Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Sabbatgebot noch gültig?

    DonDomi - - Sünde und Erlösung

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Allein das anführen der 1=1000 ist eine Manipulation in die Richtung, die eben nicht stimmen kann. Die Schöpfung ist genauso beschrieben, wie sie abgelaufen ist, sonst würde die Bibel (Gott) lügen. Warum muss man es immer so kompliziert machen und Zweifel säen? “ Weisst Du der Grund ist ein ganz anderer. Viele Christen leben die Liebe zu Gott aus, aber für sie ist diese Liebe nicht mit einem fixen Tag oder einer Buchstabengetreuen Umsetzung der Gesetze verbunden, darum benötige…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    DonDomi - - Sünde und Erlösung

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Zitat von Seele1986: „Zur Sechstageschöpfung (a 24 Stunden): richtig: einfach lesen, was da steht. Aber alles. Die Genesis zeigt uns die Ordnung der Schöpfung in sechs Tagen; Psalm 90,4 sagt: Denn tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist, und wie eine Nachtwache. Und Petrus: Es sei euch nicht verborgen, Geliebte, dass ein Tag vor dem Herrn ist wie tausend Jahre und tausend Jahre wie ein Tag. - Denn wir lesen in der Genesis vom Handeln Gottes ohne Anwese…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    DonDomi - - Sünde und Erlösung

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Wonach suchen die in der Forschung eigentlich? Wenn kein Gott da ist, dann ist es klar, dass es Milliarden Jahre dauert, weil ja Natur sich selbst hervorbringen muss und sich entwickelt. “ Die Forschung fragt im besten Fall nur: Wie ist es entstanden, aber nicht durch wen. Es ist ja schon spannen, man hat tausende von Knochen gefunden, aber keinen einzigen Nachweis auf die Übergangstiere die gemäss Evolutionstheorie sehr lange hätten existieren müssen. Ich persönlich habe k…

  • Zitat von Yokurt: „Zitat von DonDomi: „Allerdings löst alleine das Wort Sabbat hier bei vielen beinahe schon einen Beissreflex aus. “ na dann sollten diese erkennen, was das Problemist. Zitat von DonDomi: „Es gibt sehr wenige Stimmen hier, die sagen: Ihr seid mit dem Sabbat auf dem Holzweg: Im Gegenteil es hat einige Adventisten die dauernd mit der Antichristkeule schwingen gegen alle die den Sabbat nicht halten. “ aber trotzdem wird immer versucht, uns den Sabbat als das uns wichtigste, --so ei…

  • Zitat von Yokurt: „+) Adventisten werden imer wieder auf das Thema "Sabbat" angesprochen, immer wieder, wochenlang hier im Forum, immer wieder. Das ist der eigentliche Grund, warum dieses Thema "omnipräsent" ist---immer wieder. Wir würden längst nicht so viel dsarüber schreiben, würde dieses Thema einfach akzeptiert---das wär´s dann schon gewesen “ Sorry ich nehme das hier etwas anders wahr. Ja, ich habe das Wort in dieser Diskussion in den Mund genommen und zwar hier: Zitat von DonDomi: „Ich ve…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    DonDomi - - Sünde und Erlösung

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Du bist ein Beispiel für die Masse, die mit geschlossenen Augen durch die Welt gehen und sich in Sicherheit fühlen. “ Jetzt muss ich aber lachen, es ist schon erstaunlich wie nonchalant Du andere Menschen einteilst und beurteilst. Lieb Grüsse DonDomi

  • Sabbatgebot noch gültig?

    DonDomi - - Sünde und Erlösung

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Es kommt die Zeit, und sie ist schon in Sichtweite, wo sich jeder einzelne kompromisslos entscheiden muss: entweder für die Autorirät Gottes, oder die des Menschen. Entweder der 7. Tag, der Sabbat, oder die Menschliche Kreation - der Sonntag. Dann wird für das ganze Universum SICHTBAR, wer zu wem gehört. “ Sag mal, nimmst Du eigentlich die Zeichen der Zeit wahr. Im Moment wird doch alles vielmehr gleich gemacht, das heisst jeder Tag ist gleich wie jeder andere und alles hat gle…

  • Zitat von Bogi111: „Zitat von DonDomi: „Liebe Grüsse DonDomi “ Du sprichst von einem anderen Gottes Bild..Zeigt nicht Gott gerade durch die Gebote sein Wesen und Willen ??? Heiligung ist doch ein Weg zu dem wir aufgerufen werden. Du hast recht wie gehe ich mit den anderen um.Lasse ich sie so stehen oder interpretier ich die zu meinem Gunsten.Was bedeutet falsch Zeugnisse abgeben...Wer nimmt das Gesetz noch richtig ernst. Wie will einer Gott kennenlernen wenn er kaum seinWort kennt.... Gerade bei…

  • Zitat von Bogi111: „Zitat von DonDomi: „Hi Ich finde es beinahe etwas Amüsant. Anscheinend scheint der Sabbat derart schwer über allem zu lasten, dass es alleine schon deswegen für einige undenkbar ist jemals mit einem Sonntagshalter gemeinsam für Gott zu arbeiten. Sehr bitter und sehr traurig. Liebe Grüsse DonDomi “ Ich denke es geht nicht um Zusammenarbeit. Aber wenn man deutlich macht,das Gedenken des Sabbat Tages,Gottgewollt und immer noch sein Wille ist,Wundert mich immer noch die Behauptun…

  • Hi Ich finde es beinahe etwas Amüsant. Anscheinend scheint der Sabbat derart schwer über allem zu lasten, dass es alleine schon deswegen für einige undenkbar ist jemals mit einem Sonntagshalter gemeinsam für Gott zu arbeiten. Sehr bitter und sehr traurig. Liebe Grüsse DonDomi

  • Zitat von Stofi: „Ich bin es müde, @Bogi111, immer und immer aufs neue zu betonen, dass ich keinen Menschen, sondern das Systhem be- und verurteile. Wenn du dich aber immer persönlich angesprochen fühlst, dann ist es nicht meine, sondern die Arbeit des Hl.Geistes. Jesus sagte dasselbe und ging mit einem Aufruf noch weiter..."KOMMT HERAUS aus ihr, MEIN VOLK" “ Für mich ist das nicht mehr als eine plumpe Ausrede. Ich glaube ebenso dass es nicht falsch ist am Sonntag den Ruhetag zu halten und ich t…

  • Zitat von Stofi: „Daniel & Co. waren als Sklaven nach Babylon verschleppt, sind aber ein Beispiel, nicht der gleichen dafür, dass sie eben KEINE GEMEINSAME Sache mit Babylon machten. Sie aßen nichteinmal von deren Tischen. Sie sind uns ein Beispiel der kompromisslosen Treue zu Gott, BIS IN DEN TOD. (Feuerofen, Löwengrube) “ Ich verstehe nicht, was die Mitarbeit als Gastmitglied in der ACD mit Untreue zu tun haben soll. Ich glaube nicht, dass die STA deswegen den Sabbat aufgibt (um einfach einmal…

  • @christ.ai Warst Du schon einmal an einem Treffen der ACK dabei. Falls nicht, grenzen Deine Beiträge fast schon als Vermleumdung. Und das mit der Jesulehre zu rechtfertigen grenzt an schon lange vergessen geglaubte, unrühmliche Praktiken. Liebe Grüsse DonDomi

  • Zitat von Stofi: „Gott kann niemals, die Betonung liegt auf NIEMALS, eine religiöse Vermischung segnen. Wenn unsere Gemeinschaft eine gemeinsame Sache mit anderen Kirchen tut, wird sie für sich keinen Segen erfahren. “ Zur Zeit Jesu gab es auch eine Gruppe, mit denen man sich nicht religiös vermischen durfte: Die Samaritaner. Wie Jesus darüber dachte macht das Gleichnis vom Barmherzigen Samariter klar. Von dem her wäre ich vorsichtiger im Raushauen von angeblichen Nichtsegnungen Gottes. Liebe Gr…

  • Zitat von Pfingstrosen: „Sich der Illusion hinzugeben, dass man durch den Beobachterstatus in der ACK Vorurteile beseitigen könnte, halte ich sowieso für blauäugig. Die 0815 Argumente sind immer die gleichen., oberflächlichen und falschen. “ Für die Allgemeinheit mag das sicher gelten aber wenn man das ändern möchte, dann muss man irgendwo anfangen, und wenn nicht bei gläubigen Christen wo sonst möchte man dann anfangen. Btw. ich stelle auch hier etlich Vorurteile fest, die oftmals ebenso oberlf…

  • Zitat von Yokurt: „Ja---damit hast Du natürlich Recht, aber------ Wenn Du (zu welchem Thema auch immer) Du deinen (subjektiven) Standpunkt, dein subjektives Schriftverständnis, klar legst, ---wird dem Anderen automatisch gesagt, dass er (deiner subjektiven) Meinung nach "falsch liegt". Das nun wiederum muss der Andere "aushalten" können---tut er aber oft nicht. Hat nun "um des Friedens Willen" die freie Meinungsäusserung zu unterbleiben? Es geht nicht um "Rechthaberei"---- Es geht auch nicht um …

  • Zitat von christ.ai: „In diesen Threat geht es um die ACK. ein Verein, der "wünscht", dass alle "gleich" sind. Sind sie aber nicht. Die 3-E-B lässt kein "Du hast recht - ich hab recht" zu. Du, ich, alle - wir müssen uns entscheiden. “ Das ist für mich nicht das Ziel, sondern man arbeitet dort zusammen, wo man Gemeinsamkeiten hat und wo nicht arbeitet man eben nicht zusammen. Ich finde auch nicht, dass es darum geht wer recht hat oder nicht. Jeder der glaubt, hat das Gefühl er glaube richtig, abe…

  • Zitat von christ.ai: „Ich persönlich nehme Titel wie "Christ" bzw "NACHfolger Jesu" ernst. Wer dies jedoch gar nicht will, Jesus nachfolgen, der sollte es halt nicht für sich in Anspruch nehmen. Wenn also eine Kirche behauptet Jesus nachzufolgen und seine Gebote zu halten, aber sie macht etwas anderes - nun dann ist das die Entscheidung dieser Kirche - nicht meine. “ Das tun viele andere Christen die nicht in der STA sind ebenso. Ich weiss nicht, wie man immer wieder solche Sätze rausposaunen mu…

  • Hi Ich finde es etwas merkwürdig, dass man nicht in die ACK will, weil man dann nicht mehr missionieren kann. Dabei finde ich, ist es eher das Gegenteil der Fall, aber vielleicht habe ich auch eine falsche Vorstellung vom Missionieren. Ich glaube nämlich, dass man wesentlich erfolgreicher in der Mission ist, wenn man das ohne Rechthaberei und zuerechtweisen z.B. indem man andere christliche Glaubensgemeinschaften als Antichristen bezeichnet, tut. Die erfolgreichste Methode ist, indem man seinen …

  • Zitat von christ.ai: „Ich verteufel niemanden. Auch spreche ich Einzelpersonen nciht das Heil ab. Denn niemand kann in das Herz eines Menschen schauen. Ausser Gott. “ Zitat von christ.ai: „Aber was glaubst du kommt heraus, wenn wir STA´s - biblisch fundiert, und nciht wegdiskutierbar - darlegen, dass die rK der Antichrist ist und alle Kirchen die römische Gesetze halten bzw. biblische Lehren ablehen, ebenfalls gemäß der 3-E-B ein teil von Babylon sind. Gemeint ist hier z. B. der Konflikt Samstag…