2016/Q2 Nr. 2 Das Matthäusevangelium: "Der Dienst (Jesu) beginnt"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 2016/Q2 Nr. 2 Das Matthäusevangelium: "Der Dienst (Jesu) beginnt"

      2016/Q2 Woche Nr. 2 Das Matthäusevangelium: "Der Dienst (Jesu) beginnt"

      Leittext:
      Jesus rief ihnen zu: "Kommt mit und folgt mir nach. Ich will euch zeigen, wie man Menschen fischt" (Matt. 4:19 Neues Leben Bibel)


      Sonntag, 3. April
      >>Johannes der Täufer und die "gegenwärtige Wahrheit"<< (lt. Matt. 3:1-12)

      Monntag+Dienstag, 4.-5. April
      >>Die Versuchung in der Wüste<< (u.a. Matt. 4,1-12)

      Mittwoch, 6. April
      >>Das Land Sebulon und Naftali<< (Matt. 4:12-17; Jesaja 8:23-9:1)

      Donnerstag, 7. April
      >>Die Berufung der Fischer<< (lt. Matt. 4:17-22)

      Freitag, 8. April
      Zusammenfassung und Wochenfragen

      :greet:

      » Wenn euch nun der Sohn frei macht, so seid ihr wirklich frei!« (Johannes 8:36)

      Team: » Entweder heilen wir als Team, - oder wir gehen als Individualisten / Einzelgänger unter.«

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von John Q. Public ()

    • Johannes der Täufer und die "gegenwärtige Wahrheit"

      2016/Q2 - Nr. 2
      Sonntag, 3. April
      >>Johannes der Täufer und die "gegenwärtige Wahrheit"<<

      Textabschnitt Matthäus 3:1-12
      (vergleiche Lukas 3:1-18 & Markus 1:1-8 & Jesaja 40:3-5-8-11)

      Fragen:

      1) Was ist der SINN dieser Predigt / Verkündigung?
      2) Was ist der STIL dieser Predigt / Verkündigung?
      3) VORBILD: Wem sah Johannes der Täufer ähnlich (V.4)? Wer ist sein AT-Vorbild (1.Kön.1:8)?
      4) Wie REAGIERTENn welche Menschengruppen?
      5) Inhalt: Wovor wird GEWARNT?
      6) Inhalt: Wozu wird ERMUTIGT / AUFGERUFEN? (ähnlich zu 1)

      7) Was war die VORHERSAGE bzw. Themenbezug in JESAJA 40:3-8(ff)?
      8 ) Vergleiche mit LUKAS 3:1-18, was ergänzt Lukas? z.B. Gruppen? Reihenfolge?
      9) Vergleiche mit Markus 1:1-8 ...

      10) Zu Details der Gesundheit / Ernährung (V.4b; Mk.1:6b) von Johannes dem Täufer bitte u.a. hier: Johannes der Täufer vegetarisch??
      11) Was sind die Themen des/der noch kommenden "3. Elia[bewegung]" vor der Wiederkunft laut MALEACHI 3:18-23+24 und JESAJA 57:14 - 58:14 ?

      .

      » Wenn euch nun der Sohn frei macht, so seid ihr wirklich frei!« (Johannes 8:36)

      Team: » Entweder heilen wir als Team, - oder wir gehen als Individualisten / Einzelgänger unter.«
    • Gibt es eigentlich irgendeinen Hinweis wie Jesus mit Satan vor seiner Menschwerdung gekämpft hat? Wie sieht ein Kampf im Himmel aus?


      Wie "der Kampf" hier ausgesehen hat, das zeigt die Stelle mit der Versuchung Jesu. Er hat nicht angenommen , was der Teufel ihm angeboten hat.
      Jesus bleibt allem treu, was dem Menschen geboten ist.
      Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus!
    • Du meinst wahrscheinlich Monntag+Dienstag, 4.-5. April: >>Die Versuchung in der Wüste<<

      Pfingstrosen schrieb:

      Gibt es eigentlich irgendeinen Hinweis wie Jesus mit Satan vor seiner Menschwerdung gekämpft hat? Wie sieht ein Kampf im Himmel aus?

      Wie "der Kampf" hier ausgesehen hat, das zeigt die Stelle mit der Versuchung Jesu. Er hat nicht angenommen, was der Teufel ihm angeboten hat.
      Ja:

      o) Die Ur-Auseinadersetzung in Offenbarung 12:7a "Und es war/entstand ein Krieg im Himmel..."
      für "Krieg" steht im Griechischen "polemos" --> Polemik --> Auseinandersetzung der Gedanken / Worte / Konzepte

      o) teilweise im Ur-Fall von Jesaja 14:9ff und Hesekiel 28:11ff

      o) "Diskussionen/Argumente/Aussagen" der Beiden (Gott/Jesus & Satan) im Buch Hiob (vorallem am Anfang; Kap. 1+2)

      o) in Judas 1:9 "Diskussionen/Argumente/Aussagen" rückblickend betreff dem Leichnahm/Auferstehung des Moses

      o) in Sacharja 3 "Diskussionen/Argumente/Aussagen/Handlungen" betreff dem von Satan angeklagtem zeitgenössischem Hohepriester Jeschua in Jerusalem.

      o) in den Wüstenversuchungen Jesu (Matt. 4,1ff; Lukas 4,1ff). Jesus, aber auch Satan beziehen sich auf das Wort/Gedanken Gottes "Es steht geschrieben..."

      o) in Offenbarung 12:5-13 "Kampf" bzw. endgültiger Rauswurf Satans bei der Himmelfahrt Jesu:
      überwunden/gesiegt durch (V.11): "Blut des Lammes" + "Wort ihres Zeugnisses" + "ganzem Lebenseinsatz"


      Ich vermute du kennst bereits diese Stellen.

      Zusammenfassung: Es ist kein Schwert- oder Ringerkampf, sondern ein geistlich-gedanklich-ideologischer Kampf.


      @Moderatoren: Beide Beiträge bitte nach 2016/Q2 Nr. 2 Das Matthäusevangelium: "Der Dienst (Jesu) beginnt" verschieben... Danke.

      » Wenn euch nun der Sohn frei macht, so seid ihr wirklich frei!« (Johannes 8:36)

      Team: » Entweder heilen wir als Team, - oder wir gehen als Individualisten / Einzelgänger unter.«