Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von Pfingstrosen: „ und das alles zu wissen hat was gebracht? “ den Überblick über gut 100 Jahre Kämpfe gegen Verfolgung, drohendes Verbot durch die Nazi, - dem die Nazigrösse Hulda Jost entgegenwirkte; (um welchen Preis??) der plötzliche Fall des Ostafrika - Missionars und designierten GK-Vizepräsidenten Ernst Kotz - und trotzdem immer noch ein Zusammenhalten - welches allerdings bereits mit etwa 1970 mehr und mehr zerfall zeigte und gehässiger wurde. Persönliche Gespräche mit anerkannten…

  • Ja, voerts einmal glauben . so halt als Raubersgschichten - - So, meine jahrzenhtelange Errfahrung geht an Dir vorüber, die von heimoW auch. Du kennst halt die Hintergründe um Conradi, um Ernst Kotz, Du warts also 2014 inetressiert und vorinformiert in Friedenesau, - -Du weissst um den Hintergrund von Hulda Jost und ihre Nazipropaaganda in den USA - - Du hast das Buch "Questions ond Doctrine" (Heinz Schaidinger : "Ein herätisches Buch") kritisch studiert - - - mit dem ernstne Ringen um die selig…

  • Zitat von christ.ai: „Zitat von HeimoW: „Das ist eine nette Vorstellung, die nur leider den Tatsachen die ich in meinen mehr als 40 Jahren der Gemeindezugehörigkeit nicht entspricht. So strukturkonservativ wie wir ist höchstens noch die RKK - siehe auch die Auseinandersetzungen um die Einsegnung von Schwestern zum Predigtamt... “ Sorry, was sind schon 40 Jahre. Vor allem, wenn man in diesen 40 offentsichtlich nur wenig von der gemeinde mitbekomen hat. So interpretiere ich mal einfach deine Aussa…

  • Zitat von Pfingstrosen: „Zitat von Ghasel: „Ghasel schrieb:Ist Sexualität nur gerechtfertigt, wenn es um das 'seid fruchtbar und mehret euch' geht? “ Zitat von Ghasel: „In vielen konventionellen bibeltreuen Ehen finde ich weniger Liebe ... “ Zitat von philoalexandrinus: „Wieso der Hass gegen die paar Homosexuellen? “ Ich sehe keinen Hass, vielmehr kommt mir vor, dass die Leute es satt haben, dass 5% Betroffene zum Dauerthema gemacht werden, Ob da die Homosexuellen schuld daran sind, das glaube i…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Zitat von Seele1986: „ “ Zitat von James Gabriel: „Es gibt "genetische Marker" die Homosexualität "verursachen" “ Diese These ist wissenschaftlich umstritten! Nein! “ Norbert Chmelar, woher nimmst Du Deine Legitimation, über Wissenschaftlichkeit oder nicht zu urteilen!? Was hast Du für Fachliteratur zum Thema studiert? Was publiziert? Mit wievielen Homosexuellen hast Du über ihre Neigungen, Phantasien, Wünsche gesprochen? Wieviele hast Du in Habitus und Bewegung beoba…

  • Zitat von Pfingstrosen: „Zitat von philoalexandrinus: „wozusitze ich sonst dort ? “ nachdem man immer wieder erlebt, dass Menschen manchmal etwas ganz anderes für sich aus der Predigt ziehen, als der Prediger gemeint hat, muss es sich um einen individuellen Prozess handeln. Der Mensch hört , was ihm vom Heiligen Geist gesagt wird, oder nur was er hören möchte oder beides...er liest und hört und sieht was ihm gegeben wird und was er annimmt? Egal wie alt und woher..... “ Besser wier im Rathauspar…

  • Zitat von Pfingstrosen: „Zitat von philoalexandrinus: „Die Histaminopexie - Fähigkeit, überschüssiges Histamin zu neutralisieren - hängt nach Literatur un d Erfahrung auch von ders "Stimmunghslage" ab. “ wirklich? Ich meine es gibt Menschen, die reagieren ganz entgegen der gängigen Lehrmeinungen und Spontanheilungen gibt es auch, aber erklären kann man es nicht und ich sehe sogar eine sehr große Belastung für Kranke, wenn ihnen zur Last gelegt würde, dass sie nur einen´ andere Einstellung bräuch…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Zitat von Yppsi: „Da das aber kaum Gottes Wille sein kann (er hat ihn ja mit dieser Neigung erschaffen), “ Das bestreite ich und ist zudem wissenschaftlich umstritten! “ Über debn Willen und Plan Gottes können wir diskutieren. Nur, Norbert CHmelar, woher nimms Du das, dass das Angeborensein der Hmosexuellen wissenschaftlich msritten ist ? _ JA, bei den Amerikanern, dor isstder Vater, welcher den Sohn nicht mit auf die Bärernjagd nimmmt, "schuld" wäre dei Väter nur etw…

  • Zitat von Yppsi: „Zitat von Kisehel: „Zitat von Yppsi: „Aber er/sie kann eben nicht einfach einen Schalter umlegen. “ Damit, lieber Yppsi, hast Du völlig recht! Mit der HS ist es wie mit allen anderen Leidenschaften und Begierden auch. Es braucht Jahre, vielleicht Jahrzehnte, bis sie überwunden sind. Ich kenne das doch aus meinem eigenen Leben. Bei mir war es nicht die HS, sondern die heterosexuelle Unzucht, bei beidem kommts ja aufs selbe heraus, “ Ich glaube nicht, daß man beide Dinge miteinan…

  • Die einen beschimpfen die Homosexuellen,hassen sie, predigen des Hass,vehetzen.Die anderen wollen uneingeschrrnkt "Wonne und Wschtrog". Des Lebens ungemischte Feude ward keinem Irdischen zuteil -nein ! Her mit der ungemischten Freude ! Und in Matth 19., 12 steht : es sind einige unfähig zur Ehe (Raimungd Fchs )die sind von Mutterleib also geboren und etliche sind unfähig zur Ehe, von Menschen dazu gmacht und sind etlich zur ehe unfähg zur Ehe um des Himmelreiches willen - - - Man höre mit dem Ha…

  • Dreiengeslbotschaft, Sabbat, alle unseer "sonderlehren" - das scheint it heute ud atuell - - nebenschlich für eine Stelung ur Ack. Im Juni 2016 verndete Oliver Fichtbeger in "Adventist Word" . ein Projekt für den Kampf gegen die staattlich forcierte Sexualerziehung - linksrotliberal - in den Schullehrplänn. Dagegen wehren sich die Katholiken ( 10 % der gesmatpopulaion etwa)mit us. Und die Religionsfreiheit ? HAben wir eine AHnung, wieweit der Streit Burka - Tschdor - - - uns auch treffen kann, w…

  • Nein, in Römer 1 ist die polymorph - perverse Praxis - jeder mit jedem und jeder -beschrieben - mAn lese bei Juvenbal und Martial nach ! Zitat von Yppsi: „Zitat von Norbert Chmelar: „Ist Homosexualität eigentlich auch eine Krankheit oder nur eine Perversion? Oder "perverse Krankheit"? “ Norbert, Homosexualität ist eine angeborene Neigung, für die kein Betroffener etwas kann. Akzeptiere das doch endlich einmal! Du mußt es nicht in Ordnung finden, aber laß endlich einmal die unterirdischen Angriff…

  • Ja, nur die Wärmevertellung ist anders : Eine Weste -der Kälte wegen -hat keie Ärmel. (Körperkern - Körperschale !) ABer was anderes : Die Histaminopexie - Fähigkeit, überscüssiges Histamin zu neutralisieren - hngt nach Literaturu d Erfahrung auch vond des "Stimmunghslage" ab. ich wäre i einer katstrophalen Situation - un dGrippe noch dazu - beinahe an einer Aspirinallergie gestoben : Glottisoedem, bullöses Lidoedem, heftig jucknder Flush. I d er Krankenpflegeschule habe ich mir im Unterricht im…

  • Zitat von Pfingstrosen: „Also für Menschen, die eine Histaminunverträglichkeit, bzw.eine Abbauschwäche haben, pass die adventistischen Ernährungstabus sehr gut. HISTAMINBASE.at | Histaminintoleranz in Österreich! Histamin, biogene Amine, DAO, Allergie, chronische Hit “ Und für Diabetikerebenso. Nur bin ich kein Diabetiker (HbA1Ci mmer völlig im Normbereich). Süsses habe ich mir schon vor Jahrzehnten abgewöhnt. - - -Und das mit dem Essig ist ein - Shez. Bitte das ph nachrechnen, der Magen hält ei…

  • Ein anderes Kapitel : Die Historikerin Gundula Walterskirchne schreibt in der Presse einen flammenden Beirag zum Konzept der "Neuen Sexualerziehung" in den Kindergärten ujnd Schulen. - Das ist mir nicht neu, aus STA - Kreisen habe ich darüber schon Entsetzen vernommen. Oliver Fichtberger - in "Adventist world" Jun2016 kündigt STA - Gegenprogramme an. - Wie wirksam diese in den Kinderärten und Schulen sein werden, ist nicht unbedingt erwiesen. Was nun dort geschieht - ist erschreckend (Ich bin ni…

  • Kennt wer die langsamen, unendlich lange sich besinnendenund planenden Schachspieler - -und dagegen die auf den schnellen Nervenkitzel ausseienden Glücksspieler? Na, in "Ruf an die Jugend " nachlesen! – Schachspielführerzu "Gambling“!

  • Naja, da sieh Dir einmal die Anmerkungen zu den Sabbatschul-Betrachtungen an. der: Die KJV ist nun einmal sehr spracharm: "To know" - dafür gibt es im Grundtext und Deutsch eine Fülle von Bedeutungen. Os, und erinnere ich mich lange zurück, so waren ihre Interpretationen haarscharf auf die KJV zugeschnitten; wir im Lutherdeutsch verstanden das anders. Und mein Beispiel "Essig" den zur Salatwürze zu nehmen ist für viele STA eine Sünde. Magensaft hat einen Säurewert logarithmische Säurekonzentrati…

  • Und wie ist ads jetztund hier undheute ? - Zitieren von Schriften, zweitausend JAhre alt ? Oder 150 JAhre alt ? - - Ich galube ( - credo !9, dass eine unter Gebet und Studium vorbereitete redigt heut ebenso dem "Geist der Weissagung" entspricht ! Sogar auchLehrerstunde und SAbbatschulklasse !! wozusitze ich sonst dort ?

  • Zitat von freudenboten: „W. Miller hatte, wie viele bildungshungrige Europäer (z. B. W. A. Mozart) und Amerikaner der "Aufklärungszeit" Sympathien für Freimaurerei. Freidenker wurden als mutig angesehen, weil sie kirchliche Dogmen in Frage stellten. Das erste bekämpfte Dogma war die "unsterbliche Seele", welche von Plato formuliert wurde. Bei Mose/Salomo findet sich keine Unterstützung dafür. Leider unterstellten die griechisch-römischen Kirchenväter den Aposteln Jesu diese platonische Idee. Der…

  • 1844

    philoalexandrinus - - Prophetie

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Norbert, hast du dich mal gefragt, wie man so viel Wut und Engagement in die Widerlegung der Lehre anderer legen kann? Komm mal zur Besinnung. “ DA kenne ich viele ! Laien, welche ernsthaft den Text in vielen Übersetzeungen studieren und sich sehr gewissenhaft und zeitaufwendig mit dieser Miller - Sonderlehre - dann adaptiert auf Himmlisches Heiligtum, Jesus tritt in das Allerheiligste, Untersuchungsgericht - - beschäftigen.(Unter Beiziehung von 1. Petrus 4, 15. : natürlich…