Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

  • Was liest Du gerade?

    Gane MacShowan - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Könnte es sein, dass monotheistische (Mohammed) oder halbmonotheistische (Zeugen Jehovas) Religionen zum intoleranten Totalitarismus neigen? “ Ich verbitte mir den Ausdruck "halbmonotheistisch"...

  • Was liest Du gerade?

    Gane MacShowan - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „"Ist" steht nicht im Grundtext. “ Doch!

  • Was liest Du gerade?

    Gane MacShowan - - Literatur

    Beitrag

    Hallo Norbert! Zitat von Norbert Chmelar: „Ich hatte von einem Glaubensbrüder gehört, dass im Aramäischen - der Muttersprache Jesu, hier kein Verb vorkomme, sodass es im Urtext heißen würde : "Dies mein Leib ! Dies mein Blut!". “ Das entzieht sich meiner Kenntnis! Allerdings liegt uns ohnehin nur die griechische Fassung vor. Die enthält nunmal das "ist" (griechisch: estin). Es liegt aber auf der Hand was gemeint ist. Ich sag nur: "Das Feld ist (= estin) die Welt" (Matthäus 13, 38)! Wie erklären …

  • Was liest Du gerade?

    Gane MacShowan - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Griechisch "estin"="bedeutet" (Zeichen) “ Die Grundbedeutung von "estin" ist nicht "bedeutet", sondern "ist"! Je nach Kontext kann es im Sinne von "bedeutet" gebraucht werden. So wird es manchmal selbst in katholischen Bibeln übersetzt (z.B. in Lukas 8,11). Zitat von freudenboten: „"Eimi", "esmen" (plural) ich bin, wir sind, benutzte Jesus als "Gottheitsname" (Jhwh, Onoma) für sich, den Vater und den Geist. “ Wo benutzte Jesus "eimi" und "esmen" als "Gottesnamen"? Bitte …

  • Was liest Du gerade?

    Gane MacShowan - - Literatur

    Beitrag

    Hallo Philo! Zitat von philoalexandrinus: „Zitat von Gane MacShowan: „Hallo Norbert! Zitat von Norbert Chmelar: „Ich hatte von einem Glaubensbrüder gehört, dass im Aramäischen - der Muttersprache Jesu, hier kein Verb vorkomme, sodass es im Urtext heißen würde : "Dies mein Leib ! Dies mein Blut!". “ Gruß, GMacS “ Das kann ich - es au berufenem Mund wissend - bestätigen . Kein "estin", kein "Est" in den Worten Jesu.Aber schon - oder auch - Luther soll den Fehler gemacht haben, in einer Diskussion …

  • Was liest Du gerade?

    Gane MacShowan - - Literatur

    Beitrag

    Guten Abend! Zitat von Azatoth: „Zitat von philoalexandrinus: „Eine Demonstrativpronomen ist in der Regel Neutrum ! Bitte deute daraus nicht Dogmen. Deutscher Volksmund "Dies ist mein Hut" an der Garderobe “ Der vom Heiligen Geist inspirierte Text des NT ist grammatisch sehr präzise. Die griechische Sprache taugt dazu allerdings auch hervorragend. Rückschlüsse aus dem Volksmund, und dann auch noch dem Deutschen, sind unangebracht. “ Zustimmung! Im Griechischen hat ein Demonstrativpronomen in der…