Artikel mit dem Tag „Wut auf Gott“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich hab grad eine unglaubliche Wut auf Gott und habe ihm auch grad in dieser Wut vorgeworfen ein Sadist zu sein.
    Mag sein, dass ich mich damit versündigt habe, aber allein schon die vermutliche Tatsache, dass ich wegen sowas vom ewigen Leben ausgeschlossen werde und im feurigem Pfuhl landen werde, wenn ich es nicht bereue und um Vergebung bei ihm dafür bitte, zeigt mir doch, dass er zumindest kein Gott der Liebe sein kann. Ein Gott der Liebe (laut Bibel ist er ja die Liebe) hätte doch Verständnis dafür, wenn man in Wut so etwas zu ihm sagt. Er aber vermutlich nicht! Er sieht zwar das Herz an, ich weiß, aber im Moment, ist es nun mal meine Überzeugung, dass er ein Sadist ist. Wenn er es nicht ist, warum läßt er dann andere und mich so lange leiden oder läßt sich so lange Zeit Gebete zu erhören, in denen es doch noch nicht mal um Dinge geht, die seinem Willen widersprechen? Und warum läßt er Dinge geschehen, bei denen man sich sogar verletzen kann? Was ist das denn nur…