Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 32.

  • Glaubt ihr echt...?

    Seele1986 - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Die Bibel sagt uns ja, dass es ein Gericht am Ende geben wird: Den Glaubenden zum Heil. Den Gottlosen zur Verdammnis. Mehr verrät die Schrift grob gesagt nicht, denn mehr sollen wir nicht wissen. Es ist der geheime Ratschluss Gottes. Was glaubt ihr? Glaubt ihr, die Gottlosen werden auf ewig in der Hölle brennen? - Es "steht" da, ich weiß. Glaubt ihr, die Gottlosen werden ausgelöscht? - Es "steht" da, ich weiß. Aber, wenn ich die Bibel ansonsten lese, und auf meine bisherigen 27 Jahre zurückblick…

  • Allerlösung

    Seele1986 - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    @Bogi, ich glaube, dass dieser "freie Wille" des Menschen, was Heil und Unheil betrifft, eine Illusion ist. Wir können frei entscheiden in niederen Dingen (inferiore Bereiche). Aber wir können in höheren Dingen (superiore Bereiche) das Heil nicht wählen. Die Tatsache, dass du und ich gläubig sind, ist selbst schon eine Gnade des Heiligen Geistes. Wir haben den Glauben nicht GENOMMEN, sondern der Geist hat uns GEZOGEN. Es gibt bezüglich des Glaubens keine freie Entscheidung. Denn das hieße, ich k…

  • ALLVersöhnung

    Seele1986 - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Deshalb wird auch nach Werken gerichtet, nicht nach Glauben. Der Glaube führt zum Heil / die Gottlosigkeit zum Unheil. Aber gerichtet wird nach Werken. Warum? Mal angenommen, einer kann nicht recht glauben (wäre sein Unheil). Er erkennt die innere Schrift nicht (superior), wird also vom Geist nicht überführt. So kann er dennoch die äußere Schrift (inferior) begreifen, die ihm Gottes Ethik lehrt. Deshalb wird auch dem, der nie gehört hat, sein Gewissen zum Richter. Wir können anhand der Ethik beg…

  • Allerlösung

    Seele1986 - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Siehst du. Das gibt es. Trotzdem sollen wir predigen. Nicht für einen etwaigen Verdienst, sondern weil es gut ist. Deine Großtaufe ist doch wunderbar. Wenn einer bei uns nicht als Kind getauft wurde, dann muss er vor dem Großtaufen auch Bekenntnis machen. Das machen wir genauso. Genauso muss er Bekenntnis machen, wenn er als Kind getauft wurde (da machten es noch die Eltern); er soll später antworten, wenn er mündig ist. Das ist ein SOLL, dass vorrausgesetzt wird. Wir setzen das Gute voraus. Ich…

  • Allerlösung

    Seele1986 - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Das geschriebene Wort lässt die These nicht zu. Aber sein Handeln bisher. Wie gesagt: Ich kann das nicht als These aufstellen, die man verkündigen könnte. All-Versöhnung ist auch das falsche Wort.

  • Allerlösung

    Seele1986 - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Die Sache mit dem Stein ist ein billiger Trick von Philosophen, der zumindest bei unserem biblischen Gott nicht greift! Kann Gott einen Stein schaffen, den er selbst nicht heben kann? Nein. Gott kann nichts schaffen, was ihn selbst negiert. Er kann sich aber selbst so schwach machen, dass er den Stein nicht heben kann (man siehe das Kind in der Krippe). Gleichzeitig bleibt die Gottheit Gottheit im Himmel. Bei unserem dreieinigen Gott kann man solche Thesen nicht anwenden. Das Böse erschaffen? Me…

  • Allerlösung

    Seele1986 - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Richtig Rilo! Zu deinem Beispielen: Bei der Entscheidung geht es nur um Heil oder Unheil! Ich kann mir den Glauben nicht "ergreifen", sondern er ist Geist gewirkt. Über die niederen Dinge (inferiore) kann ich sehr wohl handhaben! Ich hab doch ein Bewusstsein für Ethik, für Normen, etc. Auch ein Ungläubiger kann gute Werke tun. Ich bin sehr gespannt, wie Gott das am Ende machen wird. In der Bibel steht nicht, dass der Verirrte oder der Verblendete in den Feuersee kommt, sondern der Gottlose! Wir …

  • Allerlösung

    Seele1986 - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Ich meinte auch nicht das biblische Verkündigen, sondern die moderne Massenevangelisations-Methode. Es tut mir leid, ich gehe (wenn ich schreibe) davon aus, dass das klar ist. Muss ich jedes Komma erklären? Natürlich sollen wir verkündigen! Ständig! Denn es kann einer durch mein Wort vielleicht zum Glauben finden, wenn Gott will. Wir verkündigen, weil es gute Botschaft ist! Wichtige Botschaft.

  • Allerlösung

    Seele1986 - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Hallo Rilo, ich erläutere es gerne. Luther und auch die anderen Reformatoren Calvin und Zwingli, teilten die Dinge folgendermaßen auf: Der MENSCH: Es gibt (laut Paulus) den "äußeren Menschen" & den "inneren Menschen". Äußerer Mensch bedeutet = Werke, Handeln, Tat, Dienst am Nächsten etc. Innerer Mensch bedeutet = Seele, Wesen, Geist, Innenleben etc. Beide Aspekte des Menschen sind seit Eden verdorben! Der Äußere Mensch (also die Ethik) hat über Verständnis und Moral seines Tuns einen gewissen Ha…

  • Allerlösung

    Seele1986 - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Innerer und äußerer Mensch sind auch untrennbar gekoppelt. Aber dennoch ist ethisches Werk im Vergleich zur Sünden- und Gnadenerkenntnis "äußerlich". Was das heißt, dass beide Aspekte verdorben sind? Wir sind grundlegend Sünder ohne Rettung. Deshalb brauchen wir Gnade. Die Erkenntnis des Inneren über ethisches Verhalten ist noch keine Erkenntnis der Wahrheit. Die wirkt nur der Geist Gottes. Innere Lehre erkennen heißt, das Thema der Bibel begreifen: Meine absolute Sündhaftigkeit, mein Verlorense…

  • Allerlösung

    Seele1986 - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Wen meinst du? Was ich geschrieben habe ist evangelisch-reformatorische Theologie. Ist auch keine STA-Theologie. Bin ich STA? @Baptist: Der Glaube muss aus uns selbst kommen? Ok....

  • Allerlösung

    Seele1986 - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    wovon abweicht? Von den STA? Ev. Theologie weicht so ziemlich in allem von der STA ab. Ist das neu? Die Theologie wirst du in den gängigen Landeskirchen kaum noch hören, weil die da mittlerweile den Dispensationskurs fahren. Was ich hier schreibe ist reformatorische Theologie. Kannst Luther "Vom unfreien Willen" lesen, wenn du mal Lust hast. Allerdings etwas schwer zu lesen, wegen der Sprache, aber es geht.

  • Allerlösung

    Seele1986 - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    @Armin: dass Prädestination "zwangsweise" zur Allversöhnungslehre führen muss, ist falsch! In der Regel lassen unsere Kirchen diese "Spannung" des Nicht-Wissens so stehen. Ansich ist das auch richtig so! Man muss es ansich so stehen lassen als Spannung und als den Bereich, der einzig und allein Gott obliegt. Ich ersehe aber aus der Schrift mittlerweile, was mein Großvater geglaubt hat. Und wie unser Gott sich mir in der Schrift und in meinem Leben bisher offenbart hat, sehe ich nicht, dass er je…

  • Allerlösung

    Seele1986 - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Übrigens: Er kannte sich mit allen Gemeinschaften aus und hatte Freunde überall! Er sagte meiner Tante mal, als sie noch Kind war: "Die Adventisten sind in Ordnung!"

  • Allerlösung

    Seele1986 - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    @stadenker: auf das Thema "Irrlehren" können wir beide gerne nochmal eingehen; da hätte ich noch ein paar Worte für dich! Vor allem zum Thema "Hörigkeit". Aber das ein anderes Mal. Nur nochmal zum Verständnis für mich: Wenn ich schreibe, dass Gott alles vorherweiß und lenkt (was der Begriff "Gott" natürlicherweise beinhaltet), und wenn ich alles, was da ist, auf Gott letztlich beziehe, dann sagt ihr mir: "Dies wäre ein ungerechter Gott!" Wenn ich sage, ich ersehe aus der Schrift, dass Gott sich …

  • Allerlösung

    Seele1986 - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat: „es ist uns( Armin und vielen anderen) bewusst, das meine Worte dich durch und durch erschüttern. Bitte versuch dich einigermassen zu beruhigen, bevor du hier loslegst und auf uns mit Vorwürfen losgehst. Du behauptest das wir unter allen Umständen Tote haben wollen. Glaubst du das wirklich, was du da schreibst? “ @stadenker: ich bin nicht erschüttert. Ich hab damit gerechnet. Was sollte mich daran erschüttern?

  • Allerlösung

    Seele1986 - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Ihr ward ja fleißig gestern Sorry, ich musste weg und konnte daher nicht weiter an der Diskussion teilnehmen. Kurzes Feedback nochmal: @Bogi111: Ja, ich habe das so geschrieben. stadenker hat das richtig gesagt! Und er hat mir auch nicht unterstellt, dass ich es mit Sünde leicht nehmen würde; das hat er nicht geschrieben! Bitte keinen Streit um meine Aussagen anfangen. Ich verstehe absolut, wenn hier Leute meine Ansicht nicht teilen; das ist ein Forum hier und ich werde schon keine Krise kriegen…

  • Allerlösung

    Seele1986 - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Hallo Armin: Zur Allversöhnung: Luther ließ diese Thematik bewusst offen in seinen Texten und schrieb, es solle nicht behandelt werden, da dies den Ratschluss Gottes allein betrifft. Damit stünden dann folgende Aussagen der Bibel: die Gotteskinder auf ewig beim Vater, die Gottlosen auf ewig im Feuer (Interpretation vom Feuer sei jetzt mal freigestellt!) Zu meinem Opa: Er hat geglaubt, dass am Ende alle errettet werden. Zum freien Willen: Nach wie vor: Nein! Es gibt gegenüber Gott keine Freiheit …

  • Allerlösung

    Seele1986 - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    @Armin: Zitat: „In dem Jahr, wo ich aus der Gemeinde ausgeschlossen wurde, sagte mir eine Ältester der Mennoniten in Linz, dass Jesu Opfer am Kreuz so groß gewesen sei, dass es sogar zur Erlösung des Teufels und seines Reiches ausreichen wird! Meine Frage war dann nur mehr, warum er dann immer noch Woche für Woche seinen Bibelkreis hat und Menschen zu missionieren sucht! “ Das ist immer wieder interessant, finde ich! Also, wenn man glaubt, dass Gott alle erretten wird, dann braucht man keinen Bi…

  • Allerlösung

    Seele1986 - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat: „Du schreibst vom Glauben und Gottes Gnade. Das is die eine Seite der Medalie. “ @Bogi: ich habe nie nur die "eine Seite der Medaille" angesprochen, sondern immer beide. Ich führe das nicht nochmals aus. Die Ansicht, ich würde jetzt sozusagen einen "Wohlfühl-Gott" predigen oder einen "mit dem nicht zu rechnen ist", habe ich erwartet; dem ist aber nicht so. Mein Gott ist kein Schulter-Klopfer; absolut nicht. Er hat mich schon oft geschlagen, wenn es nötig war und das tut er mit jedem. Aber…