Fleisch essen oder nicht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Heimo" schrieb:

      Gehen die Bauern (in armen Ländern) nur pleite, weil die Nahrungsmittel subventioniert und zu billig sind, oder sind die Preise wegen der "Fleischesser" so hoch, dass die armen Menschen sich nichts zu essen kaufen können? Welche Deiner - sich direkt widersprechenden - Behauptungen ist nun korrekt?

      Ich habe in beiden Beispielen auf die Preispolitik bezuggenommen, die ich als Schuldigen sehe. Widersprechen tut sich da nix wenn der Käufer (in diesem Fall der Fleischesser) den Preis durch Angebot und Nachfrage mitbestimmt. Und von subventionierten Lebensmitten habe ich gar nicht geredet.
    • menoflip schrieb:

      Hallo,

      wo ich in der Sabbatschule war und in der Gemeinde eine Predigt gehört habe, hat jemand gesagt das wir kein Fleich essen sollen bzw. es wäre besser, den das nur wenn man kein Fleich das man dann nur den Heiligen Geist bekommt, er hat es aus daniel zitiert, ist doch vom Glauben an Jesus nicht abhänig ob man Fleich isst oder nicht? ich meine ja auch nicht Schweinefleich, sondern Rind oder Pute.

      Es gibt bei uns wo eine ganz strenge haltung haben

      Hallo menoflip, Du hast mit deinem Beitrag dieses Thema gestartet. Hoffentlich nach 103 Antworten ist dir jetzt alles Klar...

      Wenn doch nicht, dann schlage ich dir vor nur die erste Antwort (Punkt 2 von @Baptist) durchzulesen. Meine Meinung nach dort bekommst Du praktisch die komplette Antwort auf deine Frage. Der Rest ist mehr oder weniger nur noch eine Unterhaltung der Forumteilnehmer untereinander...

      Liebe Grüsse
      Peter
      Jesus:
      "Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, das tut ihnen auch! Das ist das Gesetz und die Propheten."

      Mat.7:12.
    • Also ich bin seit 1995 Vegetarierin. Das hatte mit Tiertransporten/Tierquälerei bei den Schlachtungen (was ich davon so in den Medien mitbekam) und der Hauswirtschaftsausbildung zu tun, also nicht aus Glaubensgründen. - Wobei es natürlich bei den Adventisten schön ist, damit einmal nicht allein gegen die Masse dazustehen. ;)