Bild des Tieres und die Zahl seines Namens 666

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gerne.

      Es geht um Parallelstellen, die helfen das "Malzeichen" zu erklären.

      A) Die (populär-bekannte) "666"-Zahl hat mit dem "Malzeichen" in der Offenbarung (Bibel) zu tun. Sie wird im griechischen Text aber anders geschrieben, nämlich "600-60-6".
      Weiters empfehle ich diese "Zahl" nicht so sehr als Rechnenzahl, sondern besser als Wahlzahl; - im Sinne von:
      Wo will ich hingehören? Bzw. zu Wem will ich gehören?

      Als Alternative empfiehlt sich die Zahl/Gruppe "144.000" in der Offenbarung.


      B) Das "Malzeichen" (Offb 13,16 -18) ist das "Malzeichen des Tieres" nach den oben hierzu angegebenen Offenbarungsparallelstellen.


      C) Das "Malzeichen (des Tieres)" wird zweifach definiert: a) als "Name des Tieres" und/oder b) als "Zahl seines Names".
      (Quellen sind im obigen Beitrag. Offb 13,16 -18)

      Weiters wird die "Zahl seines Namens" (b) als "600-60-6" definiert.


      D) Der "Name" in der Bibel kann auch: Charakter/Wesen/Persönlichkeit in der Bibel bedeuten.
      Gottes/Lammes Name an der Stirn als Siegel = positiv / gute Wahl.
      Tier-Name/-Zahl u.a. an der Stirn als Malzeichen = negative / schlechte Wahl.


      Zusammenfassung:

      Malzeichen (des Tieres) = Name*) des Tieres = Zahl seines Namens*) = "600-60-6"
      Es ist eine 4-fache Gleichsetzung!!

      ------------------------

      Der Gedanke vom "an die Stirn" geschrieben/graviert/LXX:versiegelt kommt bereits im Alten Testament vor.

      Dort im Sinne von Wort Gottes bzw. auch Gesetz Gottes "zwischen den Augen" haben. ==> entspricht dem Gedanken "an der Stirn", wird aber auch dem im-"Herzen"-haben in Verbindung gebracht.
      (Scheint mir ebenso alles fast synonym verwendet zu sein...?)

      Eben all das hat Charakterbezug (als Ableitung des Themas "Name")...

      Und natürlich hat alles mit Jesus als Maxime und Vorbild/Erfüllung zu tun...


      Ich empfehle abschließend weniger mit "666" mathematisch zu rechnen, - stattdessen empfehle ich dies mehr geistlich zu erforschen/verstehen.

      LG, franz
      :greet:

      » Wenn euch nun der Sohn frei macht, so seid ihr wirklich frei!« (Johannes 8:36)

      Team: » Entweder heilen wir als Team, - oder wir gehen als Individualisten / Einzelgänger unter.«
    • DC = 500 + 100 = 600
      LX = 50 + 10 = ___60
      VI = 5 + 1 = ______ 6
      Summe: 600 + 60 + 6 = 666
      Als Christ wuerde ich diese Zahl meiden wie "der Teufel das Weihwasser"!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Norbert Chmelar ()

    • PS: Grundsätzlich geht von der Zahl selbst keine/kaum Gefahr aus, da die Zahl ein Symbolverweis auf den "Namen" ist. Und der "Name" ist wiederum im biblischen Sprachgebrauch: der CHARAKER (das Wesen + die Eigenschaften) der/einer Person.

      Für unser Offenbarungsthema zusammengefasst:

      symbolische Zahl (666) des Tieres -->
      entspricht "Namen" des Tieres ~~>
      entspricht Charakter/Wesen des Tieres (= Personen [Gruppe(n)].

      Mit dieser antichristlichen "Zahl" = "Name" ~~> = Charakter / Wesen / Eigenschaften des "(Bild des) Tieres" werden die Nachfolger des "(Bild des) Tieres" symbolisch gekennzeichnet sein bzw. zugeordnet zur Gegenseite Gottes/Jesu Christi/ des "Lammes" und seinem/ihrem positiv-göttlichem Charakter("siegelzeichen"; Offb.kap. 7a &14a) sein.

      Könnt ihr diesen Gedanken (gedanklich) folgen?



      Bibelstellen (Auszug):

      Offb. 13,17a+18: "ZEICHEN" = "(Tier)NAME" ODER "ZAHL seines (Tier)NAMENS".
      Es geht um in jedem der beiden Fälle um den "NAMEN" = Charakter / Wesensart.

      zu diesem "NAMENs(charakter)thema" siehe auch Offb. 14,11c; 15,2b; 13,17.

      Sowie zum falschen "ANBETEN" (= verehren, anbeten, nachfolgen, unterwerfen) der antichristlichen Mächte hierbei:
      Offb. 13,15c; 14,9b+11b; 16,2c; (16,9-11); 19,20; 20,4b.

      antichristliches Fazit:
      mindestens 3x geht es in der Offb. um den "NAMEN" = Charakter, NUR 2x um die/eine "Zahl", jedoch mindestens 6-7x um "ANBETEN / ANBETUNG"...

      Der biblische Fokus liegt auf "ANBETUNG" (!)

      » Wenn euch nun der Sohn frei macht, so seid ihr wirklich frei!« (Johannes 8:36)

      Team: » Entweder heilen wir als Team, - oder wir gehen als Individualisten / Einzelgänger unter.«
    • Für mich liegt die Betonung des Ganzen auf dem Wort "eines Menschen" Zahl. Ich wüsste gerade nicht welche Institution so sehr durch einen Menschen vertreten wird...nein , mir fällt sonst nichts ein.
      Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus!
    • Das ist erstens Ironie, zweitens Tatsache - - hier zur Illustration :


      Was lese ich in einem US - SDA - Posting ?

      HILLARY CLINTON WIRD DIE wAHL NICHT GEWINNEN; DENN IN DER oFFENBARUNG LESEN WIR GANZ KLAR VON EINEM FALSCHEN PROPHETEN UND NIRGENS VON EINER PROPHETIN:
      Nihil hic determino dictans : Conicio, conor, confero, tento, rogo, quero - -
    • Pfingstrosen schrieb:

      Da hat wohl jemand nicht richtig gelesen...die Wahl in den USA findet zwischen Pest und Cholera statt. Seuchen kommen in der Endzeit auch vor;-)

      Der Wille des Menschen geschieht,ob es dem einem oder anderen gefällt.

      Das vor der Wahl immer viele Sprüche gekloppt werden, dürfte fast jedem bekannt sein.

      Was nacher in der Regierung umgesetz wird, entscheidet in den USA immer noch das Repräsentantenhaus.

      Ach Obama hat nicht alles umsetzen können...

      Und was geschehen soll, das ist dann im Sinne Gottes!

      Also ganz entspannt bleiben. ;)
    • Beachten sollte man auch folgendes :
      Offenbarung 13,17 und daß niemand kaufen oder verkaufen kann, als nur der, welcher das Malzeichen hat, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. Hier ist die Weisheit 18 Wer Verständnis hat, berechne die Zahl des Tieres, denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.

      Offenbarung 21,17 Und er maß ihre Mauer, hundertvierundvierzig Ellen, eines Menschen Maß, das ist des Engels.

      Sagt die Stelle etwa aus, dass der Mensch bzw. der Engel 144 Ellen groß seien ? Natürlich nicht. Das Maß bezieht sich hier auf von Menschen und Engeln verwendete Einheiten zur Messung.
      So sehe ich es auch in Offenbarung 13,17-18. Den Zähl- und Schreibsystem des Weltreiches, das von regierenden Menschen fest gelegt wurde, hat die 600 60 6 zur Grundlage. Eben das römische System.
      Der Urtext der Bibel ist für alle da : Hebräisches AT und Altgriechisches NT mit englischer Wort für Wort Interlinear Übersetzung.
    • Norbert Chmelar schrieb:

      Wer oder was verbirgt sich hinter der antichristlichen Zahl aus Offenb. 13,18 - 6 6 6 ?

      a) Der antichristliche Kaiser NERO ?

      b) Das antichristliche PAPSTTUM ?
      zu a) : Dazu schreibt Heinzpeter Hempelmann in seinem Buch : "ROTER FADEN OFFENBARUNG - Siehe, ich komme bald", R.BROCKHAUS Verlag, 1994, auf Seite 128 unter: f) <<Eines Menschen Zahl<<: 666 :
      >> Da es verschiedene Berechnungsmöglichkeiten gibt, noch dazu in verschiedenen Sprachen [in Frage kommen sowohl das Lateinische wie das Griechische und das Hebräische], resultieren eine ganze Reihe von Möglichkeiten, einen solchen Zahlenwert wieder in Buchstabenkombinationen (Namen oder Titel oder Kombinationen aus beiden) zu zerlegen. Eine von mehreren möglichen Aufschlüsselungen der 666 von Offb 13,18 sei hier wenigstens referiert. Unterstellt man Kaiser Nero, geschrieben als cesar, und legt man die hebräische Sprache zugrunde, dann ergibt sich:
      n ___ 50 _______ c ___ 100
      e ___ - ________ e ___ -
      r ___ 200 ______ s ____ 60
      o ___ 6 ________a ____ -
      n ___ 50 _______ r ____ 200
      Summe 306 und 360, ergibt 666. <<

      zu b) : Eine dreifache Beweisführung:

      VICARIUS FILII DEI ist ein lateinischer Papsttitel, der auf Deutsch "Stellvertreter des Sohnes Gottes" bedeutet:

      V __ = 5 _____ F___ = - _____D ___ = 500
      I ___ = 1 _____ I ___ = 1 ____ E ___ = -
      C _ = 100 ____ L __ = 50 ____ I ____ = 1
      A _ = - ___ ___ I ___ = 1
      R _ = - ____ __ I ___ = 1
      I ___ = 1
      U___ = 5
      S __ = -

      Summe:112 und 53 und 501, ergibt 666.


      LATINUS REX SACERDOS ist ebenfalls ein lateinischer Papsttitel, der auf Deutsch "Lateinischer Priester-König" bedeutet:

      L ___ = 50 ____ R ___ = -_____S __ = -
      A ___ = - _____ E ___ = - ____ A __ = -
      T ___ = - _____ X ___ = 10___ C __ = 100
      I ____ = 1 _________________ E __ = -
      N ___ = - __________________R __ = -
      U ___ = 5 _________________ D __ = 500
      S ___ = -__________________ O __ = -
      ____________________ _____ S ___= -
      Summe: 56 und 10 und 600, ergibt 666.


      IOHANNES PAUL SECUNDUS ist der Lateinische Namne von Papst Johannes Paul II. :


      I ___ = 1 ____ P ___ = - ______S ___ = -
      O ___ = - ___ A ___ = - ______ E ___ = -
      H ___ = - ___ U ___ = 5 ______ C ___ = 100
      A ___ = - ____L ___ = 50 _____ U ___ = 5
      N ___ = - ___________________N ___ = -
      N ___ = - ___________________D ___ = 500
      E ___ = - ___________________U ___ = 5
      S ___ = - ___________________S ___ = -
      Summe: 1 und 55 und 610, ergibt 666.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Norbert Chmelar ()

    • ZDFneo -
      Frag den Lesch - Hab acht: Die Mystik der Zahlen!

      15min-Video:




      Quelle: youtube.com/watch?v=scMUi1DAOc4

      Sinn und Unsinn der "Zahlenmystik" in einem Infotainment-Video...

      Informativ und witzig zugleich :greet:

      » Wenn euch nun der Sohn frei macht, so seid ihr wirklich frei!« (Johannes 8:36)

      Team: » Entweder heilen wir als Team, - oder wir gehen als Individualisten / Einzelgänger unter.«