Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 25.

  • Zitat von Pfingstrosen: „die perfektionistischen Charakterforderungen, die sie(= Frau White!) mit Nachdruck formuliert hat, die hat vielen Menschen viel Druck gemacht, Diese Art von Drängen kann ich in der Bibel nicht sehen. “ Das ist >>pharisäerhafter und gesetzlicher Glaube<<, den schon Jesus abgelehnt hatte! --> siehe: "Ihr habt gehört, dass gesagt wurde... Ich (und damit GOTT JAHWEH selbst!) aber sage euch...!" ( BERG- PREDIGT JESU in Matth.5-7 ) Zitat von Pfingstrosen: „Außerdem , finde ich…

  • Zitat von philoalexandrinus: „EGW habe eine ganz nebensächliche Bedeutung “ Das wäre mir neu...! (???) Zitat von philoalexandrinus: „EGW habe eine ganz nebensächliche Bedeutung und sei kaum relevant für Theologie, für Glaube, Leben und Vekündigung - - “ Zitat von christ.ai: „Und es hat ein heilsames Überdenken der Position von EGW für unseren Glauben stattgefunden. (Wo bitte... ???) “ Dann müsste man aber auch deren Lehre vom "Seelenschlaf" beiseite legen, da diese den Worten Jesu eindeutig (Mth…

  • Zitat von christ.ai: „Denn alle deine Argumente - überholt, nicht mehr zeitgemäß, keine Antworten mehr für Suchende moderne Menschen - sind genauso für die biblischen Autoren gültig. Denn eins ist gewiss - Mose, Jesaja, Amos oder Paulus sind mindestens 2000 Jahre länger als EGW "überholt", "nicht mehr zeitgemäß" und haben genauso wenig "Antworten für Suchende moderne Menschen". “ Jesaja ist v.a. seit 1948 (=Staatsgründung Israels + Beginn der Endzeit) absolut "UP-TO-DATE" und brand-aktuell, weil…

  • Zitat von christ.ai: „Paulus hat viel mehr Briefe verfasst, als wir heute in der Bibel finden. “ So viel mehr Briefe waren es nicht! ===> Auf Grund des NT und der beiden Korintherbriefe des Paulus wissen wir, dass Paulus insgesamt 4 Briefe an die Korinther geschrieben hat und auch einen Brief an die Laodiceaner. Erhalten geblieben sind uns nur der 1. und 2. Korintherbrief: Also hat Paulus 3 weitere Briefe geschrieben, die nicht im NT enthalten sind! 2.Kor.2,4: Der sogenannte "Tränenbrief", einer…

  • Zitat von Bogi111: „Allein die heutige Interpretation der 3-Fachen Engelsbotschaft, heute gelesen im "Adventisten Heute 02/2017" gefällt mir! “ Könntest Du bitte uns kurz den Inhalt mitteilen? Danke! Zitat von christ.ai: „nach welcher Zeit EGW als Prophetin aufgetreten ist. Dann verstehen wir auch, warum sie so viele Themen angesprochen hat. EGW ist nämlich - nach meinem Kenntnisstand - der erste Prophet nach ca. 1300 Jahren. Dem Mittelalter. “ Also hat es von ca. 545 - 1845 n.Chr. __ k e i n e …

  • Zitat von christ.ai: „Auch sehe ich nicht, warum die Reformatoren automatisch den Status eines Propheten erhalten sollten - bzw. haben - nur weil der Hl. Geist ihnen die Bibel geöffnet hat und sie dadurch verlorene Wahrheiten wiederentdeckt haben. “ Automatisch nicht, aber durch ihr Leben bezeugen diese, ob sie auch "prophetisch" tätig waren. Zitat von christ.ai: „Das kann bzw. passiert auch heute noch. “ Ja, denn "der Geist weht wo er will!" Zitat von christ.ai: „Nicht missverstehen - das schmä…

  • Zitat von Pfingstrosen: „Welchen Stellenwert hat E.G.W., wenn man so einen Text liest? “ Denjenigen, den Du richtig in Deinem Beitrag NR. 48 ge(be)schrieben hast! Zitat von Pfingstrosen: „Die jungen Menschen sollten die Ereignisse kennen, die vor Abschluß der Weltgeschichte stattfinden werden; ... (Testimonies for the Church VI, 128.129 (1900). “ Unbedingt!

  • Zitat von Pfingstrosen: „Und die Schrift sagt: „Wer da sagt, dass er in ihm bleibt, der soll auch leben, wie er gelebt hat.“ 1.Johannes 2,6. {BRG 45.2} “ Bitte um Aufklärung was die Abkürzung >> BRG << bedeutet !?! Zitat von Pfingstrosen: „Unser Leben steht unter der Herrschaft Jesu Christi. Wir leben nicht länger, wie allgemein üblich, mit selbstsüchtigen Zielen, sondern Christus lebt in uns. Sein Charakter offenbart sich in unserem Wesen, und wir bringen die Früchte des Heiligen Geistes: „Der …

  • Zitat von DonDomi: „Ich verstehe auch nicht, warum immer alles prophetisch sein muss “ Versteh ich auch nicht...! Zitat von philoalexandrinus: „Also : Wir gehen nich ins Kino. Göttliches Gebot. “ Unfug! Zitat von James Gabriel: „dass Du dich selbst "als Auserwählten in der Gemeinde der Übrigen, welche nicht an Babylon abtrünnig wurde" , siehst “ In meinen Augen, war das Bogies "Selbst-Ironie" - oder irre ich mich da...!?! Zitat von James Gabriel: „Die "christlichen Lehrer" lehren laut der Schrif…

  • Zitat von christ.ai: „Das Entdecken neuer Wahrheit würde allerdings aus W. Miller auch einen Propheten machen - der Gedanke kommt mir nur so gerade. “ W.Miller war laut der Bibel - siehe 5.Mose 18,22 - ein "falscher Prophet", weil er behauptet hatte, "Jesus kommt 1844 wieder!" - was nachweislich nicht eingetreten ist! ---> Bibelstelle "wenn der Prophet redet in dem Namen des HERRN und es wird nichts daraus und es tritt nicht ein, dann ist das ein Wort, das der HERR nicht geredet hat. Der Prophet…

  • Zitat von Pfingstrosen: „Was ich noch nie verstanden habe ist, dass in der Adventgeschichte verschiedene Menschen ihre Ergebnisse des Bibelstudiums sofort als Lehre hinausposaunen mussten “ Zitat von christ.ai: „Miller zumind. hat seine Erkenntnisse nicht "rausposaunt". Der hätte es beinahe niemanden groß erzählt. “ Das stimmt! Laut "DER GROSSE KAMPF..." * habe William MIller von 1816 -1818, 2 Jahre lang "auf das Studium der Bibel verwandt, als er im Jahr 1818 zu der ernsten Überzeugung kam, das…

  • "Ellen G. White (1827- 1915) gilt als die meistübersetzte amerikanische Autorin. Ihre Werke sind bisher in über 160 Sprachen veröffentlicht worden. Sie schrieb mehr als 100.000 Seiten über eine Vielzahl geistlicher und praktischer Themen." schrieb das Ellen G. White Estate, Inc. zum Vorwort von: Christus kommt bald! von Ellen G. White siehe: index.php Christus kommt bald Adobe Acrobat Dokument [916.9 KB] Download Die über 100.000 Seiten sind 67 mal so viel Seiten wie eine Bibel Seiten hat (ca. 1…

  • Zitat von christ.ai: „weil Christen auf der ganzen Welt glaubten - nicht nur in den USA - dass Jesus um 1843 - 1845 wieder kommen würde... “ ... und zwar auch in Deutschland, speziell in Württemberg, wo Johann Albrecht Bengel(1687 - 1752) das Jahr 1836 für die Wiederkunft Jesu errechnet hatte... (nur dass Bengel - im Gegensatz zu Miller in den USA - seinen Irrtum selbst nicht mehr erlebt hat...!)

  • Zitat von Norbert Chmelar: „...bis er im Jahre 1831 zum erstenmal öffentlich die Gründe seines Glaubens darlegte." (Seite 334*) ... und so die Adventsbewegung in den USA auslöste, die .... ca. 100.000 Anhänger erreichte! “ "William Miller...führte seine Zuhörer Schritt für Schritt durch die prophetischen Abschnitte hindurch bis in die Zeit der Wiederkunft Christi. ... Seinem ersten Vortrag folgte eine religiöse Erweckung, bei der dreizehn Familien mit Ausnahme von zwei Personen bekehrt wurden." …

  • Zitat von HeimoW: „Sünde würde ich dennoch nicht unterstellen, eher eine Irrtum aus dem Eifer für Gott heraus. Es ist für mich auch beeindruckend wie Gott gläubige Milleriten durch diesen Irrtum und die Enttäuschung hindurch geführt hat. “ Daraus entstand die Kirche der Siebenten Tages Adventisten im Jahre 1863, mit mittlerweile um die 13 Millionen Mitglieder weltweit. Zitat von Elli59: „Es geht immer noch um das unerlaubte Ausrechnen der Wiederkunft Jesu “ Man beachte dass Jesus wörtlich nur sa…

  • Zitat von Elli59: „Jesus ... kann morgen oder erst in ein paar hundert Jahren wiederkommen. “ Das glaube ich nicht, dass es noch hundert(e) Jahre dauern wird... Zitat von Yppsi: „30 Wahrlich, ich sage euch: Dies Geschlecht wird nicht vergehen, bis daß dies alles geschehe. 31 “ Ein Geschlecht - oder mit anderer Übersetzung >eine Generation< oder >ein Menschenalter< ist gemäss biblischer Definition auf maximal 100 Jahre begrenzt (---> siehe 1.Mose 15,13+16). Es stellt sich nunmehr die Frage, welch…

  • GRÖSSTE HOFFNUNG ENTRÜCKUNG!

    Norbert Chmelar - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Elli59: „Spätestens wenn wir sterben und wieder auferstehen erleben wir die Wiederkunft Jesu. So gesehen, kommt Jesus bald. “ Das könnte man so sagen; so sieht es auch Pfarrer Buschor vom katholischen Fernsehsender K-TV: "Unser Tod ist die Wiederkunft Jesu, weil ER uns im Tode entgegen kommt!" ===> Die Hoffnung von uns jetzt lebenden Christen - vorausgesetzt wir sind die letzte Generation! - ist es aber, dass wir zum Zeitpunkte der sich bald ereignenden Entrückung lebend verwandelt we…

  • Zitat von Bogi111: „In Offenbarung 13 folgt jedoch auf Rom eine andere Macht: „Und ich sah ein zweites Tier aufsteigen aus der Erde; das hatte zwei Hörner wie ein Lamm und redete wie ein Drache.“ (Vers 11) Obwohl dieses Volk ursprünglich sanfte, lammähnliche Eigenschaften besitzt, spricht es „wie ein Drache“. Die Adventisten haben es immer als die Vereinigten Staaten identifiziert, die schließlich zu einer unterdrückenden, verfolgenden Macht werden, welche „alle Macht des ersten Tieres vor seine…

  • Zitat von HeimoW: „Aber viele Auslegungen der Prophetie zeugen ohnedies mehr von Phantasie als von Exegese und Heiligem Geist... “ ...Nun, ja...!?!

  • Zitat von Bogi111: „Das Welt Finanzsystem steht auf verlogenem Sockel..der Reichtum ungerecht verteilt. Ein Werk Satans... “ Aber ganz gewiss! Schon Jesus sagte: "Ihr könnt nicht Gott dienen und dem *Mammon*!" [Matthäus 6,24/ Lukas 16,13c)] * Mammon * = Griechisch : mamonas (Dazu steht im Lexikalischer Sprachschlüssel der ELBERFELDER STUDIENBIBEL MIT SPRACHSCHLÜSSEL NEUES TETAMENT auf Seite 885/886 unter RN 3100: ... In Lk.16,9.11 bedeutet es Gut und Geld, und in Mt.6,24; Lk.16,13 tritt es als G…