Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 408.

  • Gemeindezucht

    jüngerjesu - - Das Leben der Gemeinde

    Beitrag

    Egal wo ich bin: Supermarkt: Schwimmbad, Friedhof, Veranstaltungen, Straßenverkehr etc., muss ich mich den Regeln unterordnen, wenn ich keinen Ärger haben möchte. WARUM soll das bei Gläubigen anders sein?? Uns ist die biblische Ordnung gegeben worden und manche winden sich im Mantel der Liebe wie ein Aal, nur um ihr nicht gehorchen zu müssen. Deshalb stehe ich 100 % hinter Calvin.

  • Bibelquizz

    jüngerjesu - - Foren-Spiele

    Beitrag

    Psalm 50,15

  • Jüngerschaft

    jüngerjesu - - Das Leben der Gemeinde

    Beitrag

    @renato23 feste Zeiten für die Bibellese und das Gebet sind gut. Das sind meine Erfahrungswerte. Das ständige Volllabern mit Bibelsprüche ist damit von mir nicht gemeint, absolutes No-Go. Wer glaubensmäßig wirklich vorwärts will, kommt um das Sündenbekenntnis von Jak. 5,16 vor einer vertrauten Person und die Bitte, ihn im Gebet zu begleiten, nicht herum. Das Bekennen von Schuld schafft Vertrauen und befreit gleichzeitig. Es lebt sich danach fröhlicher.

  • Jüngerschaft

    jüngerjesu - - Das Leben der Gemeinde

    Beitrag

    Was bringt uns als Christen gemeinsam vorwärts? Wie wird Glaube lebendig, ehrlich und echt? Gemeinde wächst, wenn wir unsere Masken ablegen, den anderen hinter die Kulissen schauen lassen, Probleme zugeben und darüber reden. Das bindet aneinander (positiv), schafft Vertrauen und Freundschaften. Wer authentisch lebt, zeigt sein wahres Gesicht. Das ist nicht immer einfach. Aber dadurch wächst Gemeinde und die Jugend fängt an, sich wohl zu fühlen.

  • Zitate - Thread

    jüngerjesu - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Heute, nur heute werde ich auf ein zurückhaltende Auftreten achten: Ich werde niemanden kritisieren, ich werde nicht danach streben, die anderen zu korrigieren oder zu verbessern - nur mich selbst.

  • .... weil hier von einigen Forumteilnehmern immer noch geglaubt wird, die Adventisten sind die allein wahren Gläubigen und ALLE anderen sind verkehrt. Nicht die Adventgemeinde ist das Wichtigste, sondern Jesus und das Kreuz. Danach kommt alles andere. Der HERR öffne uns die Augen. "Das herausragende Merkmal am Leben von Jesus als Mensch auf dieser Welt war seine absolute Abhängigkeit von seinem Vater im Himmel. Das herausragende Merkmal eines Christen soll seine totale Abhängigkeit von Christus …

  • Selbst wenn ich hinter die Kulissen schauen kann und die Wahrheit sehe, es ist nur Erweiterung meines Wissens. Ich will näher an das Herz Gottes und Jesus ähnlicher werden. Alles andere ist für mich zweitrangig

  • Warum gibt es so viele Kirchen ?

    jüngerjesu - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Zitat von Norbert Chmelar: „Was heißt es "in Christus sein"? In meinen Augen, dass man Jesus Christus als seinen Herrn und Heiland angenommen hat, dem man im Leben und im Sterben nachfolgen und so sein Jünger / seine Jüngerin sein soll. Wir sollen Jesus ähnlicher werden! Das ist m.E. in Christus sein. “ In Christus sein Jesus angenommen, Ihn nachfolgen, was heißt das? Wie sieht es aus? Praktisch. Diese Begriffe werden in jeder Kirche be “ Gelebte, echte Jüngerschaft gelingt nic…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Zitat von jüngerjesu: „Oder willst du etwas liebevoller und gerechter als Gott selbst sein ? “ Was soll diese Frage ? “ .... dich zum Nachdenken bewegen.

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Zitat von HeimoW: „Also hier geht es um Gerechtigkeit durch Glauben aus Gnaden! Und diese Gnade hilft zur Gerechtigkeit. Durch Gnade haben wir die Gerechtigkeit, die uns das ewige Leben verheißt! Gnade und Gerechtigkeit sind die barmherzigen Eigenschaften unsere Vaters im Himmel, wie sie uns Jesus in seinen Lehren nahegebracht hat! (---> siehe schon im AT: Ps 89,15 und Ps 103,17 und Hos 2,21). “ Und daher kann es auch zu einer Recht verstandenen Allversöhnung (keine "…

  • Sabbat Kerzen

    jüngerjesu - - Sabbat

    Beitrag

    Lieber Gabriel, besser kann ich es nicht beschreiben. Gott ist wirklich mit allen Sinnen (auch gleichzeitig) erfahrbar. Was für einen wunderbaren, lebendigen Gott und Vater haben wir. Das qualitative Ergebnis, sich von ihm sättigen zu lassen, übersteigt alles Menschliche. Gott suchen, und das geht nicht nebenbei, ist mein Teil der Aufgabe als Christ. Das Finden bewerkstelligt Gott. Das erlebe ich immer wieder, bei meinem so treuen Vater. Zu den Füßen Jesu sitzen und mir Dingen dienen lassen, wel…

  • Was schaust du gerade?

    jüngerjesu - - Video, Doku

    Beitrag

    youtu.be/Ztr170jQCMk

  • Sexualität

    jüngerjesu - - Soziale Fragen

    Beitrag

    @ Nobert, du schreibst: Warum Jakob nicht auf Rahel verzichtete? Weil er sie von ganzem Herzen liebte! Dadurch dass der Betrüger Jakob von seinem Schwiegervater Laban auch betrogen wurde, hatte Gott wieder "die ausgleichende Gerechtigkeit" hergestellt! Gott ging es weniger um du ausgleichende Gerechtigkeit. Es ist das Gottesprinzip Saat und Ernte. Wenn meine Saat Lüge und Betrug ist, werde ich diese auch ernten. Laben erntete durch Jakob, was er gesät hat.

  • Sexualität

    jüngerjesu - - Soziale Fragen

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Zitat von freudenboten: „In der Bibel steht vieles, was die "allgemeine" Christenheit nicht glaubt. “ Was wäre das, bitte?Bitte aufzählen! Aber den Sabbat bitte weglassen! Und die Speisegebote auch! Das wissen wir ja zu genüge! “ z.B. dass mann während der Lobpreiszeit beim Singen die Hände hebt. ✋

  • Sabbatgebot noch gültig?

    jüngerjesu - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Wer sich das Halten des Sabbats zur Herzenssache macht und Gott um Hilfestellung dabei bittet, wird von ihm so wunderbar geführt, dass er an diesem Tag Segen zu Hause und auch im Gottesdienst haben wird !!

  • Zitat von Yppsi: „Zitat von jüngerjesu: „Will ich vertrauen, oder wird alles Unverständliche zerpflückt und angezweifelt ?? “ ........und/oder zurechtgedeutet? “ .... neeee, ich kann' stehen lassen.

  • Dann sollten die Zweifler an ihrer Beziehung zu Gott und seiner absoluten Gerechtigkeit arbeiten. Will ich vertrauen, oder wird alles Unverständliche zerpflückt und angezweifelt ??

  • Was schaust du gerade?

    jüngerjesu - - Video, Doku

    Beitrag

    Leider weiß ich nicht, wie der Trailer-Link von YouTube (Tablet) hier abgespeichert wird, deshalb von mir nur den Titel: Fireproof.

  • Allversöhnung?

    jüngerjesu - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    @ Norbert, Gott ist allmachtig. Das wird hier kaum einer abstreiten. ABER: Jeder Mensch hat einen freien Willen und kann sich damit für oder gegen Gott entscheiden. Es wird ihm die Entscheidung schon im AT vom HERRN nicht abgenommen. Diese Blickrichtung ist von mir schon mal gepostet worden. Die Entscheidung wähle ich mit allen Konsequenzen. Entweder Segen oder Fluch. Ich kann Ehebruch machen und ein Kind wird geboren, hinterher Gott um Vergebung bitten, weil es mir wirklich echt leid tut. Das K…

  • Faszination Mensch

    jüngerjesu - - Wissenschaft und Philosophie

    Beitrag

    Danke Gabriel, dass du andere in dein Leben schauen lässt Durch Offenheit und Ehrlichkeit macht man sich verletzlich, es tut aber unheimlich gut und schafft echte Freundschaften. Das schätze ich in unserem Männerkreis seit Jahren. Wir sind zusammengeschweißt und einer ist für den anderen da. Das nenne ich echte Gemeinschaft.