Aus dem NICHTS

    • Yppsi schrieb:

      Dann frage ich mich allerdings, warum du diesen Brei, den er da wieder abgelassen hat, geliked hast?
      Ich befürchte er hätte mich nicht verstanden.. tut mir leid,ich fand es einfach geschmacklos!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bogi111 ()

    • Hallo Norbert,
      Hallo Bogi,

      ich wünsche auch Euch und Euren Lieben ein gesegnetes neues Jahr, viel Kraft, Gesundheit und Gottes Segen.

      Norbert Chmelar schrieb:

      Aber Mal ernsthaft: Adam ist eine direkte Schöpfung Gottes und daher hatte er keine Mutter!

      Bogi111 schrieb:

      Wenn es um Adam und Eva geht dann bleiben Zweifel wegen dem Bauchnabel,da der Mensch für das Paradies geschaffen wurde..
      Darüber lässt sich freilich auch ernsthaft reden.Gott hatte alles so perfekt hergerichtet. Das Paradies mit einem Leben in Fülle, ohne Krankheit und ohne Sorgen. Und der Mensch, von Gott gesegnet, mitten drin. Das Adam oder Eva keinen Bauchnabel hatten mag Sinn machen, sie wären auch "ohne" ausgekommen, schließlich mussten die Beiden ja nicht als Ungeborene im Mutterleib über die Nabelschnur versorgt werden. Solange der Bauchnabel nicht Streitigkeiten oder Spaltungen verursacht ist ja alles gut.
      Ich wünsche Dir Mauern für den Sturm, ein Dach für den Regen, Getränke neben dem Feuer, Gelächter um Dein Herz zu wärmen, Diejenigen in Deiner Seele und Nähe die Du liebst. Mögest Du schon am Morgen der Hilfe des Himmels gewiss sein und über den Tag in der Sicherheit sein, dass Jesus Dich in Seiner Hand hält. Céad míle fáilte !