Trennt man sich von Gott wenn man die Adventgemeinde verlässt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trennt man sich von Gott wenn man die Adventgemeinde verlässt?

      Hallo,

      eine Frage: stimmt es alle die, die Adventgemeinde, die Orginasation der STA verlassen, das sie sich alle getrennt haben von Gott, und untreu sind ?

      hier was mir ein Adventist geschrieben hat:

      Alle die die Gemeinde verlassen sind Gott untreu. Die 144000 sind die Treuen der Gemeinde und einigen die aus anderen Kirchen dazu kommen.



      Die Predigt hat er frei gesprochen. Wenn ich Gottes Gemeinde verlasse dann trenne ich mich von Gott. Selbst wer aus der Gemeinde herausgeworfen wird den bringt Gott in seine Gemeinde zurück. Und das habe ich selbst erlebt.




      es ging um diese Predigt:
      youtu.be/4uwXRoSluxA


      Es gibt einen Unterschied.


      1.
      Die, die Adventbotschaft und EGW kennengelernt haben, die wissen das die STA Gottes letzte Gemeinde ist. Wenn diese mit diesem Wissen aus der STA austreten dann trennen sie sich ganz bewusst von Gott. 2. Die, die aus der Adevntgemeinde rausgeworfen wurden, die bitten Gott das ER ihnen ihren weiteren Lebensweg zeigt. Den einen zeigt Gott die gründung eines Missionswerkes wie bei Nikola Taubert, Defacto Media oder andere wie mich bringt Gott wieder in die STA mit einem Auftrag einer der Übrigen zu sein und Geschwister zu stärken. 3. Alle die in Babylon sind und bereit sind sich von GOTT herausführen zu lassen denen Zeigt Gott Seine Gemeinde und die Adventbotschaft. Der Sabbat ist das Siegel Gottes.



      Wenn ich mich von der Gemeinde trenne, dann trenne ich mich auch von der Adventbotschaft und damit von Gott. Hat Jesus seinen Jüngern geagt geht in die Welt Macht alle zu meinen Jüngern und überlasst sie den sich selbst oder hat ER Gesagt Macht sie alle zu meinem Volk? ER sagte macht sie alle zu meinem Volk.




      für mich ist das sehr gewagt und Verurteilt, damit wird gesagt nur Mitglieder der Adventgemeinde sind die Übrigen und alle anderen gehen verloren.

      Aber sagt sagt die Bibel nicht, ich glaube das Gott am Ende alle Übrigen die Treu zu Gott sind und halten die Gebote und das Zeugnis Jesus, also die 10 Gebote halten, inkl. Sabbat, und auch wenn sie die Gemeinde Verlassen haben, von Gott kann man sich nur trennen wenn man bewusst nichts mehr mit Gott zu tun haben möchte und nicht wenn man eine Kirche Verlässt.


      den Gott wird alle Versameln von allen Kirchen.


      hier was jemand geschrieben hat wo die Adventgemeinde Verlassen hat:

      Leider immer wieder die gleichen falschen Predigten. Die Sünden der Leitung und der Delegierten werden überhaupt nicht angesprochen (Mitgliedschat in Babylon, Frauenordination, Rochmusik im neuen Liederbuch. Außerdem ist der Ansatz falsch, dass Gott immer die Gemeinde erhalten und die Bösen herausgesichtet hat. In Israel kam nach der Babylonischen Gefangenschaft nur ein Überrest zurück. Nur ein kleiner Überrest des jüdischen Volkes nahm Christus an und wurde seine Gemeinde. Aus dem Papsttum war wieder nur ein Überrest die wahre Gemeinde, Waldenser und später die Protestanten. Und auch die STA waren nur ein Überrest aus den Kirchen. Es ist falsch, dass nur die anderen gehen, denn bei den Irrlehren gehen die Treuen, - es gibt etliche Aussagen, das die Treuen die anderen verlassen - keines dieser Zitate wird erwähnt. Und dass die Adventgemeinde abfällt vom Glauben, gibt es einige Aussagen von Ellen White, die hier überhaupt nicht angesprochen werden. Das Zitat, dass die Gemeinde nicht fällt , bezieht sich gar nicht auf die Organisation der STA, aber dies wird einfach hineingelesen. Das Hauptproblem ist, dass die gegenwärtigen schweren öffentlichen Sünden überhaupt nicht angesprochen werden. Und, um Gottes Gemeinde bleiben zu können, müssen heilige und reine Grundsätze aufgerichtet werden, ansonsten verwirft Gott die Gemeinden, wo dies nicht der Fall ist. Dies sind in Kürze einige Gedanken dazu. Gottes Segen und freundliche Grüße!


      und hier was die Reform Adventisten, IMG schreiben, www.reform-adventisten.net


      wir sind der Überzeugung, dass Gotteskinder in allen Kirchen, Gemeinschaften und Religionen zu finden sind und erheben keinen "allein-selig-machenden" Anspruch, wir glauben, dass eine Zeit kommen wird, in der Gott sein Volk aus den verschiedenen Kirchen und Konfessionen sammeln wird. wir beteiligen uns nicht an der ökumenischen Bewegung der Kirchen, stehen jedoch Menschen aller Konfessionen für Glaubensgespräche offen gegenüber.

      Genuss von Tabak und Alkohol wird abgelehnt.
      Nach der Bibel wird die biblische Gläubigentaufe praktiziert.

      sola scriptura' (allein die Schrift),
      'solus Christus' (allein Christus),
      'sola fide' (allein durch den Glauben),
      'sola gratia' (allein die Gnade).


      wir sind der Überzeugung, dass das Werk der Reformation nicht mit Luther aufhörte, sondern von Christen jeden Zeitalters fortgeführt werden sollte.
    • Hallo Menoflip,

      du sprichst mehrere Punkte an, ich werde nur ein paar eingehen. Solche Fragen wie z.B. ob die Adventgemeinde Babylon ist, weil einige "falsche" Lieder in "unserem" Liederbuch enthalten sind oder weil manche Unbeschnittene in der Kirchenleitung sind - möchte ich hier gar nicht beantworten. Übrigens, dass ein falsches Lied im Liederbuch ist, heisst nicht, dass du es singen musst. Und wenn während des Gesangs in der Gemeinde viele verstummen, wird man andere Lieder zur Auswahl vorziehen.

      STA glauben:

      - Die Adventgemeinde ist die sichtbare Gemeinde, und besteht nicht nur aus wahren Christusnachfolgern (das unterstelle ich aber niemandem persönlich). Mein grosser Wunsch ist, dass jeder einzelne Adventist wiedergeboren ist/wird.

      - Die unsichtbare Gemeinde Gottes umfasst alle, die Gott zum ewigen Leben bestimmt. Hier können Menschen anderer Konfessionen / Religionen dabei sein.

      - Dass jemand aus der Adventgemeinde austritt (eigene Entscheidung oder Ausschluss), sagt erst einmal nichts über Gottesbeziehung aus.
      Dir wird wenig vergeben, wenn du wenig liebst. Dir wird viel vergeben, wenn du viel liebst. (Lukas 7,47-50)
    • Hallo,

      danke warum sind dann manche der Überzeugung alle die aus der Gemeinde austritt, trennen sich von Gott ?

      es kann sein das wenn Menschen die Gemeinde der STA verlassen und die Welt gehen dann von Gott trennen, aber es kann auch andere Gründe geben, und deswegen ist unterscheidung wichtig warum jemand aus der Gemeinde geht, aber trozdem kann man nicht automatsich sagen alle, die raus gehen sind trennen sich von Gott, da sie weil sie die Gemeinde Verlassen von der Adventbotschaft und somit von Gott, das stimmt einfach nicht.

      Und es kann auch sein die in der Adventgemeinde sind haben sich von Gott getrennt, weil sie Weltlich leben, dies kann nur Gott berurteilen.

      wenn ich zb. die Adventgemeinde verlassen würde, kann ich trozdem Zuhause der Sabbat, trozdem noch von der Adventbotschaft überzeugt sein.
    • habe noch was vergessen:

      für mich ist es das die Adventgemeinde, oder viele Adventisten anderen Angst machen und halten dadurch Mitglieder in der Gemeinde. Ist doch viel einfacher als mit der Wahrheit.

      und Paulus schreib das wir nicht die Versamlung verlassen sollen wie viele es tun, und ist auch nicht richtig, aber dadurch ist man noch nicht gegen Gott, und auch nicht Untreu, und auch nicht getrennt von Gott, den das behauptet jede Kirche, wie die Katholische Kirche zb, und viele Freikirchen und Glaubensgemeinschaft, wie zb. auch die Zeugen Jehovas, für mich ist es das man Mitglieder binden will, da man Angst hat Mitglieder zu verlieren, Gott möchte niemals eine Liebe aus Angst, und wie sollte man freiwillig Gott lieben wenn gesagt wird: wenn du die Gemeinde verlässt trennst du dich
      und natürlich gibt es in der Adventgemeinde, wie auch in jeder Kirche dann eine trennung, wer die Namens Christen sind und die echten Christen, aber nur eine Trennung von der Kirche / Gemeinde ist keine Trennung von Gott, von Gott Trennung ist ganz bewusste entscheidung gegen Gott und hat nichts mit der Trennung von Gemeinde oder Kirche zu tun.
    • Hallo,

      begründet wird das Alle die, die Adventgemeinde verlassen sich von Gott trennen, und Untreu sind mit Ellen White hiermit:

      Gottes letzte Gemeinde bis zum kommen Jesu ist die Gemeinde der Siebenten-Tags-
      Adventisten.

      Das hat Gott seiner Botin und Mitbegründerin (Ellen Gould White) gesagt.
      Satan hat die Gemeinde am Anfang kräftig durchgeschüttelt. Viele haben die Gemeinde
      verlassen, doch ein kleiner Teil blieb übrig. Sie hatten ihren Glauben auf das Fundament
      Gottes Gebaut und auch die Gemeinde ist auf Gottes Fundament gebaut.
      Diese Krise nannte man Alpha.

      Der Botin Gottes hat Gott gezeigt das diese Krise kurz vor Jesu kommen sich wiederholt.
      Doch sie wird noch schlimmer sein, Satan wird mit letzter Kraft in der Gemeinde wüten,
      denn er weiß, seine Zeit ist fast zu ende. Er will so viel Menschen wie möglich verderben.
      Diese Krise ist das Omega. Und in diesem Omega befinden wir uns gerade.
      Alle die in dieser Gemeinde ihren Glauben auf das Fundament Gottes gebaut haben
      werden NICHT fallen! Sie werden die Gemeinde NICHT verlassen! Es wird nur eine kleine
      Zahl sein wenn Jesus kommt. Die anderen haben dann alle die Gemeinde verlassen.
      Immer hatte Gott Seine Übrigen. Die Bibel ist voll von diesen Geschichten.
      Ein Beispiel: Als Elia dachte, er wäre der einzige, sagte Gott:
      Ich aber habe in Israel siebentausend übrigbleiben lassen, nämlich alle, die ihre Knie
      nicht gebeugt haben vor Baal und deren Mund ihn nicht geküßt hat!
      1.Könige 19,18


      Die Gemeinde Fällt NICHT. Und wir sollen in der Gemeinde bleiben.
      Das sagt Ellen White!
      EGW, Andachtsbuch Maranatha:
      Es wird den Anschein haben, als fiele die Gemeinde, 14. Juli
      „Zion aber sprach: Der Herr hat mich verlassen, der Herr hat meiner vergessen. Kann
      auch ein Weib ihres Kindleins vergessen, daß sie sich nicht erbarme über den Sohn ihres
      Leibes? Und ob sie seiner vergäße, so will ich doch deiner nicht vergessen.“
      Jesaja 49,14.15.


      Satan wird seine Wunder tun, um damit zu betrügen; er wird seine Macht als die Höchste
      hinstellen. Es mag den Anschein haben, als fiele die Gemeinde, aber sie fällt nicht. Sie
      bleibt bestehen, während die Sünder in Zion ausgesichtet werden, die Spreu vom
      kostbaren Weizen getrennt wird. Das ist eine schreckliche Zerreißprobe, doch sie muß
      stattfinden. Nur solche, die durch das Blut des Lammes und durch das Wort ihres
      Zeugnisses immer wieder überwunden haben, werden unter den Loyalen und Treuen
      gefunden; sie haben weder Flecken noch Makel der Sünde, keine Lüge ist in ihrem
      Mund ... Die Übrigen, die ihre Seelen reinigen, indem sie der Wahrheit gehorchen, werden
      durch diesen
      Prüfungsvorgang nur noch stärker. Mitten im Glaubensabfall treten sie „in heiligem
      Schmuck“ auf.
      The S.D.A. Bible Commentary VII, 911.

      Ich weiß, daß der Herr seine Gemeinde liebt. Sie soll nicht aufgelöst oder in unabhängige
      Teile zerspalten werden. Dafür gibt es auch nicht den geringsten logischen Grund; es gibt
      nicht den geringsten Beweis, daß so etwas geschehen wird. Alle, die auf diese falsche
      Botschaft hören
      und versuchen, andere damit zu verseuchen, werden irregeleitet und bereit, schlimmere
      Täuschungen anzunehmen; sie werden fehlschlagen.
      Selected Messages II, 68.69.

      Es ermutigt mich und ich empfinde Segen, wenn mir bewußt wird, daß der Gott Israels
      immer noch sein Volk anführt, und daß er weiterhin mit ihm sein wird, ja bis ans Ende.
      General Converence Bulletin, 27. Mai 1913, p. 165.
      Wir können jetzt nicht das Fundament verlassen, das Gott gelegt hat. Wir können jetzt
      nicht in eine neue Organisation eintreten, denn das wäre Abfall von der Wahrheit.
      Selected Messages II, 390.

      Die Gemeinde, die bald in ihren schwersten Kampf eintreten wird, wird für Gott der
      kostbarste Gegenstand auf Erden sein. Die Verschwörung des Bösen wird von unten her
      kräftig geschürt; Satan wird alle möglichen Vorwürfe gegen die Auserwählten schleudern,
      die er nicht mit seinen satanischen Tricks und Lügen täuschen und betrügen kann. Wird
      aber Christus, der zum Fürsten und Erlöser erhöht ist, damit er Israel Buße und
      Vergebung der Sünden bringe, wird unser Stellvertreter, unser Haupt, sein Herz
      verschließen oder seine Hand zurückziehen
      — wird er sein Versprechen brechen? Nein, nie, niemals!
      Testimonies to Ministers 20.
    • Frühe Schriften und Erfahrungen und Gesichte
      Kapitel 29

      Ich sah das Gott ehrliche Kinder unter den Namensadventisten und den gefallenen Kirchen hat und Prediger und Volk werden noch aus diesen Kirchen herausgerufen und ergreifen freudig die Wahrheit.bevor die Plagen ausgegossen werden.

      Satan weiß das und ruft vor dem lauten Ruf des dritten Engels eine Erregung in diesen religiösen Körperschaften gervor,so das diejenigen,welche die Aahrheit verworfen haben,denken Gott sei mit ihnen.
      Er hofft die Ehrlichen zu verführen und sie dahin zu bringen,das sie denken, Gott wirke immer noch für die Kirchen.
      Doch das Licht wird leuchten und jeder der Ehrlichen wird die gefallenen Kirchen verlassen und seine Stellung mit den Übrigen einnehmen.
    • Menoflip,

      Wenn ich dich richtig verstehe, glaubst du ja selbst, was Ellen White schreibt:
      - Die Adventgemeinde wird bis ans Ende bestehen
      - Die Gemeinde wird gegen böse Mächte ankämpfen
      - Die Gemeinde braucht Gemeindemitglieder, die sich für Gemeindewachstum einsetzen.

      Warum also Austritt? Ich hatte früher eine Phase gehabt, wo ich drei Jahre die Gemeinde nicht besucht habe. Ich habe gedacht wie du: den Sabbat kann man zuhause einhalten. Vom Glauben kann man im Internet erzählen. Aber ich musste mich jedes Mal belügen, denn schlechtes Gewissen hatte ich dabei: die Gemeinde braucht meine Talente. Meine Gaben kann ich dort einsetzen und das mir von Gott aufgetragene Werk tun, das seine Früchte bringt. Denke bitte über deine Entscheidung noch mal nach.
      Dir wird wenig vergeben, wenn du wenig liebst. Dir wird viel vergeben, wenn du viel liebst. (Lukas 7,47-50)
    • Hallo,

      ich möchte die Gemeinde nicht verlassen, sondern mal die Reform Adventisten, wegen Ökumene, Musik, Frauenordination, usw. was die STA macht Kompromisse.

      Es geht mir nur darum ob man wirklich sich von Gott trennt alle die die Adventgemeinde verlassen und ob das so bei Ellen White oder in der Bibel steht ?

      den das kann man nicht einfach sagen, ist für mich Schubladen denken, Perfektionist, und Extrem.
    • Hi

      Es ist auch immer möglich, dass jemand eine Glaubensgemeinschaft verlässt, weil er oder sie gemerkt hat, dass die alte Glaubensgemeinschaft nicht dem eigenen Glaubensbild entspricht, eine andere aber schon.

      Wer lieber ganz ohne Gemeinde bleibt, macht sich meiner Meinung nach etwas vor. Das ist so, wenn man meint man könne ein Instrument ohne Lehrer lernen. So eignet man sich nur viele Fehler an, die man kaum mehr wegbringt. Eine Gemeinde kann bereichernd sein, weil man andere Meinungen kennenlernt, sich über den Glauben austauschen kann. Ebenso lernt man mit andern Menschen umzugehen. Nicht umsonst sagt Jesus: Da wo zwei oder drei in meinem Namen zusammen sind... Er sagt nicht, dort wo jemand in meinem Namen ein Einsiedlerdasein fristet...

      Daher erachte ich eine Gemeinde als notwendig. Aber ein Austritt aus einer Gemeinde bedeutet noch lange nicht, dass man sich von Gott trennt.

      Liebe Grüsse
      DonDomi
    • menoflip schrieb:

      ich möchte die Gemeinde nicht verlassen, sondern mal die Reform Adventisten, wegen Ökumene, Musik, Frauenordination, usw. was die STA macht Kompromisse.
      ... also irgendwie kann ich diesen Satz nicht richtig verstehen ...

      ansonsten:
      ja, die christliche Gemeinschaft ist wichtig,
      aber ich wage zu bezweifeln, dass es eine allein seligmachende Gemeinschaft gibt ...
      Nicht alles, was gezählt werden kann, zählt (Einstein)
    • Hallo,

      habe ich auch nicht gesagt ohne Gemeinde, aber dies war nur ein Beispiel, man kann nicht sagen alle die die Adventgemeinde, die Orginasation verlässt trennt sich von der Adventbotschaft und dann von Gott somit, das stimmt einfach nicht.

      und Paulus schreib das wir nicht die Versamlung verlassen sollen wie viele es tun, und ist auch nicht richtig, aber dadurch ist man noch nicht gegen Gott, und auch nicht Untreu, und auch nicht getrennt von Gott, den das behauptet jede Kirche, wie die Katholische Kirche zb, und viele Freikirchen und Glaubensgemeinschaft, wie zb. auch die Zeugen Jehovas, für mich ist es das man Mitglieder binden will, da man Angst hat Mitglieder zu verlieren, Gott möchte niemals eine Liebe aus Angst, und wie sollte man freiwillig Gott lieben wenn gesagt wird: wenn du die Gemeinde verlässt trennst du dich.

      und natürlich gibt es in der Adventgemeinde, wie auch in jeder Kirche dann eine trennung, wer die Namens Christen sind und die echten Christen, aber nur eine Trennung von der Kirche / Gemeinde ist keine Trennung von Gott, von Gott Trennung ist ganz bewusste entscheidung gegen Gott und hat nichts mit der Trennung von Gemeinde oder Kirche zu tun.
      es kann sein das wenn Menschen die Gemeinde der STA verlassen und die Welt gehen dann von Gott trennen, aber es kann auch andere Gründe geben, und deswegen ist unterscheidung wichtig warum jemand aus der Gemeinde geht, aber trozdem kann man nicht automatsich sagen alle, die raus gehen sind trennen sich von Gott, da sie weil sie die Gemeinde Verlassen von der Adventbotschaft und somit von Gott, das stimmt einfach nicht.

      Und es kann auch sein die in der Adventgemeinde sind haben sich von Gott getrennt, weil sie Weltlich leben, dies kann nur Gott berurteilen.

      wenn ich zb. die Adventgemeinde verlassen würde, kann ich trozdem Zuhause der Sabbat, trozdem noch von der Adventbotschaft überzeugt sein.
    • Ich definiere einmal, versuchsweise : "Adventgemeinde" :STA in der Wiener Praerstrasse oder Reform STA oder beide ? Weche hat das Monnopol für den Zutritt zum Thron der Gnade ? Werden die Engel bei die Wiederkunft Christi zuerst die Mitgliederliste im Computer in der Pragerstrasse abfragen ?
      "Trenn sich - " in einem Fall, weil das Glied mit den Verletzungen, welche ihm die Gemeinde zugefügt hat, nichtzunächst nicht fertig wurde. weil ein anderes "die Welt liebgewonen" hatte" - seihe facebook.Weil ein Femegericht ein Mitglied beauftragte, dem Auszuschliesenden ohe Anhörung einen eingeschriebenen Brief zu schreiben - -in inem anderen Fall dem in die Schizophrenie Geschlitterten durch seine Diakonin des Ausschluss mitteilen liess - -Oder:man hatte halt so überhaupt kein Ohr für die Amazing News, seines Lieblingsthemas, der dann ging - -


      Da wollen wir urteilen ? Verurteilen ?
    • menoflip schrieb:

      gibt es irgendwo einen Beweis in der Bibel oder bei Ellen White wo sagt wer die Gemeinde der STA verlässt der trennt sich von Gott ?
      Grundsätzlich gilt was Jesus sagt! Die "Gemeinde" hat die Vollmacht die Taufe,den Bund mit Jesus durchzuführen. Das ist ein öffentlicher Akt der mit der Aufnahme in die jeweilige Gemeinde/Gemeinschaft verbunden ist. Die Taufe mit dem HL Geist, die Wiedergeburt findet durch Jesu statt. Dabei kann eine Gemeinde Hilfe sein aber auch Hinderniss. Entscheidend ist, das Dir den Bund mit Jesus niemand mehr absprechen kann! Es liegt aber an Dir, wie Du Dich in eine Gemeinschaft einbringst,denn ohne sie ist Wachstum in der Liebe schwierig. Liebe hat immer mit Gott und Mensch zu tun.
    • Hallo,

      danke, aber warum wird das immer von manchen behauptet, und diese aussage wird genommen wer sich von der STA Gemeinde verlässt, der trennt sich von Gott.

      DieGemeinde Fällt NICHT. Und wir sollen in der Gemeinde bleiben.
      Dassagt Ellen White!



      EGW, Andachtsbuch Maranatha: 14.Juli
      Es wird den Anschein haben, alsfiele die Gemeinde.
      „Zion aber sprach: Der Herr hat michverlassen, der Herr hat meiner vergessen. Kann auch ein Weib ihresKindleins vergessen, daß sie sich nicht erbarme über den Sohn ihresLeibes? Und ob sie seiner vergäße, so will ich doch deiner nichtvergessen.“
      Jesaja 49,14.15.


      Satan wird seine Wunder tun, umdamit zu betrügen; er wird seine Macht als die Höchste hinstellen.Es mag den Anschein haben, als fiele die Gemeinde, aber sie fälltnicht. Sie bleibt bestehen, während die Sünder in Zion ausgesichtetwerden, die Spreu vom kostbaren Weizen getrennt wird. Das ist eineschreckliche Zerreißprobe, doch sie muß stattfinden. Nur solche,die durch das Blut des Lammes und durch das Wort ihres
      Zeugnissesimmer wieder überwunden haben, werden unter den Loyalen und Treuengefunden; sie haben weder Flecken noch Makel der Sünde, keine Lügeist in ihrem Mund ... Die Übrigen, die ihre Seelen reinigen, indemsie der Wahrheit gehorchen, werden durch diesen
      Prüfungsvorgangnur noch stärker. Mitten im Glaubensabfall treten sie „in heiligemSchmuck“ auf.
      The S.D.A. Bible Commentary VII, 911.


      Ich weiß, daß der Herr seineGemeinde liebt. Sie soll nicht aufgelöst oder in unabhängige Teilezerspalten werden. Dafür gibt es auch nicht den geringsten logischenGrund; es gibt nicht den geringsten Beweis, daß so etwas geschehenwird. Alle, die auf diese falsche Botschaft hören
      und versuchen,andere damit zu verseuchen, werden irregeleitet und bereit,schlimmere Täuschungen anzunehmen; sie werden fehlschlagen.
      SelectedMessages II, 68.69.


      Es ermutigt mich und ich empfindeSegen, wenn mir bewußt wird, daß der Gott Israels immer noch seinVolk anführt, und daß er weiterhin mit ihm sein wird, ja bis ansEnde.
      General Converence Bulletin, 27. Mai 1913, p. 165.


      Wir können jetzt nicht dasFundament verlassen, das Gott gelegt hat. Wir können jetzt nicht ineine neue Organisation eintreten, denn das wäre Abfall von derWahrheit.
      Selected Messages II, 390.


      Die Gemeinde, die bald in ihrenschwersten Kampf eintreten wird, wird für Gott der kostbarsteGegenstand auf Erden sein. Die Verschwörung des Bösen wird vonunten her kräftig geschürt; Satan wird alle möglichen Vorwürfegegen die Auserwählten schleudern, die er nicht mit seinensatanischen Tricks und Lügen täuschen und betrügen kann. Wird
      aber Christus, der zum Fürsten und Erlöser erhöht ist, damiter Israel Buße und Vergebung der Sünden bringe, wird unserStellvertreter, unser Haupt, sein Herz verschließen oder seine Handzurückziehen
      — wird er sein Versprechen brechen? Nein, nie,niemals!
      Testimonies to Ministers 20.
    • menoflip schrieb:

      DieGemeinde Fällt NICHT. Und wir sollen in der Gemeinde bleiben.
      Dassagt Ellen White!
      Von welcher Gemeinde spricht Sie. Schon zu ihrer Zeit gab es Austritte und Spaltungen.

      Wenn ich von den vielen abgespaltenen Adventistengruppen ausgehe, die sich ganz besonders auf Sie
      berufen, aber den anderen den Glauben absprechen, sollte man heute einen anderen Maßstab der Prüfung anlegen...

      EGW hat recht, wenn Sie von der Adventgemeinde ausgeht, wie Sie sie verkündet ja sich eingesetzt hat!

      Leider sind viele die sich auf Sie berufen, weit weg von dem Geist, der Sie geleitet hat!
    • Bogi111 schrieb:

      menoflip schrieb:

      gibt es irgendwo einen Beweis in der Bibel oder bei Ellen White wo sagt wer die Gemeinde der STA verlässt der trennt sich von Gott ?
      Grundsätzlich gilt was Jesus sagt! Die "Gemeinde" hat die Vollmacht die Taufe,den Bund mit Jesus durchzuführen. Das ist ein öffentlicher Akt der mit der Aufnahme in die jeweilige Gemeinde/Gemeinschaft verbunden ist. Die Taufe mit dem HL Geist, die Wiedergeburt findet durch Jesu statt. Dabei kann eine Gemeinde Hilfe sein aber auch Hinderniss. Entscheidend ist, das Dir den Bund mit Jesus niemand mehr absprechen kann! Es liegt aber an Dir, wie Du Dich in eine Gemeinschaft einbringst,denn ohne sie ist Wachstum in der Liebe schwierig. Liebe hat immer mit Gott und Mensch zu tun.
      ogi111, voll einverstanden. Aus der BRD kenne ich vage so seltsame Aussclussgecshichte . Ausschluus wovon ?

      Zufällig - oder doch nicht ganz zufällig kommt der eine, dem die Diakonin is Spital die Botschaftseines Uusschusslusses wegen der schizophrenen Manifesssstationen, der Ausschuss mittels Brief dem jungen Mann denseben mitteilte - nein, er spielte nicht Hardrock, Hevavy Metal - - , nur halt nicht Mandoline, dieses Instrumnet in dieser Gemeinde erlaubt, und ein Dritter stiller ,vornehm urückhaltend , gerne und willig zum Gemeindelben beitragend, was er konnte :Er studierte nämlich Philosophie !! ( - siehe Kolosser 2, 8. . Glit das Wort Gotes oder gilt es nicht ??!! )Den hat man deshalb hinausgeekelt.

      ZUr erklärung : Alte Sprachen, neue Sprachen, Physik, Chemie , Pharmazie Arcaheologie - - - gehören alle zur "Philosophischen Fakultät ! - Er stdierte Deutsch undd Englisch).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von philoalexandrinus ()

    • wie ist dieses zu verstehen?

      Schon am Anfang (1.Mose) als die Gottessöhne (die Nachkommen Seths) sahen das die Töchter der Mensehenkinder (die Nachkommen Kains) schön waren vermischten sich beide Völker. Sie fielen ab und der Abfall wurde so groß das am Ende nur 8 Gott treue Übrig waren. Noah und seine Familie. Gott sagte nicht zu Noah, gründe ein neues Volk sondern baue eine Arche. Gott rettete Noah und seine Familie und machte ein Volk aus ihnen. Und Gott sprach: Ich will keie Flut mehr kommen lassen, nnd am Ende wird es so sein wie zu Noahs Zeiten. Da sind wir heute. Gottes Letzte Gemeinde sind die STA!. Und diese Gemeinde wird nicht falllen auch wenn es so aussieht. Viele werden die Gemeinde verlassen. Und die aus anderen Kirchen die jetzt merken das sie in de Falschen Kirche in Babylon sind werden Babylon verlassen und zu Gottes Gemeinde gehen. Außer Gottes Gemeinde den STA gibt es keine andere Gemeinde Gottes. Genauso wie es damals NUR die Arche gab.

      ist das der Beweis wer die Gemeinde verlässt trennt sich von Gott ?
    • menoflip schrieb:

      gibt es irgendwo einen Beweis in der Bibel oder bei Ellen White wo sagt wer die Gemeinde der STA verlässt der trennt sich von Gott ?
      Nein! >> Wer den Sohn hat, der hat das Leben<<(1Joh 5,12) Und wer Jesus hat gehört zur Gemeinde Gottes ist >>Kind Gottes<<!

      Joh 1,12 Wie viele ihn aber aufnahmen, denen gab er Macht, Gottes Kinder zu werden: denen, die an seinen Namen glauben
      Röm 8,14 Denn welche der Geist Gottes treibt, die sind Gottes Kinder.
      Röm 8,17 Sind wir aber Kinder, so sind wir auch Erben, nämlich Gottes Erben und Miterben Christi, da wir ja mit ihm leiden, damit wir auch mit ihm zur Herrlichkeit erhoben werden.
      Gal 3,26 Denn ihr seid alle durch den Glauben Gottes Kinder in Christus Jesus.
      1Joh 3,1 Seht, welch eine Liebe hat uns der Vater erwiesen, dass wir Gottes Kinder heißen sollen – und wir sind es auch! .... u.v.a.
    • und wie ist das zu verstehen?

      Wer nicht in der Arche war trennte sich von Gott und ist ersoffen. Lot trennte sich von Abraham und dem Volk und damit von Gott. Er ging nach Sodom. Lot und seine Fam. wurde auf Bitten von Abraham vor der Vernichtung aus Sodom herausgeführt, die Frau drehte sich um und wurde zur Salzsäule. Und das Lot und seine Töchter von Gott abgefallen waren sah man daran das sie Miteinander schliefen. Dieser Ehebruch war Gott ein Gräul.

      das ist ja nicht das gleiche mit der Arche und Adventgemeinde?