Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Ellen White: welche Aufgabe hatte sie?

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Zitat von Yppsi: „Ob es so eine gibt, weiß ich nicht? “ Die gab es schon unter den ersten Jüngern! “ Die wurden aber gleich zurechtgestutzt! Obwohl das damals Rangstreitigkeiten waren. Das was heute so abläuft, bzw das was man so mitbekommt, ist was anderes.

  • Ellen White: welche Aufgabe hatte sie?

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Naja, ich weiß nicht, ob Gott überhaupt mit irgeneiner Kirche glücklich ist? Vielleicht mit einer, in der keine Machtkämpfe ausgetragen werden? Ob es so eine gibt, weiß ich nicht?

  • Allerlösung

    Yppsi - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Hier geht es aber ausschließlich um die Strafe als Folge des Nichtglaubens.

  • Allerlösung

    Yppsi - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Zitat von Yppsi: „...........und was ist es dann mit dem Gericht, wo nach den Werken gerichtet wird? “ Es gibt Werke aus Liebe und Werke aus Berechnung! Im vorherigen Beitrag 171 wird es gut erklärt! “ Wir Beide haben ein seltsames Phänomen. Wir reden immer aneinander vorbei. Ich verstehe dich nicht, du verstehst mich nicht. In diesem Beitrag wird eben nicht das erklärt, was ich wissen wollte. Wegen diesem Beitrag stellte ich ja meine Frage. Weil da stand: "Die Menschen werde…

  • Allerlösung

    Yppsi - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Ja, so und noch nie anders habe ich es gelesen. Ich dachte mir schon, daß nach Jacobs posting der eine oder andere STA die Stirn runzeln würde. Ebenso nach Bogis? Ich meine, wenn man die Schrift liest, dann zeigt sich ganz unmißverständlich, daß Gott allwissend und allmächtig ist. Dann stellt sich, dann darf sich die Frage nicht stellen, ja vielleicht wußte er doch dieses oder jenes nicht, weil dies oder jenes nicht explizit erwähnt wurde.

  • Allerlösung

    Yppsi - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat von Jacob der Suchende: „Zitat von Yppsi: „Ich wußte bis eben nicht, daß ihr an eine unterschiedlich lange Bestrafung im Feuersee glaubt. “ Ich möchte dich nicht angreifen, aber allgemein gilt: Je offener und vorurteilsfreier jemand gegenüber neuer Erkenntnis ist, desto aufnahmefähiger ist er. Dass die Adventisten unter der Höllenstrafe eine individuelle (und damit nicht gleich andauernde) Strafe verstehen, wurde im Forum bereits geschrieben. Das steht so auch in den Sabbatschulheften und …

  • Allerlösung

    Yppsi - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Eine Strafe ohne Ende ist keine Strafe, sondern eine sinnlose Quälerei. Noch schlimmer als das, was ihr uns wegen der Höllenlehre immer vorwerft. Außerdem habe ich noch nie etwas in der Richtung von den STA gehört, daß im Feuersee unterschiedlich lang bestraft wird. Noch gar nie! Ich habe den Eindruck, daß bei euch der eine nicht weiß, was der andere glaubt!? Aber zu mir wieder: "ist denn das so schwer zu verstehen?" Ja, ist es, wenn man nicht weiß, wo man dran ist. Ich weiß nicht, ob ihr an ein…

  • Allerlösung

    Yppsi - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat von Jacob der Suchende: „ Bogi schreibt absolut biblisch: - Die Menschen werden bestraft nach ihren Werken. - Die Folge der Ablehnung der Gnade Gottes ist der Verlust des ewigen Lebens. “ Also wird jeder gleich bestraft? Unabhängig davon, was dessen Werke waren? Obwohl geschrieben steht, daß jeder nach seinen Werken gerichtet wird?

  • Allerlösung

    Yppsi - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „ Gott "straft" nicht, wenn die Gnade verworfen worden ist. Dann trägt der "Ungläubige" die Folge seiner menschlichen "Werke" - ewiges Nichtsein. "Sein oder Nichtsein..." Das ist die Frage. “ Sie werden nach ihren Werken gerichtet. Da ja jeder Mensch unterschiedlich ist, sind auch jedes Menschen Werke unterschiedlich. Sorry, aber deine Antwort ist eine wie keine. Dann sag lieber, ich weiß es nicht.

  • Allerlösung

    Yppsi - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Zitat von Norbert Chmelar: „Ich habe nie gesagt, dass der Sünder, der 70-80 Jahre lang gesündigt hat »äonenlang« gestraft wird! Da ich felsenfest davon ausgehe, dass JAHWE absolut gerecht ist, ist IHM die Dauer der Strafe zu überlassen! “ Lieber Norbert,offensichtlich hast Du das Evangelium im Wesen nicht verstanden... Gott geht es nicht um strafen,sondern um retten!!!!! Der Tod ist keine Srafe, sondern die Folge von der Übertretung des Gebotes im Paradies. “ ...........und w…

  • Allerlösung

    Yppsi - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat von jüngerjesu: „1. 2. Norbert schrieb: 3. . Mein lieber JÜNGERJESU, die Höllenstrafen sind beileibe nicht nur ein paar Jahre, sonderndas sind immerhin "Äonen" , also sehr lange Zeiträume! Wer Jesus als Messias angenommen hat und ihm glaubt, der kommt nicht in dieses Höllen-Gericht (---> siehe Joh 5,24!)! ---> Das allein wäre damit schon genug Anlass gute Werke zu tun, Liebe zu üben und vor Gott demütig zu sein! Zu den Höllenstrafen: Wenn ich mich recht erinnere, kommst du ja im AT mit den…

  • Allerlösung

    Yppsi - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Auf der einer Seite wissen wir, dass Gottes Gedanken nicht sind, wie unsere Gedanken. Man kann sich jetzt also nicht mit der Frage, was sich wohl Gott dabei gedacht hat? den Kopf zerbrechen, denn da haben wir keine Chance, egal, wie lange man darüber diskutiert. Stimmt! 2 - Kurz vor der Sintflut sprach Gott ein Bedauern aus - es gereute Ihn, den Menschen gemacht zu haben. “ . Genau, das ist auch eine der Fragen, die mich schon Jahrzehnte beschäftigt. Er wusste es doch im Voraus…

  • Allerlösung

    Yppsi - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Und noch etwas........... So ziemlich alles was ich hier schreibe, sind ausschließlich meine Gedankengänge, niemals Behauptungen. Auch nichts, was ich irgendwo im Internet oder von "alten Kirchenvätern", Predigern, Buchautoren oder von wem auch immer, ausgegraben habe. Ihr müsst da zwischen mir und Norbert schon unterscheiden, auch wenn sich unsere Meinungen meist weitgehend decken. (Norbert, bitte nicht falsch verstehen! )

  • Allerlösung

    Yppsi - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Okay noch einen Versuch (dann gebe ich Ruhe) Sind die STA der Meinung, daß Gott allwissend in allen Dingen ist, und dies schon immer war? Falls ja, Zitat von jüngerjesu: „Ich merke, dass es für dich ein echtes Problem ist. “ Nee, ein Problem ist es nicht wirklich. Es ist eine Frage, die ich mir schon immer stellte, seid ich mich erinnern kann, und ich wundere mich halt ein wenig, daß es den Anschein hat, ich sei der einzige mit dieser Frage. (Das ist für mich möglicherweise ein Problem, obwohl e…

  • Allerlösung

    Yppsi - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat von jüngerjesu: „ Warum hat Gott kein Auge zugedrückt:▪beim Sündenfall. Sofort mussten Adam und Eva aus dem Paradies, keine 2. Chance ▪als alle Menschen vernichtet wurden, die außerhalb der Arche waren? Tür öffnen, für Gott keine Problem ▪als Ananas und Saphira wegen einer einzigen Sünde sofort sterben mussten. Warum soll ich mich mühen, gute Werke tun, Liebe üben, vor Gott demütig sein, wenn ich ein paar Jahre später eh in den Himmel komme ??? Warum ??? Da fehlt mir der Sinn. Ob daß Wiede…

  • Allerlösung

    Yppsi - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „ Aber Du fragst nach meiner Meinung...Aus meiner Glaubenserfahrung würde ich dazu tendieren, das Gott bei der Schöpfung der Engel nicht wusste, was passieren würde! “ Okay, dann wird meine Frage nicht verstanden, bzw dann stellt sich für dich solch eine Frage nicht.

  • Allerlösung

    Yppsi - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Zitat von Seele1986: „Er weiß und wirkt alles schon von Anbeginn an. “ ------------------------------------------------------------------------------------- Wenn das so ist warum hat er Satan geschaffen? Er hätte sich und den Menschen einiges ersparen können. “ Bogi, das würde mich wirklich brennend interressieren! Und bitte eine klare Ansage! Nicht ausweichen! Das hat nämlich was damit zu tun, ob meine Frage verstanden wird, oder nicht.

  • Allerlösung

    Yppsi - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Zitat von Yppsi: „Zitat von freudenboten: „Gott schuf nicht das Böse, aber er kümmert sich um ein Problem, das die ersten Menschen mit der "Schlange" zusammen erfanden. Genesis 3 “ Er erschuf nicht das Böse, aber er erschuf etwas, von dem er wußte, daß es sehr böse werden würde. Warum tat er das? “ Das ist die alte Theodizee - Frage! Warum lässt Gott das Böse / das Leid etc. zu? “ Norbert, daß ist wieder was anderes, das hat mit freiem Willen zu tun.

  • Allerlösung

    Yppsi - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Zitat von Yppsi: „Nur sehe ich halt nicht die entgültige Vernichtung der Geschöpfe, sondern die entgültige Vernichtung des Bösen, nicht der Bösen. Denn auch die Bösen sind seine Geschöpfe, die er erschaffen hat. “ Dann glaubst Du Satan,denn der sagte der Mensch wird nicht sterben!!! “ Nein das tue ich nicht ! Und jetzt sag mir mal, ob du wirklich glaubst, daß Gott nicht allwissend ist, sondern daß er von dem Bösewerden Lucifers überrascht wurde! Ich dachte eigentlich, daß du …

  • Allerlösung

    Yppsi - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Egal, ob ich lustig bin oder nicht, aber das ist eine Frage, auf die es keine Antwort gibt. Aber ich bin sicher, daß Gott die Antwort weiß. Und außerdem, für mich ist das nicht irgendeine Frage, sondern die Frage aller Fragen!