Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 106.

  • Wer von Euch ist bei Wikipedia?

    Linda - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Ich hab 2005 einmal was geschrieben. Das war noch in einem anderen Leben, sozusagen. Insgesamt sehe ich Wikipedia etwas kritisch und nutze es selber fürs Studium nicht, bzw nur zum groben Überblick nach verlässlichen Quellen.Einträge sind sehr leicht zu verfälschen. Leider kenne ich die ein oder andere Person, die sich da schon einen Spaß draus gemacht hat. Im Unterricht bekommt mein Sohn (8. Klasse Realschule) aber oft die Hausaufgabe: Gucke in Wikipedia nach XX. Grade wenn es Städte betrifft, …

  • Juleica in HH

    Linda - - Mission und Veranstaltungen

    Beitrag

    Liebe Geschwister, fährt jemand von euch zufällig nach Hamburg dieses Wochenende? Ich mach mich in ca 1h auf den Weg zum Bahnhof auf. Die Hansa-Adventjugend hat den ersten Block zur Erlangung der Juleica. Leider kam ich erst jetzt eben auf die Idee, ob jemand aus dem Forum wohl auch da sein könnte. lg, Linda

  • Exorzismus in Frankreich durch STA?

    Linda - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Hallo, ich hab eben etwas gelesen... "Frankreich: Teenagerin bei Exorzismus ans Kreuz genagelt um Dämonen zu vetreiben Ein 19-jähriges Mädchen wurde in Frankreich ans Kreuz genagelt um an ihr einen Exorzismus auszuführen. Sie überlebte die Tortur. Die Mitglieder der Freikirche "Siebenten-Tags-Adventisten" wollten so die Dämonen aus dem Teenager vertreiben. Die vier Exorzisten wurden verhaftet und müssen sich nun wegen Entführung und Folter verantworten. " Quelle Klamm.de Ich find das erschrecken…

  • Zitat von HugoTobler: „ Das Wort "charismatisch", oder "Charisma", hat eine Verwandtschaft und eine Ableitung des Namens der heidnischen Göttin "Charis", welche die dreifache Tochter des griechischen Göttervaters Zeus ist. Es ist die Göttin der Gnade, Schönheit und Herrlichkeit. Es ist doch meine ich genau definiert, was ein charsimatischer Gottesdienst oder eine charismatische Gemeinde ist. “ Mal eine kurze Anmerkung... Ich habe Charisma immer als Geschenk des Herren angesehen... Immerhin ist e…

  • Guten Morgen, ich hab eure Ausführungen gelesen und auch noch mit einer anderen Seninarteilnhemerin gesprochen. Mittlerweile bin ich zu folgendem Ergebnis (für mich) gekommen. 1. Die Senminarleitung hat das Thema falsch vorgestellt, da es ja vornehmlich um Anerkennung geht, niht um Vergebung. 2. Haben wir das ALLE falsch verstanden und alle dachten gleich an das kirchliche Thema, das der einzige Mann in der Runde (die in dem Moment auch als Diskusionsrunde ausgerufen war) als erster ansprach. Nu…

  • Hallo, also, erstmal Danke für eure Antworten. @Margit: Als ich das postete wusste ich selber nicht so genau, wo der Punkt eigentlich liegt. Ich denke, es hat mehr mit diesem Teilnehmer zu tun. Mit dem Thema Vergebung habe ich (denke ich) soweit keine Probleme. Allerdings gehören die Vorfälle in meinem Leben, in denen Vergebung schwer war/ist, nicht in so eine Gruppe und ich würde mich auch weigern, darüber dort zu reden. Einfach weil Vegebung sehr persönlich ist und ich mir selber aussuche, wan…

  • Liebe Geschwister, ich war die letzten Wochen in einer Maßnahme über das Sozialzentrum (anderswo heißt es ARGE oder Jobcenter o.ä.), die mir eigentlich auch gut getan und gefallen hat. Am 30.06. war mein letzter Tag. Nach einem Gespräch haben die Leiterinnen und ich beschlossen, einen Fortsetzungsantrag zu stellen, aber noch keine Antwort. Heute war ich trotzdem da, weil ich ja den Anschluss nicht verlieren wollte und ein neues Mudel starten wird, dass heute vorgestellt wurde.Ich war sozusagen G…

  • Nach meiner Vergewaltigung dachte ich damals auch befürchtet, ich wäre schwanger. Das war eine schlimme Zeit. Zumal ich nur meine Freundin als Beistand hatte. Ich war damals 17 und habe mich so fürchterlich geschämt, dass ich mich nicht mal meinen Eltern anvertraute. Letztlich war mir klar, dass eine Abtreibung nicht in Frage käme. Das Kind kann ja nichts dafür. Eine Lösung würde sich finden. Dennoch war ich froh und dankbar, nicht schwanger zu sein.

  • Lektionsheft

    Linda - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Zitat von ingeli: „Gibt es einen Link für die Deutsche Ausgabe?“ Du must sie aber kaufen! advent-verlag.de/cms/cms/front_content.php?idcat=213 Hier noch was von den Schweizern: wolfswinkel.stanet.ch/media/lektionsunterlagen/“ Hej, gibt es die evtl. für das nächste Quartal auch in handfester Form? Die aktuelle gibt es da nur als pdf Datei und muss per Kreditkarte bezahlt werden.

  • Interessante Umfrage und Analyse

    Linda - - Sonstige Themen

    Beitrag

    10/7

  • Eine Brücke über die Zeit - der Sabbat

    Linda - - Medien

    Beitrag

    Ich "liebe" dieses Buch. Ich hab es letztes Jahr zur Taufe geschenkt bekommen und einmal (entgegen meiner sonstigen Gewohnheit) verliehen. Sie entsprechende Person denkt seitdem ziemlich viel nach und fragte schon nach weiteren Büchern.

  • Maßnahme bei Hartz IV

    Linda - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Leider habe ich einen LSB, der meint, er sei der Beste. Zumindest macht er den Eindruck, er wirkt auch schon kalt und abweisend und mehr auf sein Äußeres bedacht, als auf seine Kunden, wie er innen aussieht, weiß ich nicht. Ich kann wirklich nur meine Wahrnehmung schildern. Jedenfalls ist es so, dass sämtliche HE, die er betreut, über Ostern ohne Geld da sitzen. Das Alg2 hätte am Donnerstag um 18 Uhr auf dem Konto sein müssen, und das ist bei keinem so. Eine Frau war Donnerstag beim Amt und bat …

  • Maßnahme bei Hartz IV

    Linda - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Sharon: „Wer von euch hat schon mal so einen Antrag ausgefüllt ? nicht nur für mich Wer kam von euch schon in den Genuss der Beratungspflicht des JC ? musste dafür sogar schon kämpfen und mit dem lsg drohen, weil die überlastet waren und keine zeit hatten. der fm ist verpflichtet, dich wenigstens alle 6 monate einzuladen. bei uns ist es so schlimm mit der unterbesetzung, dass ich he kenne, die seit 14 monaten keinen termin bekommen haben. Wer von euch hat schon mal ein Eingliederungsve…

  • Maßnahme bei Hartz IV

    Linda - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Hej, bis Ende Februar hatte ich einen 400€ Job als Betreuung für Demenzerkrankte. Mein Vertrag lief dann aus und leider wurde er nicht verlängert. Das ganze Drumherum, auf das ich jetzt hier nicht näher eingehen möchte und darf, hat mich etwas umgehauen. Nur so viel: Mir wurde eine Begründung genannt, die nachweislich nicht stimmte. Ich war auch von einigen Kolleginnen menschlich sehr enttäuscht und wenn ich nicht meinen Glauben hätte und meine Gemeinde wäre ich wohl voll abgestürzt. Aufgrund ei…

  • Maßnahme bei Hartz IV

    Linda - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Hej, ich war nach einer längeren Erkrankung in einer ähnlichen Maßnahme wie du. Mir wurde es als eine Rehamaßnahme angepriesen. Das war 2008/2009. Ich sollte dort sechs Monate bleiben, fühlte mich aber unwohl und unterfordert. Wir tranken dort nur Kaffee, die Angestellten erzählten von ihren Pferden, das dort gemeinsam gekochte Essen (Teilnahmepflicht!) musste von den Teinehmern (TN) bezahlt werden, auch für die "Pflegekräfte", Material für die Bastelarbeiten war oft mangelhaft bzw. gar nicht vo…

  • Vater als Erzeuger bezeichnet

    Linda - - Soziale Fragen

    Beitrag

    Zitat von henriette89: „ Kinder denken anders. Sie sehen immer eine Mitschuld daran, wenn kein oder ein schlechtes Kontakt da ist. Dem Kind immer, egal wie..., zu vermitteln, dass es selbst wertvoll ist und selbstverständlich vom Vater geliebt wird, ist wichtig. Auch wenn man da selbst etwas anderes denkt. “ Aber würde ich nicht lügen, erzählte ich André, dass Jörg ihn liebt? Vorallem, wenn er WEIß, weil es schriftlich vor liegt, dass er ihn nicht liebt, ihn nicht will? Ich denke, dass es wohl w…

  • Vater als Erzeuger bezeichnet

    Linda - - Soziale Fragen

    Beitrag

    Ich bezeichne den "Vater" meines Sohnes auch nicht als einen solchen. Eben weil ein Vater jemand ist, der einen liebt und sich kümmert. Wenn wir mal über ihn reden, sprechen wir von Jörg. Wir reden aber selten von ihm. Diess Jahr im März ist es 11 Jahre her, das er seinen Sohn besuchte/gesprochen hat. Zudem verschweigt er ihn ja auch gegenüber seinem heutigen Bekanntenkreis. Es geht übrigens auch andersherum: Mein Freund bezeichnet seine Mutter auch meistens als "die Frau, die ihn geboren hat." …

  • Zitat von Daniels: „Mir hat jemand vor einigen Monaten einen Traumfänger geschenkt. Irgendwie war das nett gemeint und einigermaßen hübsch. Ich habe mich bedankt; aber dabei gedacht: "Wo sollte ich bloß so einen Staubfänger aufhängen?" Er liegt hier in einem Regal verpackt rum.“ Davon hab ich auch noch 3, zwei im Bad, als Schmuck (war mal ein Geschenk von meiner damals allerbesten Freundin und ich bin immer noch sehr traurig, dass das damals kaputt ging) und eine im Kinderzimmer. Der wird aber j…

  • Fantasiereisen und Meditation verstehe ich ja noch. Ich weiß jetzt aber immer noch nicht, was esoterisch daran sein soll, wenn die Lehrerin den Kindern sagt, sie sollen jetzt still sein. 1 Minute, 2 Minuten, langsam steigern auf 5 min. Also solange 1 min, bis die Kinder das schaffen, dann zwei Minuten etc. Die Lehrerin hat es so geschafft, dass die Kinder vor einer Klassenarbeit sich "sammeln" konnten und es wurde dann nicht während des Tests geschnattert oder so. Hinterher konnten sie reden, so…

  • Messie-Syndrom: Ursachen?

    Linda - - Soziale Fragen

    Beitrag

    Zitat von henriette89: „Borderliner sind jedoch keineswegs nur auf "anstrengend" zu reduzieren, sie sind meist sehr mitfühlend, hilfbereit, kreativ und ehrlich.“ Mmmh, diese vier Eigenschaften treffen auf diesen Mann irgendwie nicht wirklich zu. Er ist laut, aggressiv, steht gern im Mittelpunkt (um das aber sofort lautstark abzustreiten), redet nur von sich, reißt jedes Gespräch an sich (es sei denn, es geht um seine Wohnung, dann wechselt er das Thema). Er ist egoistisch, wütend, Energievampir,…