Wie unterschiedlich sind die Kompetenzen bei Predigern und Laienpredigern?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • philoalexandrinus schrieb:

      Zitat von »Mensch«



      All ihr grossen Bibelkenner, wisst ihr nicht, dass Jesus gesagt hat "ein Beispiel hab ich euch gegeben"?

      philoalexandrinus schrieb:

      In welchem Zusammenhang steht denn das ? Zusammenhängende Txte lesen zu können und als Gazes zu verstehen - lernt man in der Volksschul`.


      Was verstehst du denn schon? Kannst du nur hier schreiben aber nicht lesen? Lies doch selbst mal ein wenig in der Bibel wie Jesus handelte und was er über sein reden sagte.
    • Lesen, was dort steht

      Mensch schrieb:

      was er über sein reden sagte.


      Hier wird es besonders peinlich. Die Worte Jesu, welche Du polemisch verwendest, sind im Zusammenhang mit der Fußwaschung und als Hinweis gerade auf diese symbolische, gleichzeitig "greifbare" Handlung - und nicht über sein Reden. Jeder STA denkt sofort, hört er, liest er eben diese Worte, an eine heilige Handlung als Vorbereitung für den Empfang von Brot und Wein .

      Es sind "liturgische Worte" in unserem Bewusstsein - die wir mit heilige Scheu behandeln.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HeimoW ()

    • Lesen, was dort steht

      Mensch schrieb:

      was er über sein reden sagte.



      Hier wird es besonders peinlich. Die Worte Jesu, welche Du zitierst, sind im Zusammenhang mit der Fusswaschung und als Hinweis gerade auf diese symbolische, gleichzeitig "greifbare" Handlung - und nicht über sein Reden. Jeder STA denkt sofort, hört ider liest er eben diese Worte, an eine heilige Handlung als Vorbereitung für den Empfang von Brot und Wein .

      Es sind "liturgische Worte" in unserem Bewusstsein. die wir mit heilige Scheu behandeln.
    • Nun ich hab mich hier als Menschen eingetragen. Ich leugne somit mein Mensch sein nicht. Ich brauchte, eben deshalb weil ich Mensch bin die Bestätigung von Gott, dass ich richtig bin (was mir ja als etwas eingebildet unterstellt wurde. Dass Gott jemandem Antworten soll). Aber wer wie ihr als sehr gute Kenner und Versteher der Bibel ja wisst, das Herz des Menschen ist nicht zuverlässig wir können uns selbst sehr gut betrügen. Daher brauchen Menschen Gottes Bestätigung. Aber vergesst nicht, das gilt nur für Menschen. Ihr seid ja mit Sicherheit keine. Oder wollt ihr sagen, dass um bei den Adventisten dabei sein zu können man hohler Schwätzer sein muss, ohne Gehirn und Verstand?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HeimoW ()