Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von Stofi: „HeimoW, nein, im Gegenteil. Das, was du machst, ist für andere und für dich selber lebensgefährlich. Gott ruft aus Babylon heraus..... weil es eine Gott feindliche Religion ist und wer, wider besserem Wissen, drin bleibt, hat verloren. “ Religion bedeutet eine Werte oder Weltanschauung,keine Kirche!!! Es sind die Werte der Liebe die Jesus vorlebte und predigte,oder die Macht und der Reichtum den Satan Jesus anbot! Deshalb gab er uns auch dieses Gleichnis! Von den ungleichen Söh…

  • Die Welteinheitskirche

    Bogi111 - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Nach meiner Meinung könnte der Papst - wie es um kurz vor dem Jahr des ersten großen Schismas - 1054 - war, als "PRIMUS INTER PARES" = als "ERSTER UNTER GLEICHEN" als christlicher (Welt) Führer anerkannt werden, wenn drei (3) Bedingungen von seitens Rom erfüllt werden: “ Norbert,soweit mir bekannt ist die RKK die einzige Kirche, die einen eigenen Staat hat. Von daher ist es müßig darüber zu reden wie sie ihren Präsidenten wählt,nennt oder mit Macht ausstattet! Entsche…

  • Zitat von Stofi: „Du siehst, dass kaum jemand es erkennt, und wie sehr man deshalb darüber anfängt zu "streiten"..... “ Und damit sogar die 10 Gebote Gottes uminterpretiert werden... Vielen sind die Gebote Gottes, so ziemlich egal.... Gott hat den Stellenwert,wie "Gretchen" nebenan...

  • Was liest Du gerade?

    Bogi111 - - Literatur

    Beitrag

    Wie lieblich sind auf den Bergen die Füße der Freudenboten, die da Frieden verkündigen, Gutes predigen, Heil verkündigen, die da sagen zu Zion: Dein Gott ist König. Jesaja 52,7

  • Was liest Du gerade?

    Bogi111 - - Literatur

    Beitrag

    Dresden/APD Etwa 2.800 Siebenten-Tags-Adventisten kamen am 16. Juni nach Dresden zu einem zweistündigen Festgottesdienst, der um 10.30 Uhr begann, in die evangelisch-lutherische Kreuzkirche. Es war der erste große gemeinsame Gottesdienst nach der Fusion der fünf adventistischen Landeskörperschaften Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen im Jahr 2007 zur Berlin-Mitteldeutschen Vereinigung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Adventistischer Festgottesdienst in der Dr…

  • Last Generation Theology

    Bogi111 - - Christliche Nachfolge

    Beitrag

    Zitat von HeimoW: „ein interessantes Interview zu dem Thema bzw. zu seinem Buch das er über dieses Thema zuletzt schrieb gab Dr. G. Knight dem spectrum: End-Time Events and the Last Generation “ Sag ichs doch seit Jahren,aber keiner hört auf mich...

  • Last Generation Theology

    Bogi111 - - Christliche Nachfolge

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „- Vergebung der Sünden ist bei Jesus immer möglich, sonst wäre ER für uns umsonst gestorben! - Den folgenden Satz „Ich persönlich glaube, dass diese Gerechten tatsächlich "perfekt" sein werden, sodass sie nicht mehr sündigen und dadurch keines Priesters im Himmel (nämlich Jesus) bedürfen werden” halte ich für eine schlimme unbiblische Irrlehre! - Das Ziel der Sündlosigkeit wird dadurch nie erreicht werden. ===> Dieser Satz stimmt insofern, da in diesem Leben kein Chri…

  • Der Sinn des Gesetzes im Neuen Bund

    Bogi111 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Babylonier: „Das Problem bei Vorurteilen ist jedoch, dass es immer wieder Beispiel gibt, die diese bestätigen... “ Wer sich fast nur mit der Sprache und Denkweise des vorigen Jahrhunderts beschäftigt, kann vermutlich nicht anders.

  • Der Sinn des Gesetzes im Neuen Bund

    Bogi111 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Ja, auch ich finde es traurig, wenn man sich geleitet vom biblischen »Grundsatz, dass alles in der Schrift Gottes Willen und Wahrheit ist« mit Scheuklappen vor den Augen selbst grausame Bibelstellen, die eindeutig dem wahren WILLEN GOTTES zuwiderlaufen, einfach ignoriert! “ Norbert ich habe das Gefühl,Du versteckst Dich hinter der Lebensrealität. Es waren immer Einzelne die ganze Völker ins Unglück gebracht haben. In der Geschichte Israels waren immer Einzelne die das…

  • Last Generation Theology

    Bogi111 - - Christliche Nachfolge

    Beitrag

    Zitat von Atze: „Wie bitte? Verstehe ich damit richtig, dass Du die Vorentrückungslehre vertrittst??? “ Hast mich erwischt.. Ich habe es auf die Schnelle überlesen Ich habe nur den HL.Geist gelesen der sich zurückzieht....wenn wir versiegelt sind. Offenbarung 7 …2Und ich sah einen anderen Engel aufsteigen von der Sonne Aufgang, der hatte das Siegel des lebendigen Gottes und schrie mit großer Stimme zu den vier Engeln, welchen gegeben war zu beschädigen die Erde und das Meer; 3und er sprach: Besc…

  • Last Generation Theology

    Bogi111 - - Christliche Nachfolge

    Beitrag

    Zitat: Jesus gleicht immer noch ihre "unvermeidlichen Mängel", "Fehler", "Mängel", aus, aber Er vermittelt nicht mehr für das Unversiegelte - die rebellische, vorsätzliche, überhebliche Sünde - Sünder. Hier wird ganz die Wirkung des HL.Geistes ignoriert! Das hier klingt realistischer.. Zitat: Auch die Stelle 2. Thessalonicher 2,7 bestätigt dies. Dort heißt es, dass der Abfall der Menschheit noch nicht kommen kann, denn es "ist jetzt der da, der zurückhält". "Der, der zurückhält" ist der Heilige …

  • Zitat von HeimoW: „Ja, und: Gott lässt sich nicht kaufen oder "belohnen". “ Lieber Heimo das ist jedem klar. Mir ging es aber darum was EGW dazu geschrieben hatte und warum der harte Vorwurf von Elisa.. 20 dachte Gehasi, der Diener Elisas, des Mannes Gottes: Siehe, mein Herr hat diesen Aramäer Naaman verschont, dass er nichts von ihm genommen hat, was er gebracht hat. So wahr der HERR lebt: Ich will ihm nachlaufen und mir etwas von ihm nehmen. 21 So jagte Gehasi dem Naaman nach. Und als Naaman s…

  • Der Sinn des Gesetzes im Neuen Bund

    Bogi111 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von renato23: „Jesus hielt sich nicht an die strikte einzuhaltende Sabbatruhe, wurde gar verfolgt und sie versuchten ihn zu töten, weil der am Sabbat geheilt hat. Auch bestrafte Jesus seine Jünger nicht, welche am Sabbat Aehren rauften, was ihm wiederum seitens der Vertreter Moses Gottverständnis zur Last gelegt wurde. “ Hallo Renato,es ist schwierig Dir den Unterschied des AT und NT zu verdeutlichen... Du bringst Beispiele aus dem NT die eine ganz andere Situation beschreiben und versuchs…

  • Die Welteinheitskirche

    Bogi111 - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „.Nun, die einzig weltweite "Kirche" mit Politik verbunden( bester Geheimdienst und unschätzbares Vermögen, Einfluss bei " den Königen der Welt") ist nunmal die RKK, das zu leugnen wäre realitätsfern. “ Wäre doch interessant zu welcher "Religion" die 1 % der reichten Menschen der Welt gehören... Die reichsten 1 Prozent besitzen mehr als 50 Prozent des globalen Vermögens | Telepolis

  • Der Sinn des Gesetzes im Neuen Bund

    Bogi111 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von renato23: „Viele mosaischen Gesetze sind damit unvereinbar, wie Opferkult und Tötungs- und Ausrottungsgesetze.. “ Bevor Jesus anfing zu predigen,galt das von Gott angewiesene Gebot! Auge um Auge....!!! Wer hier Mose zum Mörder macht, hat Gottes Gebote und ihren Sinn nicht verstanden. 4.Mose 15. Bericht über die Steinigung eines Sabbatschänders 32 Als die Israeliten sich in der Wüste befanden, trafen sie einen Mann, der am Sabbattage Holz auflas. 33 Da brachten die, welche ihn beim Holz…

  • Zitat von Stofi: „Im Netz der Sünde gefangen, 13. Juni Der Herr hat seine Zeugen bei allen geschäftlichen Vorgängen. Elisa stellte Gehasi zur Rede, als dieser leugnete, Naaman gefolgt zu sein. „Wo bist du gewesen, Gehasi?“ ... „Ich war die ganze Zeit hier, mein Herr!“ antwortete Gehasi. Doch Elisa ließ sich nichts vormachen: „Glaub nur nicht, ich hätte nichts gemerkt! Ich war im Geiste dabei, als ein Mann vom Wagen stieg und dir entgegenkam. Gehasi, jetzt ist nicht die Zeit sich Geld und schöne …

  • Der Sinn des Gesetzes im Neuen Bund

    Bogi111 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „die Gewissen mit Speisegeboten und ähnlichem (Alkohol und Kaffee-Verbot!) zu belasten, halte ich für absolut nicht gut und angemessen “ Norbert,warum hat Gott seinem Volk diese Empfehlungen was Reinheit,Gesundheit und Freiheit angeht gegeben. Es ist immer eine Frage der Einstellung warum ich etwas tue oder ablehne. Welche Freiheit empfindest Du wenn Du Dinge zu Dir nimmst die in Gottes aber auch mittlerweile aus ärztlicher Sicht, den Menschen schaden. Der Mensch ist n…

  • Der Sinn des Gesetzes im Neuen Bund

    Bogi111 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Atze: „Die Frage um die sich die ganze Christenheit streitet ist…..wo liegt hier Wahrheit und Weg? “ Dabei gibt uns Jesus aus Liebe diese Antwort, der wir vertrauen dürfen... Joh 14 6 Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich!!! Zitat von Atze: „Abraham bezeugte aber Loyalität in seiner Grundhaltung zum Gesetz Gottes. “ Ich denke das war mehr als Loyalität, die er Gott,seiner Frau, seinem Neffen und seinen Mitmenschen …

  • Die Welteinheitskirche

    Bogi111 - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Die zunehmenden Überwachungs-Bestrebungen in Ländern der sogen. "FREIEN WELT" laufen doch eindeutig in Richtung DIKTATUR! Der Antichrist - der m.E. bereits schon am Leben ist und sich noch verdeckt hinter den Kulissen hält wird sich freuen! “ Der Antichrist ist Satan! Jesus versucht Hoffnung zu geben,Angst zu nehmen, vertrauen zu vermitteln und Liebe zu leben! Was von dem allen versucht Satan?... Es ist nicht die falsche Theologie die uns Spaltet,sondern der gegenseit…

  • Daniel 12: 1290 und 1335 Tage

    Bogi111 - - Endzeitereignisse

    Beitrag

    Zitat von John Q. Public: „3.) Besonderheiten: a) Die "42 Monate" (Offenb. 11,2; 13,5) sind in ihrer Beschreibung durchwegs negativ für Gott bzw. die Gläubigen. b) Die "1260 Tage" (Offenb. 11,3; 12,6) sind in ihrer Beschreibung hoffnungsvoll (Vollmacht zum Weissagen bzw. Schutz in der Wüste). c) Die "3 1/2 Zeiten" werden in Daniel 7,25; 12,7 und Offb. 12,14 erwähnt. “ Ich finde diese Erklärung nachdenkenswert! Sind die „Tage", „Zeiten" und „Monate" in Offenbarung 12 und 13 wörtlich oder symbolis…