Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Warum an Gott glauben?

    Seele1986 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Elli59: „Ein Atheist forscht nicht in der Bibel, wenn er es doch macht, hat er bereits einen Glauben....der ihn forschen lässt.. “ Nun ja, es gibt ja auch solche, die die Schrift lesen und dennoch geht bei ihnen keine Kerze an. Von manchen sind ja schon ganze Bücher geschrieben worden, um die Bibel zu entlarven und zu widerlegen. Ganz engagierte Leute gibt es da. Die Frage "Warum Glaube bzw. Nicht-Glaube" finde ich zudem verfehlt. Logisch möglich bleibt Gott, bis das Gegenteil bewiesen…

  • Warum an Gott glauben?

    Seele1986 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    @MartinL es wird wohl, grundsätzlich gesehen, bei Muslims und Buddhisten ähnlich sein: Man hört etwas, macht eine Erfahrung und wird berührt oder eben nicht. Es heißt bei uns: Wes das Herz voll ist, dem geht der Mund über. - Das gilt ja nicht nur für den christlichen Glauben. Ansichten und Überzeugungen will man mitteilen und äußern, Dinge, von denen man begeistert ist, will man anderen nahebringen. Das ist ganz natürlich. Du redest ja auch aus deinen Überzeugungen und Überlegungen heraus. Was a…

  • Warum an Gott glauben?

    Seele1986 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von MartinL: „Eben, weil man es eben will oder nicht. “ Wenn du es so sagen willst: Ja, ich will den Glauben, den ich habe. Ist zwar eine seltsame Formulierung, aber sie trifft zu. Was ich mich frage ist, was du willst. Den Glauben an Gott willst du nicht, richtig? Den Gott, der existiert willst du auch nicht. Du willst keinen Glauben und keinen Gott. Herzlichen Glückwunsch, das ist bahnbrechend... Was willst du denn? Hier die Leute überzeugen wohl kaum, so naiv bist du nicht und zudem bet…

  • Warum an Gott glauben?

    Seele1986 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von MartinL: „Ich saß übrigens mal am Klo im ersten Stock. Die Tür war komplett zu. Dann ging der Türgriff runter und die Tür einen kleinen Spalt auf. Ich sagte "besetzt" und die Tür ging wieder zu. Ich dachte es wäre meine Frau gewesen. Nachher sagte sie aber, sie wäre die ganze Zeit unten gewesen. Ist wirklich so passiert. Ein Wunder? Ich kann es mir nicht erklären, aber ich denke ein Wunder Gottes war es trotzdem nicht “ wohl eher ein Toilettentroll