ich stelle mir vor, Jesus Christus liest die hier vorgebrachten Argumente, die entweder für den Samstag oder Sonntag als zu heiligenden Tag sprechen sollten/könnten/müssten. “ Wo steht denn in der Bibel, daß der Samstag der letzte Wochentag ist? Wo steht, daß der erste Schöpfungstat ein Sonntag war? Richtig nirgends! Das wurde so irgendwann mal festgelegt: Ich bin überzeugt, würde der Sonntag Samstag heißen und der Samstag Sonntag, dann wäre der Sonntag, also …

  • Wilde Ehe

    Yppsi - - Partnerschaft, Familie, Erziehung

    Beitrag

    Zitat von menoflip: „Danke, auch noch Jemand wo es verstanden hat. “ Ja, ich denke wir haben's jetzt alle verstanden? Unzucht ist, wenn Verheiratete fremdgehen. Unverheiratete dürfen tun was sie wollen, wenn Liebe im Spiel ist.? Habe ich's nicht schön zusammengefasst in 2 Sätzen?

  • Sonntagsgesetz

    Yppsi - - Endzeitereignisse

    Beitrag

    Zitat von Jacob der Suchende: „Zitat von HeimoW: „das ist trotz aller adventistischen Auslegungstradition ziemlich unwahrscheinlich. “ Im weiteren Schritt wird es nämlich nicht mehr einfach sein, am Sabbat einfach zu ruhen. “ Das ist doch überhaupt nicht wahrscheinlich! Erstens, für die "Handvoll" Adventisten wird es immer möglich sein. Zweitens, es wurde doch in den letzten Jahrzehnten immer einfacher, am Samstag zu ruhen. Bis Anfang der Siebziger gab es noch kaum Arbeitsplätze in der Industrie…