Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

  • Zitat von Baptist: „... Werden alle kritiker und Pseudoausleger des Wortes dann erst Ruhe geben wenn sie von garnichts mehr Alles wissen? Ist Gott ein Gott der verlangt das Wort wissenschaftlich genau zu studieren oder sollten wir es mit unserem Herzen studieren? Werden wir von Gott erst gerettet wenn wir einen quasi Doktortitel in Theologie haben? Das sind keine rethorischen Fragen. ICh finde manchmal gibt es seltsame Aussagen von gewissen Leuten die mich verwirren. “ Ist es nicht das Geheimnis…

  • Zitat von sanfterengel: „Hallo, zuersteinmal möchte ich gerne sammeln, welche Arten es gibt, die Bibel auszulegen. - Hermeneutik (alt im 4 Dimensionenmodell) - Hermeneutik (neu, 2 Dimensionen) - Historisch-Kritische-Methode - Kanonische Methode (wenn ich mir den namen richtig gemerkt habe) (Liste kopieren, eigenes Ergänzen) Bitte versteift Euch hier nicht nur auf die hist. krit. Methode LG Kathrin“ Liebe Kathrin, Naja, du machst das nicht allzu einfach mit Deiner Frage. So wie ich das sehe, gehö…

  • Zitat von Jan: „Vielen Dank @HeimoW: für deine Feststellungen, denen ich auch zustimme. Ich glaube trotzdem, dass man ein wenig diskutieren kann, wie weit die Deutung gehen darf. Jesaja 14 und Hesekiel 28 wird bspw. nicht nur auf die damals wörtlich genannten Könige Nebukadnezar und v. Tyros bezogen, sondern anhand der Typologie und heraustechender Stichworte auch auf den Fall Luzifers gedeutet. ->Mindestens 2 Dimensionen. Das ist auch bei den 7 Sendschreiben so; wahrscheinlich hat man hier eige…

  • Zitat von Jonajim: „Zitat: „ Es ist bedauerlich, wenn Theologen Methoden so einsetzen, dass der Glaube zerstört wird, sodaß z.B. die Notwendigkeit des Opfers Christ in Frage gestellt wird - und das sowohl in der evangelischen Kirche, als auch in der katholischen, aber auch in einzelnen Fällen von Adventisten (mir ist zumindest ein numehr ex-Prediger diesbezüglich bekannt) “ .... Das ist ein riesen Unterschied zwischen dem was in den anderen Kirchen abläuft... “ NEIN, der Unterschied liegt nur in…

  • Zitat von Jonajim: „Ich sehe hier ein wenig die Gefahr, dass man die Bibel nicht mehr mit Offenheit und Ehrlichkeit hinterfragen darf. ... Es gibt einfach Fakten, die man nicht wegdiskutieren kann. Wie man jetzt jedoch diese Fakten interpretieren soll, das ist wieder eine ganze andere Frage. “ Wer hat Dir hier den Eindruck vermittelt, dass man hier Fakten wegdiskutieren will? Zitat von Jonajim: „ Beispiele: Wer hat die Bibel wirklich geschrieben? - Es ist z.B. Fakt, dass Moses nicht alleine den …

  • Zitat von DonDomi: „Hi ... Erschwerend kommt hinzu, das gewisse Teile erst viel später geschrieben wurden. Die Genesis oder 1.Mose wurde zum Beispiel nachweislich erst in der Babylonischen Gefangenschaft geschrieben, das wird Dir zumindest jeder Bibelforscher sagen. Das Buch Hiob entstand zum Beispiel auch in zwei Teilen, die Einleitung wurde dort erst viel später hinzugefügt... Gruss DonDomi“ Nachweislich? Das glaube ich nicht! Und es gibt solche und solche Behauptungen...

  • Zitat von Jonajim: „... Dann habe ich noch eine Frage an HeimoW wie er dieses Zitat meint, denn ich verstehe nicht was seine Wörter mit meinem Kommentar zu tun haben. Zitat: „ Zitat von »Jonajim« ... - Ob man will oder nicht, man stößt auf gewisse Unstimmigkeiten. Das Comma Johannaeum ( 1.Joh. 5:7-8 ) wurde schon erwähnt. Es ist einfach Fakt, dass das ein späterer Zusatz war und nicht im ursprünglichen Text vorhanden war. Das findet man auch bei anderen Stellen in der Bibel wieder (siehe Mt. 24:…