Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 49.

  • Zitat von ingeli: „Zitat von Pinoy Klaus: „ “ wie kann man die Prophetie in der Gemeinde erkennen bzw. kann man sie aus einer Predigt heraus hören ? “ Darf ich einmal 1.Korinther 14 paraphasieren ? Dort besonders Verse 23. - 25 - über das "weissagen", wie in Vers 2 wer - auch als Nicht - Fremder - noch nie durch eine Predigt innerlich berührt - betroffen gemacht wurde, hat entweder nur bessere (oder sogar schlechtere) Tischreden statt Predigten gehört - oder sich selbst dem Geist verschlossen.

  • Zitat von Pfingstrosen: „Zitat von ingeli: „ “ Welche Fragen stellen wir uns bezüglich der Zukunft? Prophetie müsste doch die Fragen beantworten. “ Eben nicht. Nathan sagt David durch eine "Fremdschilderung" sein Vorgehen in der Bathseba - affäre derart, dass David - - un das im Nachhinein ! Natürlich war Kassandra eine Vorausschauende, der Apollo diese Gabe verlieh und sie dann dazu verfluchte, dass niemand ihren Voraussagen glauben würde. Und natürlich haben wir den Wetterpropheten , der uns s…

  • OHNE AUF DEZTAILS EINZUGEHEN _ BITTE UM ANTWORT !!!° In den verganegenen Jahrzehnten ist Protestantischens immer weniger für uns verwertbar ("Wege zum Menschen" - Vandenheock& Rupprecht) würde ich heute nicht mehr empfehlen. Wohl aber die RPP - Veranstaltungen in Stift Heiligenkreuz ! ! Die vom RPP vorangestellten Themen samt der hochqualifizierten Referenten sind nämlich auch für "uns" von höchster Relevanz, nur propagieren wir ja lieber Vegan als optimale Ernährung für das Stirnhirn, in dem be…

  • Zitat von Yokurt: „Das Schrift-und Glaubensverständnis von Adventisten und Katholiken beispielsweise unterscheidet sich eben fundamental-- “ Da gebe ich Dir - aus Erlebtem und nicht aus Literatur voll theologischer Spitzfindigkeit - unbedingt recht. Nur : Da haben wir Klassentreffen zum YYY Maturajubiläum. Der Dankgottesdienst konzentriert sich um ein gemeinsames Gebet - dass wir alle danken für die Goldene Zeit nach 1945, fürt die Lehrer, welche uns (oha ! katholisch !!) christlich geprägt habe…

  • Zitat von Bogi111: „Zitat von Yokurt: „ “ Yokurt deshalb hat uns Gott auch die 10 Gebote gegeben,was das "Gottesbild" betrifft! “ das ist mir zu wenig, da machen sich die einen ihr Gottesbild einens Gottes, der nur darauf warte, einen einzigen Fehltritt zu finden und zu ahnden und die anderen sehen einen Gott in den zehn Geboten, welcher der Menschen Bestes will. Wer mich sieht, der sieht den Vater.

  • Zitat von Yokurt: „Entweder es sind zwei oder drei "eines Sinnes" lt. Bibel, (d.h. eines gemeinsamen Glaubensverständnisses) beisammen--- “ So, und wo findest Du die ? Nicht in einer Gemeinde (STA oder sonstwo), nicht in der Sabbatschulklasse, nicht einmal in der Lehrerstunde. Das ist keine Kritik, das ist Achtung davor, dass mein Nächster eine andere Lebens- und damit Verständnisgeschichte mit sich trägt. Epheser 4, 13. : Bis dass wir alle hinankommen zu einerlei Glauben und Erkenntnis des Sohn…

  • Zitat von Yokurt: „Hallo Bogi, Zitat von Bogi111: „ “ An Jesus glauben----das wird in vielen unterschiedlichen christlichen Denominationen bezeugt und doch jeweils verschiedenes inhaltlich gemeint und verstanden---eben gemäß dem jeweiligen Glaubenskonzept entsprechend. Eines gemeinsamen Glaubenssinnes der unterschiedlichen Denominationen zu sein ist damit nicht möglich---hatte ich schon gesagt. “ Wie denn ? wo denn ? der- von mir , no na, besonders geachtete "Glaubenssinn" des einzelnen - den su…

  • Zitat von Stofi: „Auch hier ist und soll und muss uns immer das Wort Gottes als Prüfschnur sein. . “ Ich empfehle : Spiritual Gifts, My Christian Experience Experience, Views and Labors - - Battle Creek, Michigan 1860, published by James White. 1860.. wie sie da alle , vom Heiligen Geist getroffen, immer wieder durcheinandergepurzelt sind. (Beispiele aus der Bibel ? Masstäbe aus der Bibel ? - Da wird es ein bisserl schwierig ! Örtlches und zeitliches Brauchtum ? - - - - - Kevin Paulson in "Advin…

  • Zitat von DonDomi: „llerdings ist es so, dass viele Katholische Pfärrer sich für eine Pfarrerausbildung entschieden haben, sie wurden also nicht von Gott beauftrag “ Woher weisst Du den das? Ja. ich kenne Pfarrer, die von iher Mutter ins Priesteramt gedrängt worden sind Teta Linek in Werfels "Veruntreuten Himmel" quält ihren - dann missratene - ungeliebten Neffen in die Priesterkarriere, damit einer wenigstens sie täglick in das Gebet einschliesse. Und als "Hochwürden" herumzulaufen ist auch was…

  • Zitat von Stofi: „Es geht sehr wohl @Philo, und nur mit der Bibel unter Gebet geht es, “ So bitte, dann belege mir einaml den Standpunkt der Bibel zum Essig " O`Fill einmal in Bogi von der guten alten Zeit : No catfish ( = Wels oder Waller, OK, 3. Mose 11), no pepper, no vinegar, - - -wie fromm man ehedem war ! Und für vinegar gibt es eiuen schöne Begründung : der bringt magen und blut total durcheinander, der ist nämlich sauer (reinerEssig : ph 2, 8, Magensäure ph 2.0 ! - und man verwendet nur …

  • Zitat von John Q. Public: „Was das Herz voll ist geht bekanntlich der Mund über “ Oder : Was einem quält, dazu schreit man Mich haben sie nicht viel gedroschen mit diversen Zitaten, gegen die ein Widerspruch gleich Sünde wider den Heiligen Geist war. Ich bin glücklicherweise erzkonservativ. Aber das Prügeln anderer mitanzusehen - schon in der Kindersonntagschule (Religionsunterricht für alle Wiener Kinder in der Gemeinde WIen 15 ! - besonders der Mädchen, denen wird nämlich viel mehr aufoktroyie…

  • Zitat von John Q. Public: „ich denke/vermute, dass ihr das "lieber" macht als sich mit Gott+Jesus selbst zu beschäftigen. “ Denke und vermute ruhig. Unsere Lehrerstunde - mit Altroutiniers, welche durch Fragen der Neugetauften "aufgeschreckt sind", sind mir lieb und wert. Die Diskussionen über jene "Heiligung", der wir nachjagen sollen, weil ohne sie niemand Gott schauen wird, sind mir wertvoll und mich mahnend und lehrreich - sofern nicht "kein Essig, kein Pfeffer, kein Senf - - " eingefordert …

  • Zitat von Yokurt: „Zitat von Norbert Chmelar: „Lieber Yokurt, das ist mir zu pauschal! Auch hier gilt das Wort des Apostels Paulus: "Prüfet aber alles und das Gute behaltet!" (1.Thess.5,21) “ zu pauschal?---damit wirst Du leben müssen. Adventisten äußern sich nicht zu jedem Unsinn.y “ Na, aber zu fast jedem ! Dürfen wir Blue Jeans tragen ? "Functional jewelry" - erlaubt, nun muss man sie noch definieren. - Ich müsste einmal alte Jugendstundeprogramme herausuchen, Du darfst "Salvatin&Service" gen…

  • Ich mus differnzieren : Sabbatnachmittags traf sich Wen - die Jugend - im Garten des Franzi CShid. Abschiesddsworte : "Komms#t auch morgen in das Arbeiterstradnbad ? Und dort habe sie dann Schach gespielt, Fussballergebnisse diskutiert, wir haben mit den Luftmatratzen herumhgeplanscht,die Mädchen haben sich über das Bikini - Verbot im Jugendlager am Turnersee geärgert - - und wir haben Probleme in der Lehre, im Studium, zur Zukunftsplanung, den Qualitätserfordernissen eines Evangeliumsunsjournal…

  • Zitat von Bemo: „hältst du für problematisch? “ Zum Beispiel die zentimeztergenaue Angabe der "Intimzone". Und das Misachten des Faktums, dass es inzwischen Unterwäsche gibt, welche zum Ansehen konzipiert ist (neulich eine etwas ältere Schwester als Gast bei un s in der Gemeinde, sehrt dunkles Kleid,Oberteil dichte Spitze, der BH darunter ebenfalls dunkel - schwarz. Ich bin hinter ihr gesessen. Sehr dezente Eleganz. Passend. Solange Frauen noch Unterhose, BH, Schlüpfer, Hemdchen , Combinege trug…

  • Zitat von Bemo: „Ersteres finde ich nicht in dem Artike “ Absatz 5, Untertitel "konkretes Prinzip", Seite 33 - - -und wen en dünnes Oberkleid über dem dazu passende Unterkleid hetragen wird ? Man muss den Leuten Stil vermitteln. Der Gottesdienst ist kein schneller Gang zum Billa, kein Gartenfest und keine bunte Party. Und manchmal frage ich mich schon : Kaum sind die Frühjahrsfröste vorbei, kaum scheint die Sonne : schulterfrei !! - Da hatte die junge C - Beamtin im Alten Rathaus, Zählkarten für…

  • Zitat von Bemo: „Sorry philo, du liest den Artikel mit einer Brille, die ich nicht trage - ich kann weder einen "Dresscode" noch zentimetergenaue Angaben finden. Aber lassen wir das, ich glaub ich kenne dein Problem... “ Kann schon sein. Aber "Intimbereich" ist zum Beispiel ein Fachausdruck in der Krankenpflege. Hier wird ausgeweitet auf Brust, Bauch, Hüfte, Rücken (!) , Oberschenken (bis zum Knie , oder ?) Po. - Badeanzüge nur am Flohmarkt, von der Urgrossoma, hoffentlich noch nicht mottenzerfr…

  • Zitat von Yppsi: „Wir denken auch nicht, daß wenn wir kein Schweinefleisch und kein Kaninchenfleisch essen, uns besonders gesund ernähren. Ebensowenig, daß vegane Ernährung besonders gesund ist. Vielleicht sogar problematischer als eine ausgewogene Ernährung mit Fleisch und Fisch? Daß Kaffee und Alkohol in Maßen nicht ungesund sein müssen. Daß grüner und weißer Tee nicht ungesund, sondern im Gegenteil äusserst gesund sind. “ Ypsi, Du hast insoweit recht, als manche - in den letzten Jahrzehnten i…

  • Zitat von Stofi: „eine böse Unterstellung. Siehst du nicht auch, dass Worte, wie "Gebote Gottes", "Gehorsam", "Willen Gottes tun", "Sabbathalten", "Gesunde Lebensweise (Reines - Unreines), etc. JEDES, aber wirklich jedes Mal ein rotes Tuch sind und immer mit "Jesus hat uns davon befreit" gegenargumentiert wird? “ Stofi, ich habe noch nie gesagt, Jesus habe uns von dem und dem und dem befreit. Nur gehen mir die von Dir zitierten Worte arg aufg die Nerven : Das behauptet Kevin Paulson in ADvindica…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Zitat von philoalexandrinus: „Oder das gibt es gar nicht in Bibel und SOP “ Bitte schreibe doch Abkürzungen in Zukunft aus, danke! “ Norbert, entschuldige bitte, ich wollte niemanden frozzeln. Zudem werde ich es mir merken - Erklärung anfügen ! Aber : Diese Formel "weder in Bibel noch in SOP" halte ich - eben als Formel für so typisch. Wechselreiterei kommt weder dort noch da vor, also dürfen wir Wechselreiterei mi anderen absprechen, oder ? Was gehen uns da Strafrech…