Meine persönliche Erkenntnis zur Gottheit Jesu

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich gedacht, die Bibel würde nicht eindeutig aussagen, dass Jesus JHWH-Gott ist. Mittlerweile jedoch bin ich u.a. durch eine Predigt von Nikola Taubert in der er eine Bibelstelle zitiert, die sowohl im Alten als auch im Neuen Testament zu lesen ist bzw. auf die im Neuen Testament bezug genommen wird und durch eine im Alten Testament stehende Prophezeiung, die sich durch Jesus im Neuen Testament erfüllte und durch der Aufschrift an Jesu Kreuz anderer Meinung! Die Bibel sagt sehr wohl aus, dass er (Jesus) JHWH-Gott ist! Dennoch bin ich nach wie vor der Meinung, dass nicht jede Stelle in der Bibel in der er als Gott bezeichnet wird eine Bestätigung dafür ist! Denn, auch Mose wurde von Gott zu einem Gott und Aaron zu seinem Propheten gemacht, wie man im Alten Testament nachlesen kann! Und ich denke auch, man sollte, wenn man jemanden der nicht daran glaubt, dass Jesus JHWH-Gott ist, davon überzeugen möchte, dass er es doch ist nicht versuchen diese Person mit solchen Versen zu überzeugen!

    447 mal gelesen