Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

  • @Rara, sei ehrlich zu dir selber, schaue genau die Punkte an, die du nicht akzeptieren kannst und willst. Sehe die Glaubenspunkte als Ziel, das heißt ich wachse und reife hinein. Kann man sagen die Glaubenspunkte hat im Grunde mit dem Inhalt der Bibel zutun, und finde das auch ganz richtig und wichtig was du glaubst, es nützt nichts wenn du an was anderes glaubst, bzw. das nicht bejahen kannst, was die Adventisten glauben. Das heißt, du kannst nicht Adventist sein und die Heiligen anrufen, verst…

  • Wenn ich glaube, das Jesus der Sohn Gottes ist, wenn ich meinen Leben einen neuen Sinn geben möchte durch Umkehr. Wenn ich ganz tief in mir glaube, das der Weg zu Gott meinen Vater nur der Weg mit Christus ist. Ob Dreieinigkeit hin oder Trinität her, entweder ich glaube an Gott meinen Vater, an Christus meinen Erlöser und an den Hl.Geist, oder ich lasse mich von äußeren Dogmen und Meinungen irritieren oder ich nehme sie wichtiger als den Christus Gottes. Ich bin dankbar das Gott mir in meinen in…

  • @Rara, irgendwie kann ich dich ja verstehen, du willst getauft werden, ist es dein Herzenswunsch auf den Namen Jesu getauft zu werden, legen es in seine Hände. Und mache dich schlau, wo es Täufer gibt, die konfessionslos taufen bzw. solche die dich nicht an ihre Konfession oder Gemeinschaft binden. So das du die Freiheit hast für dich selber alles zu prüfen, aber du kannst nicht die Bibel als Mass der Prüfung nehmen, nur weil du das heute noch ncht verstehst, was für dich morgen ganz klar sein w…

  • Das was stofi schreibt finde ich ganz toll, da sieht man das auch die STA eine lebendige Gemeinde ist, die nicht ihre Riten und Dogmen hat, in dem sie Taufen durchführt im privaten Bereich, wo keine Erwartung an eine Gemeinde Zugehörigkeit verlangt wird. Wird man aber in der Gemeinde getauft, wo auch alle Mitglieder anwesend sind, dann ist es auch richtig wenn man mit der Taufe auch in die Gemeinde aufgenommen wird. Wo der Geist Gottes wirkt, da gibt es immer wieder Erneuerungen, den flexibilitä…

  • Zitat von Jacob der Suchende: „@ingeli Zitat: „Das was stofi schreibt finde ich ganz toll, da sieht man das auch die STA eine lebendige Gemeinde ist, die nicht ihre Riten und Dogmen hat, in dem sie Taufen durchführt im privaten Bereich, wo keine Erwartung an eine Gemeinde Zugehörigkeit verlangt wird. “ Ich weiß nicht, ob du an dieser Stellen eine für dich ganz neue Information gewonnen hast, aber kann es sein, dass du meinen Beitrag vom 27. Januar 2012, 17:35 überlesen hast? Ich schrieb: Zitat: …

  • Da wo ich getauft worden bin, die haben einen Bruder der die Taufen übernimmt, der geht auch in Gefägnisse und tauft darinnen die Gefangenen und betreut sie bis zur ihrer Entlassung, da sind auch Moslem darunter die Christen geworden sind im Gefängnis. Er wird vom Gefägnis bestellt, wenn ein Häftling einen Pastor sprechen möchte. Voraussetzung wird sein, das er sich zur Verfügung stellt wenn Bedarf vorhanden ist, und er Absprache mit dem Gefängnissen hat. Die auch alles nötige besorgen für die E…

  • Bei uns, heißt aber nicht bei uns, lach, 1mief8

  • ist schon klar, bei uns Adventis und bei uns Adventis,.....index.php Beten die Adventisten 3 Götter an, hm, ist mir ganz neu,frag dich mal selber liebes Krümelmonster, warum du das so siehst, hast du selber ein Problem damit.?

  • Sollten die Glaubenspunkte nicht eine Richtlinie für die STA selber sein, das sollte dann einfach nur heißen: Was wir Glauben: Und darin jeden die vollkommende Freiheit lassen und damit repräsentiert sich die STA und nicht mehr und nicht weniger. In der heutigen Zeit ein wichtiger Punkt, den jeder weiß dann auf was er sich einläßt, Freiheit sollte oberstes Gebot sein. Wer es wirklich ernst nimmt, wird in die Glaubenspunkte hinein wachsen. Viele sind ja schon von der Kath.Kirche vorgeschädigt und…

  • Wer auf Jesus getauft ist, hat den Vater und den Hl.Geist, ohne Jesus geht gar nichts. Ohne Jesus keine Verbindung zum Vater und kein hl.Geist.

  • Was heißt bzw. was meinst du mit zustimmen ? Kann ich das Glauben, wenn ich das Glaube kann ich auch zustimmen. zB. Frage Glaubst du das die Bibel das inspirierte Wort Gottes ist und für den Christen die einzige Richtschnur seines Handels und Glaubens darstellt. Bist du bereit, regelmäßig zu beten und die Bibel zu lesen? Wenn du daran glaubst, wirst du keine Probleme damit haben und zustimmen. zB.Frage Nimmst du Jesus Christus als deinen Herrn und persönlichen Retter an, und glaubst du, das Gott…

  • Du schreibst es soll allein der Bibel dienen und nicht der Auslegungen derer Menschen. Wer so denkt das er Menschen dient und nicht Gott dient, wer ein solches Bild hat auch in der Gemeinde, da stimmt mit der Gemeinde was nicht. Wer lang fragt, geht lang irr. Lass dich doch nicht von Menschen irritieren gehe zu Gott und frage IHN. Vielleicht ist es auch noch nicht der richtige Zeitpunkt für eine Taufe. Du sagst ja auch, das du nichts ändern möchtest, brauchst du auch im Grunde auch nicht, aber b…