Lieblingsverse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lieblingsverse

      Hier könnt ihr einfach eure Lieblingsverse aus der Bibel posten. Ihr könnt natürlich mehrmals schreiben, aber bitte nicht 2 Mal hintereinander ;)

      Matthäus 28,19-20 Missionsauftrag

      Bibelstelle

      Darum gehet hin und lehret alle Völker und taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes! Und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe! Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.


      Johannes 3,16

      Bibelstelle

      Also hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, auf daß alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.
    • Zu meinen beliebtesten Versen gehört der folgende Vers: "Es ist ein wahres Wort: Wenn wir mit Christus gestorben sind, werden wir auch mit ihm leben. Wenn wir mit ihm geduldig leiden, werden wir auch mit ihm herrschen. Wenn wir aber nicht zu ihm halten, wird auch er nicht zu uns halten. Und doch bleibt er treu, auch wenn wir ihm untreu sind; denn er kann sich selbst nicht untreu werden." 2 Tim 2, 11-13
    • Psalm 91, 1-2

      1 Wer im Schutz[A] des Höchsten wohnt, bleibt im Schatten des Allmächtigen[a]. A) w. Versteck a) Jes 25,4
      2 Ich sage[A] zum HERRN: Meine Zuflucht[a] und meine Burg[b ], mein Gott, ich vertraue auf ihn! A) LXX: Der sage a) Ps 61,5; 142,6 b) Ps 18,3; 25,2; 31,15

      Diese Zusage wird mit vier verschiedenen Bezeichnungen für Gott in ihrer Vielseitigkeit und ihrer umfassenden Wirkung bezeichnet!

      maranatha Stephan
      maranatha Stephan
      bibelarbeit.info
    • Möchtes das Thema mal wieder auffrischen:

      Bibelstelle

      Und nun spricht der HERR, der dich geschaffen hat, Jakob, und dich gemacht hat, Israel: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein! - Jesaja 43,1


      Mein persönlicher Lieblingsbibelvers im Moment.
    • Mein absoluter Lieblingstext in der Bibel ist Jesaja 41,10:

      "Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir; sei nicht ängstlich, denn ich bin dein Gott; ich stärke dich, ich helfe dir auch, ja, ich erhalte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit."

      Wir haben einen wunderbaren Gott! Vetrauen wir Ihnm doch einfach mehr und er wird es am besten richten.
      Fürchte dich nicht, ich stehe dir bei! Hab keine Angst, ich bin dein Gott! Ich mache dich stark, ich helfe dir, ich schütze dich mit meiner siegreichen Hand! Jesaja 41, 10 adventistslogosmiley142
    • Daniela schrieb:

      Mein absoluter Lieblingstext in der Bibel ist Jesaja 41,10:

      "Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir; sei nicht ängstlich, denn ich bin dein Gott; ich stärke dich, ich helfe dir auch, ja, ich erhalte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit."

      Wir haben einen wunderbaren Gott! Vetrauen wir Ihnm doch einfach mehr und er wird es am besten richten.


      So, udn wenn Du nicht SOFORT MEINEN Lieblingsvers wieder rausrückst, werd ich veranlassen, dich zu sperren. :cursing:

      Spaß. Der Vers ist sooo toll. :love: Auch wenn Du ihn "falsch" zitiert hast. Nach Luther ist er noch besser;
      "Fürchte Dich nicht, ich bin mit Dir; weiche nicht, denn ich bin Dein Gott; ich stärke Dich, ich helfe Dir auch; ich halte Dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit."

      Außerdem liebe ich total meinen Tauftext:
      "Siehe, ich habe Dir geboten, dass Du getrost und unverzagt seihst. Lass Dir nciht grauen und entsetze Dich nicht, denn der Herr, Dein Gott, ist mit Dir, in allem, was Du tun wirst."
      Josua 1,9
      Lass mich am Morgen hören Deine Gnade, denn ich hoffe, HERR, auf Dich. Tu mir kund den Weg, den ich gehn soll, denn mich verlangt nach Dir. (Ps 143,8 )

    • @sanfterengel:

      Ja ich habe die Schlachter Version genommen. Und das ist übrigens mein Tauftext :) also gehört er mir! nummer 1xD3

      winkexD13nei
      Fürchte dich nicht, ich stehe dir bei! Hab keine Angst, ich bin dein Gott! Ich mache dich stark, ich helfe dir, ich schütze dich mit meiner siegreichen Hand! Jesaja 41, 10 adventistslogosmiley142
    • Das ist länger mein Liebllingsvers, as dien Tauftext, also MEINER (über 10 Jahre schon mein Lieblingsvers)
      Lass mich am Morgen hören Deine Gnade, denn ich hoffe, HERR, auf Dich. Tu mir kund den Weg, den ich gehn soll, denn mich verlangt nach Dir. (Ps 143,8 )

    • :thumbsup: na gut ich geb auf! Einigen wir uns darauf, dass uns der Vers beiden sehr gut gefällt :D
      Fürchte dich nicht, ich stehe dir bei! Hab keine Angst, ich bin dein Gott! Ich mache dich stark, ich helfe dir, ich schütze dich mit meiner siegreichen Hand! Jesaja 41, 10 adventistslogosmiley142
    • Psalm 23, Gott ist Hirte und Gastgeber zugleich

      Ich denke in vielen Lebenssituationen an diesen Vers, Gott ist nicht nur mein Hirte, er ist auch mein Gastgeber.
      Der Herr ist mein Hirte; 
mir wird nichts mangeln. Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser. Er
      erquicket meine Seele.

      Er führet mich auf rechter Straße um seines Namens willen. Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte
      ich kein Unglück; denn du bist bei mir,
dein Stecken und Stab trösten mich.


      Du bereitest vor mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde. Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkst mir voll
      ein. Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Hause des Herrn
      immerdar.
      mit lieben Grüßen
      conradi
    • Apg. 13,22b
      "Ich habe David gefunden, den Sohn Isais, einen Mann nach meinem Herzen, der meinen ganzen Willen tun wird."

      Es sind für mich die schönsten Worte Gottes, welche ein Vater sagen kann: Du bist meine Tochter/ mein Sohn, nach meinem Herzen.
      Das Hauptziel des Menschen ist es, Gott zu verherrlichen und sich für immer an ihm zu erfreuen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HeimoW () aus folgendem Grund: Formatierung

    • Jesaja 41.13

      Hallo zusammen

      Mein Lieblingstext ist:

      Jesaja 41.13
      Denn ich bin der HERR, dein Gott, der deine rechte Hand fasst und zu dir spricht: Fürchte dich nicht, ich helfe dir.

      Ich hab mir dann schon als Kind gewünscht, dass er persönlich meine Hand nimmt und mit mir durchs Leben läuft. Und an jeder Ecke darf ich sehen wie er was macht und staunen wie man das als Kleines Kind macht :Aha:

      Ich liebe es mit ihm durchs Leben zu laufen und wünsche es mir immer noch mehr mich von ihm führen zu lassen wie ein kleines Kind an seiner Hand!

      Gruss&Segen
      Easyfisch`s Videoblog hat das Ziel dich durch Videoinputs zu unterstützen dein Potential als Christ zu entdecken und dich zu fördern einen natürlich übernatürlichen Lebensstil zu führen. --> www.easyfisch.com
    • Lieblingsverse der Bibel

      Der schönste :) Trost-Vers in der Bibel ist für mich dieser:

      Bibelstelle

      "Und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei, noch Schmerz wird mehr sein; denn das Alles ist vegangen!"
      Offenbarung 21,4 :)


      Gibt es (am Grabe) einen schöneren Trost? :)

      MfG

      Norbert



    • Seht, welch eine Liebe hat uns der Vater erwiesen, dass wir Gottes Kinder heißen sollen - und wir sind es auch! Darum kennt uns die Welt nicht; denn sie kennt ihn nicht.
      Meine Lieben, wir sind schon Gottes Kinder; es ist aber noch nicht offenbar geworden, was wir sein werden. Wir wissen aber: wenn es/er offenbar wird, werden wir ihm gleich sein; denn wir werden ihn sehen, wie er ist.
      Und ein jeder, der solche Hoffnung auf ihn hat, der reinigt sich, wie auch jener rein ist.

      1. Johannes 3,1-3 (Luther1984)
      » Wenn euch nun der Sohn frei macht, so seid ihr wirklich frei!« (Johannes 8:36)
      » Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, dass er die Werke des Teufels zerstöre (1. Johannesbrief 3:8b)
      » An jenem Tage (=Himmelfahrt; Vers 28) werdet ihr bitten in meinem (=Jesu) Namen...
      denn er selbst, der Vater, hat euch lieb, weil ihr mich liebt und glaubt...«
      (Joh. 16:26a+27a)