Koscheres Tierfleisch: geschächtet und ausgeblutet

    • Koscheres Tierfleisch: geschächtet und ausgeblutet

      Hallo zusammen,


      das ist mein erster Beitrag daher hoffe ich, dass ich alles richtig mache :)


      Im Buch Mose steht, dass das Fleisch immer ausgeblutet sein muss. Dem zur Folge nach, müsste es
      ja ordnungsgemäß geschächtet werden. In Deutschland müssen jedoch alle Tiere betäubt werden bzw. werden Kopfüber in Wasser mit Strom getunkt. Daher würde eine solche Schlachtung gegen das Schächtungsgebot sein. Ebenfalls kann bei einer solchen Schlachtung das Tier nicht vollständig ausbluten.

      Daher hat sich mir die Frage gestellt, ob es reicht, wenn man Fleisch aus dem Supermarkt lange in Wasser legt, damit es "Blutfrei" ist oder wir Adventisten lieber geschächtetes Fleisch z.B. beim Türken um die Ecke kaufen sollten?

      Wie seht ihr das? Bzw. wie handhabt ihr das im Alltag.

      Danke und einen gesegneten Sabbat
    • RE: Koscheres Tierfleisch: geschächtet und ausgeblutet

      Kanetooo schrieb:

      Hallo zusammen,


      das ist mein erster Beitrag daher hoffe ich, dass ich alles richtig mache :)


      Im Buch Mose steht, dass das Fleisch immer ausgeblutet sein muss. Dem zur Folge nach, müsste es
      ja ordnungsgemäß geschächtet werden. In Deutschland müssen jedoch alle Tiere betäubt werden bzw. werden Kopfüber in Wasser mit Strom getunkt. Daher würde eine solche Schlachtung gegen das Schächtungsgebot sein. Ebenfalls kann bei einer solchen Schlachtung das Tier nicht vollständig ausbluten.

      Daher hat sich mir die Frage gestellt, ob es reicht, wenn man Fleisch aus dem Supermarkt lange in Wasser legt, damit es "Blutfrei" ist oder wir Adventisten lieber geschächtetes Fleisch z.B. beim Türken um die Ecke kaufen sollten?

      Wie seht ihr das? Bzw. wie handhabt ihr das im Alltag.

      Danke und einen gesegneten Sabbat


      am besten ist, Du kaufst überhaupt kein Fleisch, dann hast Du auch keine Probleme mit dem Blut :D
    • Kanetooo schrieb:

      Wie seht ihr das? Bzw. wie handhabt ihr das im Alltag.

      ich bin Vegetarier, das ist mein Umgang,aber ansonsten bekommen meine Kinder auch mal Geflügelwienerle oder Putenschnitzel.

      Ich mach mir da keinen Kopf.
      ....das Vermögen des Einen sind die Schulden des Anderen.