Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 36.

  • Zitat von benSalomo: „Lieber Heimo, Du weißt doch: EDITIERT“ Wenn das so einfach wäre.. Ich glaube seine Probleme liegen ganz wo anders, EDITIERT

  • Zitat von Atze: „2. Dass die RKK in einer Zeitepoche das Wort Gottes bewahrt (besser gesagt unter Todesandrohung „versteckt“) hat zeichnet Sie nicht als diejenige aus der dem Staffelstab übergeben wurde. Die Schrift zeigt nämlich genau das Gegenteil mit dem Oberhaupt der RKK als den Antichristus.“ Atze das traurige ist, das Du offensichtlich nicht in der Lage bist zu unterscheiden, zwischen der intellektullen Sicht eines Kirchenzugehörigen und der Sichtweise eines Menschen der durch das neue Her…

  • Zitat von tricky: „Zuerst also wegnehmen und dann Schritt für Schritt abändern und redaktionell bearbeiten.“ Weggenommen??? War eh traurig das Katholisch geprägte Adventisten über Protestantisch geprägte Adventisten "herrschen" wollen... BWV lässt grüßen... Die ehemaligen Raucher sind die fanatischten Nichtraucher. Versucht mal über den Main/Tellerand zu schauen. Einerseits wird Amerika als die große Gefahr gepredigt, aber manch ein Müll von dort wird hier ohne Nachdenken geschluckt. Der Mann ha…

  • Zitat von tricky: „Zuerst will man etwas selbst nicht starten,“ Vieleicht kannte man ja seine Pappenheimer.. Bis in die 90ger gab es die Weltfeld nur in Englisch und das war gut so. Erst durch eine Privataktion aus dem Süddeutschen Raum kam es über ein Testobjekt zur Weiterentwicklung. Das diese Eigeniniative eher ein Schuß nach hinten war und nicht unbedingt dazu geführt hat um die Bibel zu studieren ist doch offensichtlich. Denn es geht doch um eine Gesprächsanleitung um die Bibel zu studieren…

  • Zitat von Atze: „Das irrige Denken liegt darin, dass man meint die Gläubigen aus Babylon herausholen zu können indem man selber hineingeht.“ In diesem Satz belegst Du das Jesus Botschaft für Dich fremd ist...wie schade. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen.."die Gläubigen aus Babylon"...

  • Zitat von Yokurt: „Aus dem Sinnzusammenhang des Gesagten----und adv. Hintgergrundwissen,“ Aha ,ist für Dich "Adventistisches Wissen" höhergestellt als Jesu Botschaft. Für mich als STA mache ich den kleinen Unterschied, denn Jesus hat mich was anderes gelehrt.

  • Zitat von Atze: „dieser Triumpf sei Dir von Herzen gegönnt. ;)“ Eine kleines Nachsinnen Deiner so Edlen "adventistischen Sicht" war mein Anliegen. Leider gehört nur Kampf,anklagen,verlieren, gewinnen und jammern zu Deinen Werten... ob Jesus davon Lehrte? Du hast mein Mitgefühl als Glaubensbruder.

  • Zitat von Yokurt: „Ich denke,wenn du dir die relevanten Beiträge sinnerfassend in Ruhe durchliest, wird das von mir Gemeinte erkennbar sein, oder?“ Es sind gut gemeinte Hoffnungen, die Realität sieht anders aus. Satan will spalten gerade unsere Sabbatschule ist ihm ein großes Übel! Das einige auf dieses Spiel reinfallen ist schon bedenklich. Seit den 70 gern habe ich die Entwicklung in der Gemeinde erlebt. Ich war 10 Jahre Sabbatschulleiter. Wir hatten damals bis zu 12 Sabbatschulklassen, eine L…

  • RE: Unezogenheiten

    Bogi111 - - Das Leben der Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von philoalexandrinus: „Zitat von Baptist: „Ist das deine Art hier sachlich zu reden?“ In einem gebe ich Dir Recht, Baptist, der Ton ist ungehörig. Ein dreifaches "Danke" an Lüneburg, dass diese Textstellen NICHT in die Lüneburger Version übernommen worden sind !!“ Ich kann kein Englisch, aber die Amis sind auch keine Unfehlbaren auch wenn sie näher am "ZENTRUM" sitzen. Vielleicht hört man ja eine öffentliche Entschuldigung beim Br. Lange.... Ich vermute die meisten haben überhaupt nicht v…

  • Zitat von Atze: „An diesem Beispiel mag diese Differenz noch relativ unbedeutend erscheinen, aber es zeigt nach meinem Sinn genau die Tendenz der vorhandenen zwei Gruppen bei den STA auf......Kompromisse erlaubt z.B. auf der Ebene der Ökumene oder bei der Handhabung und Beachtung der Gebote und Anordnungen unter dem Hinweis "nicht stur nach Paragraph" bzw.........so genau nimmt es Gott nun auch wieder nicht, so kleinlich kann er doch nicht sein. “ Ich bin entsetzt über Deine Stellungnahme der be…

  • Zitat von Atze: „Vielleicht erklärst Du uns mal eingehender was Dich stört und wo nach Deiner Ansicht nicht korrekt „differenziert“ wurde. “ Es hat vermutlich mit einer Herzenshaltung zu tun. Wer anderen die Liebe zu Gott abspricht, weil er von Seinen Vorstellungen ausgeht der Richtet! Ich Respektiere Deinen Glauben,aber nicht Dein Richten! Kennst Du mein Biblisches Fundament und meine Liebe zu Jesus,das obwohl Du mich nicht kennst, angst um mich haben Müsstest? Ja ich glaube das es keine Angst …

  • Zitat von Atze: „Ermahnung und Zurechtweisung ist ein Mittel um jemanden auf Fehler aufmerksam zu machen…..das fordert die Schrift von uns an vielen Stellen “ Das wende ich aber nur dann an,wenn ich in persönlicher Gemeinschaft mit jemand bin! Alles andere ist für mich eine andere Meinung haben und trotzdem das gemeinsame suchen! Zitat von Atze: „Jeder hat einen freien Willen um Entscheidungen zu fällen….als Adventist mit derart viel Wissen welches auch Dir nahe gebracht wurde ist es mir aber vö…

  • Zitat von Stofi: „Ich kann nur den Kopf schütteln (Schuppenfrei), wie gleichgültig gehen grade gläubige Menschen mit ihrer und ihrer Nächsten Gesundheit um. “ Du kennst ja alle...eine gute Gesunheit wird nicht nur bestimmt durch "Fressen und Saufen"...

  • Zitat von Stofi: „Wobei Fressen und Saufen tun Ungläubige... aber das wusstest du doch, oder nicht? “ Eigentlich tun das nur Tiere... aber bei Dir Ungläubige...interessant...

  • Zitat von Stofi: „Es ist heute mehr als genug bewiesen, wie schädlich viele Fleischsorten sind. Gott hat Adam und Eva zumindest als Vegetarier geschaffen. Was haben sie zur Nahrung bekommen? Vegetarisums ist nicht nur biblisch, sondern sogar "Göttlich". Erst nachdem sich Gottes "Lebensenergie" nach dem Sündenfall von der Erde zurück gezogen hat, musste man als Nahrung immer mehr dazu nehmen, “ Wer hat Dich das gelernt?Auf welcher Lebens-Grundlage lebst Du jetzt? Erst nachdem sich Gottes "Lebense…

  • Zitat von Atze: „nicht in der Meditation oder was immer Du darunter verstehen magst. “ Jesus hat uns die Gemeinde und Gemeinschaft geschenkt,da kann man viel falsch machen... Zitat von Atze: „Woher kommt sonst Deine Einstellung die entgegen diverser Grundsätze der STA spricht (wie beschrieben)? “ Für mich ist das wichtigste das Wort Gottes,das ich an der Liebe zu Jesus prüfe und das Gute behalte. Dieser Prüfung muss sch alles unterziehen, das ich für mich entscheide. Damit bin ich mit Jesus und …

  • Zitat von Atze: „Die Heiligung mit Christus als Vorbild wird ebenfalls im Gegensatz zur Weltfeld nicht ins Thema einbezogen. “ Hallo Atze,bei einem Thema " Erlösungsgewissheit", dann habe ich Jesus als Vorbild oder ich zweifle daran. Zitat von Atze: „und Heilsgewissheit in der EUD der Bezug zur Endzeit komplett fehlt “ Wenn wir in/mit Gegenwärtiger Wahrheit leben (Jesus) wozu braucht es da Spekulation um die Zukunft? Die erste Frage lautet: Wenn Jesus heute-jetzt kommen würde..habe ich Heilsgewi…

  • Zitat von Yppsi: „Man soll allzeit bereit sein! “ Und was ist für Dich der Unterschied?

  • Zitat von Yppsi: „Es ging mir nicht darum, ob es einen Unterschied gibt, sondern um die Voraussetzungen. “ Jesus gibt uns in der Bibel genügend Zusagen das wir Heilsgewissheit haben dürfen. Wenn ich die nicht habe mit welcher Hoffnung warte ich auf seine Wiederkunft. Darüber braucht man nicht zu streiten sondern einfach Jesus Worten vertrauen. Diese Bibelstellen wurden in der Lektion angeführt und erklärt...ganz einfach.