Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Norbert Chmelar -

    Mag den Beitrag von hnitschke im Thema Sabbatgebot noch gültig?.

    Like (Beitrag)
    @'HeimoW In der Gen. steht NICHT, dass Gott an einem Freitag Abend den 7. Tag begann. Welche Übersetzung hast du? ;) Wenn du meine Argumente als unfundierte Meinung abkanzelst, ist DAS eine unfundierte Meinung. Wie auch immer, es scheint bei Manchen…
  • hnitschke -

    Hat eine Antwort im Thema Sabbatgebot noch gültig? verfasst.

    Beitrag
    @'HeimoW In der Gen. steht NICHT, dass Gott an einem Freitag Abend den 7. Tag begann. Welche Übersetzung hast du? ;) Wenn du meine Argumente als unfundierte Meinung abkanzelst, ist DAS eine unfundierte Meinung. Wie auch immer, es scheint bei Manchen…
  • hnitschke -

    Hat eine Antwort im Thema Johannes 15: Die Stellung des Sohnes zum Vater verfasst.

    Beitrag
    Liebe Leute, wenn hier wieer eine Diskussion über die DEL entstehen soll - ohne mich. Nur eins noch. @ Rosen Du musst mich falsh verstanden haben, denn meine Ansage war, dass der HG NICHT Gott ist (worin wir uns einig sind @Pfingstrosen Du…
  • hnitschke -

    Hat eine Antwort im Thema Dispensationalismus: geheime Entrückung der Gemeinde verfasst.

    Beitrag
    LieberNorbert, du machst mir mit deinen unermüdlichen Wiederholungen das Aufgeben schwer, so ganz auf weitere Kritik mag ich nicht verzichten. (1) Einmalmehr wird für dich die Gemeinde nach Off 3,10 vor der „Stunde derVersuchung“ bewahrt, indem…
  • Norbert Chmelar -

    Hat eine Antwort im Thema Sabbatgebot noch gültig? verfasst.

    Beitrag
    8 Sind die Schöpfungsgeschichten Tatsachenberichte? - Teil2 Die Kapitel 2,4–3,24 beschreiben uns also nicht den sechsten Tag im Detail. Und auch hier finden wir nichts im naturwissenschaftlichen Sinne Verwertbares. Jedoch werden uns viele geistlich…
  • Norbert Chmelar -

    Hat eine Antwort im Thema Sabbatgebot noch gültig? verfasst.

    Beitrag
    8 Sind die Schöpfungsgeschichten Tatsachenberichte? - Teil 1 Besonderes Augenmerk legen Kreationisten darauf, die ersten 11 Kapitel des Buches Genesis in Einklang mit der Naturwissenschaft zu bringen. Gleichwohl gibt es unter ihnen keine Einheit im…
  • Norbert Chmelar -

    Hat eine Antwort im Thema Sabbatgebot noch gültig? verfasst.

    Beitrag
    7 Der Kreationismus Es gibt eine bestimmte Literaturgattung, die wir in der Bibel nicht finden: das Sachbuch. Dieses wurde erst vor ca. 300 Jahren eingeführt. Wissenschaftliche Werke aus früherer Zeit haben immer auch literarischen, philosophischen…
  • Norbert Chmelar -

    Hat eine Antwort im Thema Sabbatgebot noch gültig? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Atze: „Zitat von Norbert Chmelar: „Liebe Leute macht euch doch jetzt im 21. Jahrhundert nicht absolut lächerlich “ Wir alle machen uns bereits lächerlich indem wir vor uns vor der Welt zu Jesus Christus bekennen und behaupten, dass er…
  • Norbert Chmelar -

    Mag den Beitrag von Seele1986 im Thema Sabbatgebot noch gültig?.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Atze: „oder ganz auf der biblischen Seite bleiben (die im Gegensatz zu Deiner Behauptung nicht mit Milliarden Jahren vereinbar ist) macht dahingehend eigentlich keinen Unterschied mehr. “ Fürs sich lächerlich machen nicht, das mag…
  • Pfingstrosen -

    Mag den Beitrag von Lothar60 im Thema Ist der Mensch von vorherein gut oder böse?.

    Like (Beitrag)
    Ob der Mensch von seinem Wesen her gut oder böse ist ? Tatsache ist, dass der weitaus größte Teil des Bösen auf der Planetenoberfläche derzeit vom Menschen ursächlich zu verantworten ist. Gleichzeitig schiebt der Mensch die Verantwortung für sein…
  • Norbert Chmelar -

    Hat eine Antwort im Thema Johannes 15: Die Stellung des Sohnes zum Vater verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Seele1986: „Ich meinte, ein Wesen (ein Gott), den wir vollkommen erfassen und durchschauen könnten, wäre kein Gott mehr, wäre auch nicht liebenswert und ehrvoll und teuer mehr, sondern letztlich auch wieder nur ein Götze, den wir besitzen…
  • Zitat von Norbert Chmelar: „Den letzten verstehe ich nicht! “ Ich meinte, ein Wesen (ein Gott), den wir vollkommen erfassen und durchschauen könnten, wäre kein Gott mehr, wäre auch nicht liebenswert und ehrvoll und teuer mehr, sondern letztlich…
  • Norbert Chmelar -

    Hat eine Antwort im Thema Johannes 15: Die Stellung des Sohnes zum Vater verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Bogi111: „Zitat von Rosen: „Ich habe zum Glück die Reform-Adventisten gefunden, wo ich als nicht-Trinitarierin wohl besser hinpasse. Die haben nur leider kein Forum. “ Es wäre mir neu das sie nicht an die drei Göttlichkeit glauben. NCH: Ja,
  • Seele1986 -

    Hat eine Antwort im Thema Johannes 15: Die Stellung des Sohnes zum Vater verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Norbert Chmelar: „Den letzten verstehe ich nicht! “ Ich meinte, ein Wesen (ein Gott), den wir vollkommen erfassen und durchschauen könnten, wäre kein Gott mehr, wäre auch nicht liebenswert und ehrvoll und teuer mehr, sondern letztlich…
  • Norbert Chmelar -

    Mag den Beitrag von Bogi111 im Thema Johannes 15: Die Stellung des Sohnes zum Vater.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Rosen: „Ich habe zum Glück die Reform-Adventisten gefunden, wo ich als nicht-Trinitarierin wohl besser hinpasse. Die haben nur leider kein Forum. “ Das freut mich für Dich,eine Gemeinde gefunden zu haben. Es wäre mir neu das sie nicht an…
  • Norbert Chmelar -

    Hat eine Antwort im Thema Johannes 15: Die Stellung des Sohnes zum Vater verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Seele1986: „Ein maßgeblicher Aspekt für die Ehre Gottes ist es, dass er uns ein Geheimnis bleibt. Das ist etwas schönes. Ein durchleuchtetes und erfasstes Wesen gehörte uns und ist uninteressant. “ Den ersten Satz finde ich großartig! Den…
  • Zitat von Rosen: „Er ist zwar in uns, aber wir vermutlich nicht ihn ihm; Gott braucht doch nicht unseren Geist in sich, oder? “ Doch, wir auch in ihm (auch laut der Schrift). Es geht dabei nicht darum, was Gott von uns bräuchte, sondern dass wir in…
  • Yppsi -

    Mag den Beitrag von Seele1986 im Thema Johannes 15: Die Stellung des Sohnes zum Vater.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Rosen: „Er ist zwar in uns, aber wir vermutlich nicht ihn ihm; Gott braucht doch nicht unseren Geist in sich, oder? “ Doch, wir auch in ihm (auch laut der Schrift). Es geht dabei nicht darum, was Gott von uns bräuchte, sondern dass wir in…
  • Norbert Chmelar -

    Mag den Beitrag von Bogi111 im Thema Johannes 15: Die Stellung des Sohnes zum Vater.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Pfingstrosen: „Ich finde nicht, dass Rosen den Erlöser bestreitet und schon gar nicht Gottes Geist, aber die Göttlichkeit ist eine Frage der Definition und ob man erkennt wer und was Jesus vor seiner Menschwerdung war. “ Wichtig ist für…
  • Zitat von Bogi111: „Nur dumm,das keiner von denen Gott war und keiner die Sündenschuld der Welt auf sich nahm.... Schade das Dir die Vorraussetzung fehlt, Jesus,als unseren Erlöser zu erkennen.... Eben diesen HL.Geist dessen Kraft Dir nicht klar…