Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

  • Zitat von nachtfalter: „Was machst Du, wenn am Ende des Bibelkreises, die Mehrheit auf das hört, was der Pastor sagte und weiter Irrlehren den Vorzug geben wollen.“ Einmal vorausgesetzt, dass in einem Bibelkreis überhaupt Themen besprochen werden, wo die Sichtweise nicht deckungsgleich ist, impliziert dieser Satz im Umkehrschluss betrachtet, dass man eine Minderheit erreicht hat. Wäre das so ein schlechtes Ergebnis?

  • Zitat von nachtfalter: „ein Bibelkreis ohne Ziel ist nicht nur schlecht sondern sinnlos, oder man möchte sich nur unterhalten. ;)“ Was wäre dein Ziel in einem Bibelkreis?