Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-16 von insgesamt 16.

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    TMaekler - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Ok, Stephan, dann haben wir das ja geklärt - wenn auch die Herleitung eine andere sein mag, aber du hast insofern schon recht, dass das NT dafür eigentlich ausreichend ist (wobei dann wieder viele sagen, ohne Belege aus dem AT würden sie das trotzdem nicht glauben, aber das ist deren Problem...). Nun zu der einfachen Beschreibung: Wenn die Pioniere über die Gottheit (engl. godhead) sprachen, dann war für sie klar, dass sie damit nur den Vater meinten. Gottheit war also identisch zum Wort "Gott, …

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    TMaekler - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Kein Problem, Stephan, dann übersetzte ich dir die Texte. Schon witzig, dass man hermeneutisch den Text nicht auf Jesus anwenden kann (wobei das NT lehrt, dass Jesus die Weisheit Gottes ist und hier ja über die Weisheit gesprochen wird (1.Ko. 1,24+30)), aber Ellen White genau dies getan hat. In "Ausgewählte Botschaften, Band 1" kannst du unter dem Artikel "Die Praeexistenz Christi" folgendes nachlesen: Der Herr Jesus Christus; der Sohn Gottes, stammt von Ewigkeit her. Er ist eins mit dem Vater, …

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    TMaekler - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Wer sich bzgl. des Themas mit sehr detailierten Predigten zu dem Thema auseinander setzen will, kann hier eine ganze Menge auf Englisch dazu finden: acts321.org/sermons/godhead/ Besonders zu empfehlen sind diese: How many divine beings? Satan's last day Theology The forgotten truth The deity of Christ The gods of Babylon Adam and Eve The Alpha and Omega Who is the third person of the godhead? Wer es noch detailierter haben will kann sich die PDF-Dokumente dieser Seite einmal genauer ansehen: act…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    TMaekler - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    In der Zeit von 1844-48 erarbeiteten die Pioniere die Grundlagen des adventistischen Glaubens. Warum sollte Gott eine derartige Vision geben und Jesus diese Aussage treffen, wenn dies die Pioniere in Bezug auf das Wesen Gottes nur in die falsche Richtung lenken würde? Die grundlegende Beweisführung aus der Bibel folgt später, wenn das Gedankenmuster der Pioniere klar geworden ist. winkexD13nei Vom Einfachen zum Komplexen. Du schreibst: Zitat: „ Die Zeugung und Geburt Jesu bezieht sich nämlich mö…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    TMaekler - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Hallo Jarlin, deinen Aufwand in allen Ehren - er ist nur zwecklos, da du versuchst mit der Brechstange den hier Anwesenden klar zu machen, was du verstanden hast, die anderen aber noch nicht, weil ihnen die zugrundeliegenden Denkmuster fehlen um mit dem Bibelversen etwas anfangen zu können, was Außerhalb des trinitarischen Verständnisses liegt. Es wäre daher nett von dir erst mal mit weiteren Zitaten zu warten bis ich hier diese Denkstruktur bekannt gemacht habe, damit dann auch klar wird, was d…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    TMaekler - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zum Thema, wie die Pioniere sich Gott vorstellten und beschrieben, lies als Grundlage mein Posting vom Samstag, 21. August 2010, 22:52. Da sind die Grundzüge drin beschrieben.

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    TMaekler - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Ich kann es versuchen dir genau zu erklären... die größte Schwierigkeit daran ist (zumindest war dies für mich so), die trinitarische Vorprägung unserer Gedanken beiseite schieben zu können. Ich habe so knapp 3 Versuche gebraucht bis ich es kapiert hatte, wie die Pioniere gedacht haben. Also nicht gleich beim ersten Versuch verzweifeln ;o) Wenn man es dann einmal verstanden hat ist es eigentlich ein simples und einfaches Modell... Doch zunächst... Die zwei Bücher die du erwähnst kenne ich selber…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    TMaekler - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zur Zeit der Kellogg-Krise (1904) bekam Ellen White eine Vision von Gott über den "hohen Mann im medizinischen Werk", also Dr. Kellogg: In einer Vision wurde Schwester White "deutlich gezeigt, dass diese Ansichten von einigen betrachtet und als große Wahrheiten eingefahren und bekannt gemacht werden müssen zur jetzigen Zeit. Mir wurde eine Plattform gezeigt, gestützt durch solide Baumstämme – der Wahrheit des Wortes Gottes. Jemand, hoch in Verantwortung der medizinischen Arbeit wies diesen und j…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    TMaekler - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Die Stelle in Römer legt das sehr schön dar dance_smieybc :thumbup: Ja du hast leider recht. Wenn man zu manchen Themen sagt: "das legt Gott in der Bibel nicht fest" bekommen manche Menschen große Augen... als ob so etwas unmöglich wäre... Eine Ergänzung noch: Kellogg war sowohl Pantheist als auch Trinitarier; letzteres wird in der Diskussion natürlich gerne mal unter den Tisch fallen gelassen; man will ja niemanden beunruhigen verwirrtwegr 1723jef ... wenn man das Wort heute benutzt. ;) Ellen W…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    TMaekler - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Hi Stephan, solange du unter "nicht generell Heilsentscheidend" nicht verstehst, dass der Gott der hinter unserem Gottesbild steht egal ist, kann ich das nachvollziehen. Es sollte schon der Gott der Bibel sein, und nicht irgendwas anderes. Klar was ich meine? Ich denke hier greift z.B. auch das Gebot Gott nicht durch Idole anzubeten, gedankliche Idole gleichwie per Hand gebaute Idole. In diesem Zusammenhang finde ich die Endzeitbotschaft der Offenbarung auch sehr hilfreich. Offb. 14,9: "Und ein …

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    TMaekler - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Fehlt nur noch der w20 zum Auswürfeln der Eigenschaften Wootfewf nah, Scherz beiseite... Einen Nachtrag wollte ich machen bzgl. der Erlösungsrelevanz gewisser Informationen. Ich denke schon, dass unsere Erkenntnisse die uns Gott durch die Bibel offenbart relevant sind in Abhängigkeit unserer jeweiligen Situation. Um das mal an einem Beispiel zu verdeutlichen: Als Martin Luther aus der Dunkelheit der mittelalterlichen Kirche kam galt es zunächst mit der Rettung durch die Kirche aufzuräumen - Rett…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    TMaekler - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    morgensefefed Grundprinzipiell sind wir uns da wohl einig. Der Geist ist ein Teil der "Gottheit", also von Gott, dem Vater. Das Problem liegt meiner Ansicht nach eher in dem Begriff "Gottheit". Ein Trinitarier sieht in dem Begriff "Gottheit" so eine Art "Überperson" oder "Überwesen" in dem sich drei Personen in eine subsummieren. Letztendlich heißt dies, dass es eine Überperson namens "Gottheit" gibt die aus drei Personen besteht; jedes dieser drei ist also ein drittel dieser Überperson. Im Gege…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    TMaekler - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    (zweiter Teil: Postinggrenze erreicht) ... beim Geist Gottes aber möglich. Dieser Geist ist auch nicht an den Körper des Vaters und des Sohnes gebunden, sondern kann überall im Universum gleichzeitig sein. Der Geist ist somit kein dritter unabhängiger Teil eines "Übergottes" namens "Gottheit" sondern ein Teil von Gott dem Vater und ebenso ein Teil von Gott dem Sohn. Auch ist der Geist der Stellvertreter von beiden hier auf Erden solange bis Jesus in seiner menschlichen Form wieder zurückkommt. N…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    TMaekler - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    HiHo, nachdem ich in Bezug auf die Trinität unfreiwillig in einem anderen Forum etwas länger beschäftigt war nun meine Rückkehr hierher um meine 5ct zu dem Thema hier einzubringen. Da doch einiges an Diskussionsstil hier in vergangenen Postings ziemlich daneben war will ich gerne vor den Argumenten einige Dinge klar stellen: a) Ich bin auch zu der Überzeugung gekommen, dass die trinitarische Lehre eine Irrlehre ist b) Dennoch bin ich Siebenten-Tags-Adventist mit ganzem Herzen dance_smieybc c) We…

  • Die beste Bibel?

    TMaekler - - Bibelübersetzungen

    Beitrag

    Na Stephan, da bist du aber noch Sparsam... da soll es Menschen geben die nicht mal mit einem Tisch auskommen ;o) Also ich benutze zum Erarbeiten eine Kombination aus Schlachter und KingJames mit Wortverzeichnis Griechisch und Hebräisch. Parallel dazu lese ich die Übersetzungen der Elberfelder und ab und zu auch die gute alte Luther 84. Eine "Beste Übersetzung" gibt es wohl nicht, weil man dazu fliessend die alten Sprachen reden müsste und selbst dann hätten sich wohl die Bedeutungen einiger Wor…

  • Ihr packt hier ja heisse Eisen an... Thema Dreieinigkeit in der Adventgemeinde. Ist sie biblisch, oder nicht? Auch heute noch gibt es Menschen, die dies nicht so sehen... Unstittig ist, dass alle Pioniere nicht trinitarisch waren. Unstrittig ist auch, dass das Wort und eine klare und eindeutige Aussage "so spricht der Herr" zur Dreieinigkeit nicht in der Bibel steht. Woher kommt sie also diese Lehre und ist sie vom christlichen Standpunkt aus vertretbar? Ich weiß nicht wie kontrovers hier diskut…