Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

  • Es gehört zu einem gesunden und Reifen glauben zu unterscheiden und damit zu beurteilen: Unterscheiden beurteilen Heilig / Unheilig rein / unrein Gut / Böse Wie kann ein vom Geist Gottes gleieteter Nachfolger Christi diese Unterscheidung / Differenzierung durchführen ohne diese auch konsequent auf andere Menschen anzuwenden? Das ist weder möglich noch erwünscht! Im Gegenteil wenn der geistlich Reife ALLES zu beurteilen hat wie Paulus unmißverständlich schreibt so schließt das zwangsweise gerade …

  • bibelarbeit.info/hirte_lehrer_funktion.php

  • Wenn jemand Christ ist brauche ich ihn nicht zu "missionieren", wenn er aber keiner ist, dann darf ich ihm von meinem Glauben erzählen und ihm Christus anbieten. Wo sich aber jemand als Christ ausgibt obwohl er keiner ist soll ich mich laut Bibel / Paulus von ihm distanzieren und keine Tischgemeinschaft mit ihm haben! Also muß ich - schon aufgrund diese einfachen Aufforderungen der Bibel - klar wissen wer Christus aufrichtig nachfolgt und wer nicht!

  • Es erscheint mir als ob die Antwort auf die Start-Frage bereits festgelegt war bevor sie gestellt wurde und darum bestimmte Aussagen der Bibel ausgebendet werden. Auch wenn ich die Aussagen evtl. etwas salop formuliert habe ändert das nichts daran daß sie in ihrem Grund-Inhalt unmißverständlich in der Bibel enthalten sind. Sie zu ignorieren ist sicher nicht der angemessene und respektvolle Umgang mit dem Willen Gottes.

  • Zitat von Nachtperle: „Zitat von Stephan Zöllner: „Es erscheint mir als ob die Antwort auf die Start-Frage bereits festgelegt war bevor sie gestellt wurde und darum bestimmte Aussagen der Bibel ausgebendet werden“ Inwiefern meinst du das? Ich habe die Frage gestartet, aber zugleich meine Ansicht dazu bekannt gegeben. Wenn das für dich Antworten festlegen ist, dann hast du die deine Antwort ja nicht erst eben festgelegt. Sondern schon eher.“ [editiert] Es ist eben nicht zulässig so selektiv vorzu…

  • Zitat von Nachtperle: „Ist es nicht genau das, was man einer Glaubensgemeinde als Herzlos und Unmenschlich und Unchristlich ankreidet, WEIL sie sich streng an das "keinen Umgang haben" halten?“ [editiert] Wer "falsche Fufziger" (wohlwissend) auf unbedarfte Leute los läßt ist mit verantwotrtlich für den Schaden den diese "Mietlinge" anrichten! vergl. Jesus, Paulus, die Propheten oder sie Sieben Sendschreiben. Ich kenne übrigens keine Gemeinde in der es solche Menschen noch nicht gegeben hätte!

  • 15 Sündigt aber dein Bruder an dir, so geh hin und weise ihn zurecht zwischen dir und ihm allein. Hört er auf dich, so hast du deinen Bruder gewonnen. 16 Hört er nicht auf dich, so nimm noch einen oder zwei zu dir, damit jede Sache durch den Mund von zwei oder drei Zeugen bestätigt werde. 17 Hört er auf die nicht, so sage es der Gemeinde. Hört er auch auf die Gemeinde nicht, so sei er für dich wie ein Heide und Zöllner. 18 Wahrlich, ich sage euch: Was ihr auf Erden binden werdet, soll auch im Hi…

  • [editiert] 1. Mir scheint, daß Du das Thema um das es geht längst aus den Augen verloren hast! Der Text bezog sich direkt auf das Thema. 2. Doch offensichtlich Unbiblisches werde ich hier immer wieder kommentieren, damit 3. Du äußerst Dich hier öffentlich und darum sind Anmerkungen und Korrekturen ebenso öffentlich nicht nur sinnvoll sondern sogar angebracht. 4. Außerdem vergest Du Dich nicht an mir sondern an der Sachlichkeit, Vernunft und Wahrheit - ich bin nur jemand, der Dir das reflektiert!…

  • Zitat von Nachtperle: „Zitat von Stephan Zöllner: „1. Mir scheint, daß Du das Thema um das es geht längst aus den Augen verloren hast! Der Text bezog sich direkt auf das Thema.7“ Und mir scheint, du hast das Thema erst gar nicht kapiert, sondern in die von dir gewünschte Richtung gezogen. Es ging ursprünglich um gar keinen Bibeltext. Du jedoch willst das Thema dahin haben.“ Wie kann es denn sein, daß eine Frage, die im Zusammenhang mit der Einschätzung von christlichen Grundlagen im Zusammenhang…