Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

  • Sind Katholiken Christen?

    Nachtperle - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Ich meine, es steht uns nicht zu, jemanden das Christ sein zu- oder abzusprechen. Daher sollten wir nie einem Kirchenzugehörigen diesbezüglich bewerten wollen. Christsein ist nicht abhängig von der Kirchenzugehörigkeit. Jesus kennt seine Schafe und holt sie von überall zu sich. Wir brauchen da zum Glück nicht urteilen und sollten es auch gar nicht versuchen wollen. Die andere Seite ist jedoch: Man soll Wahrheit sagen dürfen. Auch auf die Gefahr hin, dass es jemanden Sauer aufstoßt. Das Evangeliu…

  • Sind Katholiken Christen?

    Nachtperle - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von ingeli: „Es wird niemanden das Christsein abgesprochen, das steht keinen zu und das ist damit auch mit diesen Thread nicht gemeint.“ Das weiß ich, liebe ingeli! Mein Schreiben sollte auch kein Vorwurf an dich sein. Zitat: „Nur die Frage ist, folgt ein Christ bzw. betet ein Christ Maria an und betet er Heilige an, die durch die Katholische Kirche heilig gesprochen wurden, Betet ein Christ Rosenkranz, betet er Stationen an, ruft ein Christ in Notsituationen Heilige an, die dafür festgele…

  • Sind Katholiken Christen?

    Nachtperle - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von ingeli: „Man kann es verallgemeinern, oky, aber wenn es heißt Christ oder Katholik wie in diesen Thema ist das nicht das gleiche, tut mir leid, aber jeder sieht es anders.“ Ich weiß grad nicht, wo du hier eine Verallgemeinerung siehst. Zitat von ingeli: „Ja wer die Lehre prüft, .........“ Sollte so sein! Zitat: „Es wird nichts von bewerten einer Person geschrieben, nur der Unterschied allgemein. “ Oh doch, liebe ingeli! Hier wird vom Bewerten der Person gesprochen. Alleine der Threadti…

  • Sind Katholiken Christen?

    Nachtperle - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von ingeli: „Verallgemeinerung ist für mich das, wenn du sagst es gibt keinen Unterschied zwischen dem der zu Maria betet und zu den Heiligen und ob ich zu Christus und Gott bete. “ Wo sage ich denn, dass es keinen Unterschied macht? Klar macht es einen Unterschied. Aber nur für den, der den Unterschied schon erkannt hat. Deshalb sagte ich ja auch gleich dazu, dass Jesus seine Schafe kennt und sie zu passender Zeit auf den richtigen Weg führt. Zitat: „Ja, das wird Jesus bewerten. “ So ist …

  • Sind Katholiken Christen?

    Nachtperle - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von ingeli: „Und jeder der ein mal Katholik war und zu Christus Gefunden hat wird den Unterschied erkennen, was es heiß Christ und Katholik, nur so nebenbei als Erfahrung.“ ??? ??? Zitat von ingeli: „Nur weil ich diesen Unterschied kenne, bzw. erfahren habe, stehe ich für das auch ein was ich wirklich in mir spüre, wenn du das als aggressiv empfindest oky, das ist dein empfinden. “ Ich empfinde deine Erfahrungen nicht als aggressiv, sondern deine Reaktion auf meine Beiträge. Ich wiederhole…

  • Sind Katholiken Christen?

    Nachtperle - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Also nein, liebe ingeli! Verhören will ich dich auf keinen Fall! Schade, dass du es so siehst. Ich werde meine Neugierde sofort zügeln. Bitte nimm es mir nicht krumm, dass ich dich mit Fragen durchlöchert habe. Das war nicht meine Absicht. index.php

  • Sind Katholiken Christen?

    Nachtperle - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von ingeli: „Eine Frage an dich @Nachtperle, bist du als Adventist aufgewachsen ?“ Weit davon entfernt, liebe Ingeli! Ich bin nicht Adventistisch groß geworden. Ich wusste sehr lange Zeit gar nichts von Adventisten.

  • Sind Katholiken Christen?

    Nachtperle - - Katholische Kirche

    Beitrag

    @Seeadler Zu deinem Post an mich: Lange Rede, kurzer Sinn! Du kannst die Kirche und auch die Mitglieder ja toll finden. Sie sind es wahrscheinlich auch. Darum geht es ja nicht. Ich muss jetzt mal deinen Wortlaut gebrauchen: Du hast sicher meine Beiträge nicht gelesen, sonst würdest du ... erkennen, dass ich nicht vom einem liberalen Pfarrer oder einem Gemeindemitglied sprach, sondern von der offiziellen katholischen Lehre. Und da kannst du es wenden wie du willst. Da ist viele im Argen. Was mich…

  • Sind Katholiken Christen?

    Nachtperle - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von Aaron: „Sollte dies der Fall sein, ist dies-und das sage ich jetzt nicht um jemanden zu richten-ganz eindeutiger Götzendienst, der sich nicht mit der Bibel vereinbaren läßt!!!“ Natürlich hast du recht! Aber auch wenn es sich nicht um die Göttin Diana handelt, sondern um die Mutter Jesu, ist es so! Denn außer Gott soll niemand angebetet und außer Jesus soll nieman als Mittler angerufen werden. Gott kennt die Herzen und die Umstände der Gläubigen. Irregeführte beten logischer Weise auch …

  • Sind Katholiken Christen?

    Nachtperle - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von Seeadler: „bevor es wieder in diesen Wust von Antworten untergeht und weiterhin schön brav immer und immer wieder die gleiche Platte aufgelegt wird, auf diese Bemerkung hin “ Das was du hier so ätzend "gleiche Platte auflegen" nennst, ist nur eine Wiederholung der biblischen Aussagen, die z.b. DU nicht wahrhaben willst. Zitat: „stelle ich jetzt die klare Frage, was versteht ihr eigentlich unter Anbetung? Ist für euch ein Beten (Bitten) zu Maria gleichbesetzt mit Anbeten?“ Aus zweierlei…

  • Sind Katholiken Christen?

    Nachtperle - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von ingeli: „@Heimo, wir wissen aber nicht ob nicht ein Hindu oder ein Moslem vielleicht ein besserer Christ ist, wenn er sich auch nicht Christ nennt, “ Einen Christen, der sich nicht zum Christsein bekennt, den gibt es nicht! Daher kann ein Hindu oder Moslem kein guter, besserer - aber auch kein schlechterer Christ sein. Und man kann nur entweder Christ oder Moslem , Hundu oder Moslem, Hindu oder Christ, u.s.w. sein. Beides gleichzeitig ist nicht möglich. Christsein hat primär mit dem Gl…

  • Sind Katholiken Christen?

    Nachtperle - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von Seeadler: „aron, ich nehm mal deine Aussage um auf einen wichtigen Punkt hinzuweisen, den ich hier noch nicht gelesen oder vielleicht auch überlesen habe: Es ist nicht so ganz richtig, was hier behauptet wird, auch dein Satz nicht, dass hier Tote erbeten oder angebetet werden würden. Denn auch dieses ist wiederum ein typisch adventistischer Glaube, dass alle Menschen, die jemals starben noch immer unter der Erde liegen. Wir berufen uns da ja auf das "Auferstehungsritual" im Korintherbr…