Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

  • Liebe Freunde,Zitat von Jacob der Suchende: „@Elia Zitat: „Ich bin auch schon in etlichen Gemeinden herum gekommen und habe immer erfahren, dass jemand nicht getauft wird, wenn er nicht gleichzeitig die 28 Glaubenspunkte bestätigt und sich einer Ortsgemeinde anschließen will. Ich habe zwar Pastoren kennen gelernt, die dies tun, aber die sind nicht mehr offiziell bei der STA angestellt (eben deshalb). Oder natürlich mag es freie Prediger geben, die keiner Organisation angehören oder die einer and…

  • @Elia02, bedeutet das also für Dich, dass gemäß Deiner Definition vom Hl. Geist als eine andere Form von Jesus eine Taufe in diesen dreier Namen also trotzdem nichts im Wege steht? Und wenn für Dich Hl. Geist eigentlich ohnehin nur Jesu in seiner menschlich entpersonifizierten Form meint, und auch die anderen Vertreter dieser Sichtweise damit einverstanden sind, warum habt ihr dann ein Problem, den Hl. Geist dann auch anzubeten, der ja eurer Meinung nach seit seiner Auferstehung ohnehin identisc…

  • @Jacob der Suchende Zitat: „ quoteS.png Zitat The Baptismal formula was changed from the name of Jesus Christ to the words Father, Son and Holy Spirit by the Catholic Church in the 2nd century.The Catholic Encyclopedia, 2, pg 263 Was denkt ihr darüber? Hat man zuvor nur auf den Namen Jesu getauft? Wie kommt es, dass Mt 28.19 ignoriert wurde? @Armin und @Elia möchte ich bitten, hier nur bezogen auf das Thema "Taufe" zu diskutieren. Sonstige (anti)trinitarische Gedanken, die mit der Taufe nichts o…

  • @Jacob der Suchende falls Du das Zitat von Veränderungen in der Bibel nicht genau kennst, hier ist es. „Ich sah, daß Gott die Bibel besonders behütet hat. Als es aber erst wenige Abschriften gab, haben gelehrte Männer zu verschiedenen Zeiten Worte der Bibel verändert, weil sie dachten, daß sie das Wort dadurch klarer machen könnten. Doch in Wirklichkeit hüllten sie das, was klar war, in Dunkel, weil sie es ihren eingewurzelten Ansichten anpaßten, die von der Tradition beherrscht wurden.“(EG 211)…

  • Zitat: „Die tatsächliche Ausübung der Taufen durch die Apostel Jesu widerspricht diesem Text in Mat. 28,19. Auch hier haben die Trinitarier ihren Einfluss geltend gemacht, wie es aus dem folgenden Bericht hervorgeht: Die Heilige Schrift – HERDER – (Imprimatur - Freiburg im Breisgau, den 24.August 1965, Der General Vikar: Dr. Föhr): Einführungen und Anmerkungen zu Matth. 28,16-20: „Die Trinitarische Taufformel hat sich in der frühen Kirche aus der einfachen Formel „auf den Namen Jesu“ entwickelt.…

  • @Elia02 Wir diskutieren hier nun schon Monate über die Frage, ob es richtig ist, Menschen AUF den Namen den Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes zu taufen oder nicht. In einem der letzten Beiträge wurde nochmals folgende Erklärung geschrieben, die ich hier unten mit Unterstreichung und rot Einfügung zitiere, und zu dem ich dann einige Fragen habe, weil mir nun damit etwas unklar geworden ist. Zitat: „Nichts desto trotz, es bleibt immer noch der Ungehorsam der Apostel gegenüber Jesu Befehl…

  • Hallo Zitat: „Danke Elia02. Die Schriftgelehrten waren auf Jesus und alle Seine Jünger einfach nur sauer, weil sie mehr wussten und mehr Geist hatten, als sie selber. In Namen, auf Namen, durch Namen, uns was es noch für Formen gibt. Alle sagen das gleiche aus: JESUS allein!! kein dreieiniger Gott, oder drei Götter. Denn Jesus allein!! hat unsere Sünden getragen, ER allein, das vollkommene Lamm. Nur durch Ihn allein! kann auch ich, du zur Vergebung der Sünden kommen und somit Rein vor Gott Vater…