Angepinnt Das Forum ist ein Segen für mich, weil...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Forum ist ein Segen für mich, weil...

      Hallo,

      lasst uns doch bitte einmal eine Sammlung starten, warum das Forum ein Segen für DICH persönlich ist. Mal sehen, ob wir 100 Gründe zusammenkriegen. Hier könnt ihr auch neue Erkenntnisse, die ihr durch das Forum gewonnen habt, anbringen. :)

      Zur Erklärung: Ihr kopiert die Liste des letzten Beitrages, fügt sie ein und schreibt Euren nächsten Grund/eure nächsten Gründe untendrunter. :)

      Liebe Grüße

      Kathrin

      @Armin Krakolinig: Ist Deine Anregung damit gut umgesetzt? @ingeli: @Jan: @Jonas: @Jacob der Suchende: @Blume: @Stofi: @DonDomi: @Baptist: @HeimoW: @Pinoy Klaus: @franz_at: @Stefan Zöllner: @Sunlight: @ladylockenlicht777: @Jonajim: @stephan: @Kira: @Susa: @10Veith2010: @Nebula123: @Daniel: @Stephi: @Raquell: @Azatoth: @dschohnny: @drJohn: @samionline: @Klaus: @Vangeelis: @Earnan: @Ner: @Yokurz: @tine: @beniweni: Bitte mitmachen. ;)
      Lass mich am Morgen hören Deine Gnade, denn ich hoffe, HERR, auf Dich. Tu mir kund den Weg, den ich gehn soll, denn mich verlangt nach Dir. (Ps 143,8 )

    • Liste

      1. ... es mich animiert, in der Bibel zu forschen und mir hilft, meinen Glauben auszuleben.
      Lass mich am Morgen hören Deine Gnade, denn ich hoffe, HERR, auf Dich. Tu mir kund den Weg, den ich gehn soll, denn mich verlangt nach Dir. (Ps 143,8 )

    • Liste

      1. ... es mich animiert, in der Bibel zu forschen und mir hilft, meinen Glauben auszuleben.
      2. ... es mir geholfen hat noch ein Stück mehr Frieden zu schließen mit einem traumatischen Erlebnis, und Vorurteile die darauf beruhten zu überwinden.
      3. weil es eine Herausforderung ist und auch mutig macht für seinen Glauben einzustehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sanfterengel () aus folgendem Grund: Beitrag richtig formatiert

    • (ich hab 2 Gründe)

      1. ... es mich animiert, in der Bibel zu forschen und mir hilft, meinen Glauben auszuleben.

      2. ... es mir geholfen hat noch ein Stück mehr Frieden zu schließen mit
      einem traumatischen Erlebnis, und Vorurteile die darauf beruhten zu
      überwinden.

      3. weil es eine Herausforderung ist und auch mutig macht für seinen Glauben einzustehen


      4. ...es der erste Raum in meinem Leben ist, der mich ernsthaft zum Nachdenken bringt mit allen Konsequenzen.
      5. ...es mich trägt, ich hier hin immer zurück kommen kann und wirklich bewegende Gespräche führen darf.
      Und wir haben erkannt und geglaubt die Liebe, die Gott zu uns hat.
      Gott ist die Liebe; und wer in der Liebe bleibt der bleibt in Gott und Gott in ihm
      1. Johannes 4, 16
    • 1. ... es mich animiert, in der Bibel zu forschen und mir hilft, meinen Glauben auszuleben.

      2. ... es mir geholfen hat noch ein Stück mehr Frieden zu schließen mit
      einem traumatischen Erlebnis, und Vorurteile die darauf beruhten zu
      überwinden.

      3. weil es eine Herausforderung ist und auch mutig macht für seinen Glauben einzustehen


      4. ...es der erste Raum in meinem Leben ist, der mich ernsthaft zum Nachdenken bringt mit allen Konsequenzen.
      5. ...es mich trägt, ich hier hin immer zurück kommen kann und wirklich bewegende Gespräche führen darf.
      6. .. ich viele meiner Fragen hier bereits von anderen gestellt wurden, und ich eure Antworten darauf super interessant finde,
      und ich hoffe hier nach und nach auch meine (vielen) Fragen loszuwerden.


      Letztendlich bin ich nur ein kleines Menschlein, leicht zu täuschen und mit Zweifeln beladen, die die Welt so vorgefunden hat und nun versucht das Richtige zu tun :)




      An dieser Stelle danke Adriano und Susa, deren Fragen ich mir auch so oder so ähnlich gestellt habe.

      LG
      Porzellanqualle

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sanfterengel ()

    • ... es mich animiert, in der Bibel zu forschen und mir hilft, meinen Glauben auszuleben.

      2. ... es mir geholfen hat noch ein Stück mehr Frieden zu schließen mit
      einem traumatischen Erlebnis, und Vorurteile die darauf beruhten zu
      überwinden.

      3. weil es eine Herausforderung ist und auch mutig macht für seinen Glauben einzustehen


      4. ...es der erste Raum in meinem Leben ist, der mich ernsthaft zum Nachdenken bringt mit allen Konsequenzen.
      5. ...es mich trägt, ich hier hin immer zurück kommen kann und wirklich bewegende Gespräche führen darf.
      6. .. ich viele meiner Fragen hier bereits von anderen gestellt wurden, und ich eure Antworten darauf super interessant finde,
      und ich hoffe hier nach und nach auch meine (vielen) Fragen loszuwerden.

      7. ... es ist für mich auch ein großer Einfluss, der mir gewaltige Schwierigkeiten bringt. Ein Weltbild gerät mächtig ins wanken und was soll da neu entstehen? Aufhören nachzudenken und dieses Forum zu nutzen, geht nicht, denn der Wille ist da. Es ist nichtmal gewiss, was neues entsteht, ob überhaupt oder ich alles, was ich hier mitnehme bald zerreiße und in den Müll werfe (bildlich).
      Und wir haben erkannt und geglaubt die Liebe, die Gott zu uns hat.
      Gott ist die Liebe; und wer in der Liebe bleibt der bleibt in Gott und Gott in ihm
      1. Johannes 4, 16

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sanfterengel ()

    • 1. ... es mich animiert, in der Bibel zu forschen und mir hilft, meinen Glauben auszuleben.

      2. ... es mir geholfen hat noch ein Stück mehr Frieden zu schließen mit
      einem traumatischen Erlebnis, und Vorurteile die darauf beruhten zu
      überwinden.

      3. weil es eine Herausforderung ist und auch mutig macht für seinen Glauben einzustehen


      4. ...es der erste Raum in meinem Leben ist, der mich ernsthaft zum Nachdenken bringt mit allen Konsequenzen.
      5. ...es mich trägt, ich hier hin immer zurück kommen kann und wirklich bewegende Gespräche führen darf.
      6. .. ich viele meiner Fragen hier bereits von anderen gestellt wurden, und ich eure Antworten darauf super interessant finde,
      und ich hoffe hier nach und nach auch meine (vielen) Fragen loszuwerden.

      7. ... es ist für mich auch ein großer Einfluss, der mir gewaltige Schwierigkeiten bringt. Ein Weltbild gerät mächtig ins wanken und was soll da neu entstehen? Aufhören nachzudenken und dieses Forum zu nutzen, geht nicht, denn der Wille ist da. Es ist nichtmal gewiss, was neues entsteht, ob überhaupt oder ich alles, was ich hier mitnehme bald zerreiße und in den Müll werfe (bildlich).

      8. Für mich ist es ein Segen, weil ich erleben darf wie viele unterschiedliche Meinungen bzw. Auslegungen es zu einem Bibelvers gibt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sanfterengel ()

    • Für mich ist dieses Forum ein Segen,

      weil ich man hier auch nette Leute kennenlernt, mit denen man sich (so wie es bei mir heute der Fall war) auch mal privat treffen und unterhalten kann. War richtig schön heute.

      Danke noch mal an seine Frau und Jacob, für den schönen Sabbatag. ;)


      Aaron