Sind Katholiken Christen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sind Katholiken Christen?

      Natürlich sind Katholiken auch Christen, wer wollt denen das absprechen, auch wenn die Römisch-Katholische Kirche(RKK) mindestens 10 antibiblische Irr-Dogmen lehrt (siehe im Internet: Die 245 Dogmen) Diese sind m.E. die NR. 121 / 130 / 133 / 142 / 154 / 155 / 156 / 194 / 215 / 216 - Da gehts u.a. um gute Werke / Unfehlbarkeit des Papstes / Heilige / Bilder-Verehrung / Messe und Ablässe - bitte im Einzelnen nachlesen!); aber auch die Adventisten lehren Irrlehren - wie "Seelenschlaf" und die Auffassung des "Ewigen Todes" ("Die Seele wird zu nichts!") - ohne dass man sie deshalb nicht als Christen bezeichnen würde.

      Jesus will die Einheit aller Christen ("Auf dass sie alle eins seien!" - Joh.17,11+21+22)
      Das sagte übrigens auch unser deutscher Papst, Josef Ratzinger, Benedikt XVI, in seiner Antrittsrede!
      Aber die Einheit der Chrsistenheit nicht unter dem Papst, sondern im Heiligen Geist.


      Ob die Sektenmitglieder Christen sind, ist eine andere Frage. Sicher gibt es auch bei diesen "Sektenbrüder" aufrichtige Christen, die unseren Herrn Jesus mit aufrichtigem Herzen lieben. Sind wir froh, dass wir nicht Richter sind, sondern dass Jesus Christus uns alle miteinander richten wird. Nur er ist barmherzig und gerecht!
    • Hallo Norbert,

      aber auch die Adventisten lehren Irrlehren - wie "Seelenschlaf" und die Auffassung des "Ewigen Todes" ("Die Seele wird zu nichts!")


      Ich muß wohl davon ausgehen, daß Du auch diesmal nicht antworten wirst. Doch zur Richtigstellung möchte ich festhalten, daß Deine
      obigen Feststellungen so keinesfalls adventistischer Lehre entsprechen.

      Das adv. Verständnis zu diesem Thema ist ein wenig komplexer ;)

      l.g.y.
    • Ok,

      also ihr lehrt nicht, dass der Mensch nach dem Tode in einem bewusstseinslosen Zustand ist und erst mit der Auferstehung wieder erweckt wird.

      Und ihr lehrt nicht, dass der Gottlose ausgelöscht wird nach dem Rechtsspruch.

      Ist das offiziell, oder sagt mir nächste Woche jemand, dass ihr es doch lehrt und dass jene, die es nicht so sehen, nicht die "offizielle adventistische Lehre" vertreten...?
      denn er hielt sich an den, den er nicht sah, als sähe er ihn.
      (Hebräer 11,27b)
    • Hallo Seele, ;)

      also ihr lehrt nicht, dass der Mensch nach dem Tode in einem bewusstseinslosen Zustand ist und erst mit der Auferstehung wieder erweckt wird.

      Und ihr lehrt nicht, dass der Gottlose ausgelöscht wird nach dem Rechtsspruch.
      doch , doch-----

      doch---im Zusammenhang mit der menschlichen Seele so wie Norbert das schrieb (um diese geht es ja hier)

      Seelenschlaf" und die Auffassung des "Ewigen Todes" ("Die Seele wird zu nichts!")
      sind diese Feststellungen dennoch irreführend.
      Ich glaube dass es dazu hier im Forum schon längst diskutiert wurde-----will nicht in diesem Thread das ganze abermals thematisieren.
      Ich schau mal nach -----

      Es ist also wirklich nicht nötig wöchentlich "up zu daten" ;)

      liebe Grüsse
      y.
    • Ich schau mal nach -----
      Ok, bin gespannt, denn ich kenne es bislang anders.

      Ich könnte auch jetzt wieder erwähnen, dass ich nicht nur "Randwissen" über Adventisten habe, sondern mich viel damit beschäftigt habe (genauso wie mit Baptisten, Methodisten, Mennoniten, Pfingstlern, Charismatikern usw.usw.), viele Predigten geschaut und gehört habe [man möchte ja meinen, dass ein Prediger zumindest ansatzweise das erzählt, was so "die Lehre" ist], auf adv. Seiten gestöbert habe, Literatur gelesen habe undsoweiterundsoweiter...

      Es ist also (zumindest bei mir) nicht nur ein "ich hab mal gehört". Dieser Hinweis ist aber sowieso für die Katz.

      Ich möchte es nur einordnen können.

      doch---im Zusammenhang mit der menschlichen Seele so wie Norbert das schrieb (um diese geht es ja hier)
      sind diese Feststellungen dennoch irreführend.
      Also bei Norberts Seele nicht... ok.

      Vielleicht lassen wir das Thema doch lieber... ich seh schon wieder Wolken an meinem Horizont... :wacko:
      denn er hielt sich an den, den er nicht sah, als sähe er ihn.
      (Hebräer 11,27b)