Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • 7 Göttliche Attribute

    Norbert Chmelar - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zum "fiktiven Dialog" einige Anmerkungen von mir ! Ich nehme Zuflucht zu einem nicht frivol, sondern ernsthaft gemeinten Dialog : Jesus: Ich bin (nur) Gottes Sohn. Menschen; Falsch! Du bist auch Gott. Jesus: Aber ich bin doch der Mittler zwischen Gott und euch. Menschen: Wieder falsch, denn als Gott kannst du nicht zwischen uns und dir selbst vermitteln. Jesus: Ich bin der WEG zu Gott. Menschen: Nein, du bist Gott und deshalb, wenn du es recht bedenkst, das ZIEL. ---> ist Jesus auch, weil er nac…

  • Wird nicht viel Mühe bereiten! Habe das gestern am So., 24.6.2018 beim Einsetzungs-Gottesdienst des neuen Schorndorfer Baptisten - Pastors gelesen. Ein Faltblatt mit dem folgenden Titel: Was ist die Dreieinheit, und was glauben Christen? Die Dreieinheit Vater Sohn Heiliger Geist - Was ist die Dreieinheit? - Antworten auf Missverständnisse - Was frühe Christen über die Dreieinheit sagten Nummer 13 inner cube Christliche Medien insgesamte 14 DIN A5 - Seiten (7 Vorderseite + 7 Rückseite) - Faltblat…

  • Hajo bleibt seiner "Argumentation" treu!

  • Zitat von hnitschke: „Ich nehme Zuflucht zu einem nicht frivol, sondern ernsthaft gemeinten Dialog : Jesus: Ich bin (nur) Gottes Sohn. Menschen; Falsch! Du bist auch Gott. Jesus: Aber ich bin doch der Mittler zwischen Gott und euch. Menschen: Wieder falsch, denn als Gott kannst du nicht zwischen uns und dir selbst vermitteln. Jesus: Ich bin der WEG zu Gott. Menschen: Nein, du bist Gott und deshalb, wenn du es recht bedenkst, das ZIEL. Jesus: Aber der Vater ist größer als ich. Menschen: Wieder fa…

  • Zitat von hnitschke: „Ein Letztes. Das Tier, was gewesen ist, wiederkommen wird und dann in die endgültige Verdammnis fällt, ist m.E. Satan, der hier ausnahmsweise und einmalig AUCH als ein TIER bezeichnet wird (vielleicht deshalb Bogis Irrum, Satan sei der Antichrist?). Das wäre dann quasi ein drittes Tier, aber "Drache" und "Alte Schlange" steht ja für "Tier". “ Das hat was! Eine interessante und logische Gleichsetzung, die durchaus möglich sein könnte! Denkbar aber auch, dass der Antichrist =…

  • Zitat von Stofi: „Zitat von Norbert Chmelar : „...weil alles so kompliziert ist, bleiben wir lieber beim "heiligen" Sonntag! “ Genau, Gottes Willen zu tun ist viel zu kompliziert. Deshalb tun wir, was wir schon immer getan haben, nämlich UNSER Ding. Norbert, was heilig ist, hat uns Gott genau (!!!) gesagt, dass, was du heilig nennst, ist es aber nicht. “ Nicht UNSER Ding, sondern JESU Ding! Seiner Auferstehung gedenken an jedem Sonntag! Denn an diesem Tag hat sich Jesus als endgültiger Sieger üb…

  • Ein kultureller Höhepunkt am heutigen Johannestag, 24. Juno 2018 auf ARD ALPHA: MESSIAS - 20:15 Uhr: BR-KLASSIK: Messiah - Oratorium in drei Teilen von Georg Friedrich Händel Georg Friedrich Händels "Messiah" mit dem berühmten "Halleluja" erfreut sich seit seiner Uraufführung 1742 "einer ununterbrochenen Aufführungstradition" und hat bis heute nichts von seiner Spritzigkeit eingebüßt. Entsprechend der historisch ambitionierten Ausrichtung dieses Konzerts erklingt das dreiteilige Oratorium mit de…

  • Hallo Hajo! Alles sehr interessant und erhellend, was Du geschrieben hast! Und logisch dazu - v.a. wenn man rein hypothetisch Deiner Meinung in Sachen Dreieinigkeits-Dogma zustimmen würde - was ich natürlich nicht tue! Im einzelnen möchte ich einige Deiner Thesen herausgreifen und bewerten bzw. beurteilen, wozu ich diese nummeriere! Zitat von hnitschke: „Vorausgesetzt, man ist sich darüber einig (?), dass 1.) der Drache der Satan ist 2.) und das Tier aus dem Meer Rom (als Hure Babylon mit Papstt…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Zitat von Stofi: „Anfangs wurden noch drei verschiedene Tage von den Christen als heilige Tage beobachtet: den Sonntag, den Samstag und den biblischen Sabbat. Ganzer Artikel: Der Siebente-Tag Sabbat - Durch Rom verfälscht - “ Zum blau markierten Satz: Wenn hier von ... d r e i ... heiligen Tagen die Rede ist - also vom Sonntag, vom Samstag und vom biblischen Sabbat, so ist dies doch schon erstaunlich, weil von den adventistischen Theologen immer behauptet wird, dass d…

  • Zitat von Bogi111: „Wer gegen Rom hetzt und den echten Antichristen nicht wahrnimmt, kann nicht im ernst Christus verkündigen... “ Wer lieber Bogi ist nach Deiner Auffassung der echte Antichrist? Ist es der erst kommende, wie er in Offb.17, 11 genannt wird, der achte »König«...?

  • Zitat von benSalomo: „Zitat von Norbert Chmelar: „... Und bereits der Apostel Johannes bezeichnet um das Jahr 95 n.Chr. den Sonntag in Offenbarung 1,10 als "Tag des Herrn" (diese Meinung ist in der Christenheit aber umstritten!). “ Hallo..... Johannes bezeichnet den Sonntag keineswegs als "Tag des Herrn". Der Begriff taucht erst 200 Jahre später auf. Bei Johannes ist von der biblischen Aussage aus zu gehen, dass der Sabbat der Tag des Herrn ist, aber an dieser speziellen Bibelstelle meint der Be…

  • Was schaust du gerade?

    Norbert Chmelar - - Video, Doku

    Beitrag

    Seit 0:00 Uhr Heute am Johannistag, 24.6.018 auf HOPE CHANNEL index.php Daniel DER TREUETEST (3/16) Gott erklärt Daniel die Bedeutung des Traums Nebukadnezars. Er ist somit der einzige, der den Traum richtig deuten kann und erhält als Belohnung einen Fürstenposten. Zum Missfallen vieler... 50 min bis 00:50 auf HOPE CHANNEL

  • Zitate - Thread

    Norbert Chmelar - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    »Eine Kirche, die Reichtum zum Ziel hat, hat Christus nicht im Boot!« Papst Franziskus

  • Zusatz: - Das Kreuz von Golgatha vom Karfreitag versichert uns unsere Erlösung! (---> Röm.5,6+8) - Weihnachten zeigt uns, dass Gott in Jesus seine Menschheit nicht vergessen hat! (---> Luk.2,10-11) - Ostern und der Sonntag erinneren uns an den Sieg des Lebens über den Tod! (----> 1Kor 15,55+57) Liebe Stofi, da kann doch keine Christin/ kein Christ irgend etwas dagegen haben, geschweige denn einwenden!

  • Zitat von Stofi: „Vermischungen 2er Religionen ist ganz einfach Gott ein Gräuel. Das Kreuz, Weihnachten, der Sonntag, Ostern, usw. existierten in der heidnischen Religion längst vor Christus. Und alles wurde in die Christenheit übernommen. “ Aber doch nicht im Sinne des Heidentums (!!!), sondern im biblischen Sinne: - Das Kreuz als Siegeszeichen über den Tod ----> 1.Kor.1,18 - Weihnachten als Geburtsfest Jesu , weil »Gott Mensch wurde« ----> Joh.1,1,14 - Der Sonntag als Erinnerungstag an die Auf…

  • Nach christlich - traditioneller Auffassung gibt es unter Jesus Christus, der möglicherweise im AT als "der Engel (=Bote/Gesandter***)des HERRN" bezeichnet werden könnte, 3 bzw. 4 Erzengel. Wir lesen von den drei Erzengels bereits in Goethes »Prolog im Himmel« im FAUST! Es sind dies : 1. MICHAEL 2. GABRIEL 3. RAFAEL Oft wird aber - weil es 4 Himmelsrichtungen gibt - auf christlicher Seite als vierter Erzengel 4. URIEL erwähnt, der im apokryphen Henoch-Buch vorkommt, zusammen mit den ersten 3 gen…

  • Zitat von Stofi: „Dass die Bezeichnung "der ehrenwerte Tag der Sonne" dir unbekannt ist, verwundert mich grade, da du sonst eine Übersicht über die rkk Aussagen hast. Versuch also noch ein bisschen zu stöbern “ Liebe Stofi! Mir ist bekannt, dass der Kaiser Konstantin, der angeblich sich noch auf dem Totenbett hat taufen lassen, im Jahre 321 ein Sonntags-Gesetz herausgegeben hat, wo er vom Sonntag als vom „ehrenwerte Tag der Sonne" geschrieben hatte (---> siehe unten Deinen von mir zitierten Beit…

  • Auf dem Fernsehsender K-TV kommt heute, Samstag, 23.06.2018 von 14:30 Uhr - 15:00 Uhr eine sicher sehr interessante Sendung: - 14:30 Uhr: Buch-Gespräche: Von Ablasshandel bis Zölibat - Das „Sündenregister“ der Katholischen Kirche; Dr. Anselm Blumberg im Gespräch mit Dr. Josef Bordat - Mit Dr. Josef Bordat, Journalist. Moderation: Anselm Blumberg „Lass mich doch in Ruhe, mit deiner Kirche! Inquisition, Kreuzzüge und Hexenverfolgung: Welchen Irrweg hat die Kirche eigentlich ausgelassen?“ Mit Vorwü…

  • Auf HOPE CHANNEL kommt heute am Samstag, 23.6.2018 ab 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr die sehr interessante Diskussionsrunde mit 4 Teilnehmern: 12:30 index.php Tischreden SOLA FIDE - ALLEIN DURCH GLAUBEN Martin Luther erlebte den inneren Durchbruch, als ihm klar wurde, dass die Gnade Gottes im Vertrauen zu ihm angenommen werden darf. Es wurde eine Befreiung. 60 minJETZT ANSCHAUEN 13:30 Sola Fide - Allein durch Glauben Talkrunde zu Themen des Glaubens: Vier Theologen reden über Gott und die Welt und vor …

  • Was liest Du gerade?

    Norbert Chmelar - - Literatur

    Beitrag

    - Aus : katholisch.de: - Papst: Eucharistie-Brief "keine ökumenische Bremse" - © Bild: picture alliance/dpa/Pressefoto ULMER Papst: Eucharistie-Brief "keine ökumenische Bremse" Nun hat sich auch der Papst persönlich zum Kommunion-Streit für evangelische Ehepartner geäußert: Für ihn ist die geplante Handreichung sogar restriktiver gewesen, als es das Kirchenrecht vorsehe. Dennoch gab es einen Grund, sie zu stoppen. Ökumene | Genf - 22.06.2018 Aus Sicht von Papst Franziskus ist der Brief der Glaub…