Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

  • Die Natur Jesu

    HeimoW - - Jesus Christus

    Beitrag

    Ich habe das mal als eigenes Thema gesetzt...

  • Menschwerdung Jesu und Seine Natur

    HeimoW - - Jesus Christus

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Ein bisschen regt es mich schon auf, wenn es so dargestellt wird @Elli59, als ob Jesus nicht etwas zu beweisen gehabt hätte. “ Warum soll er etwas "beweisen" müssen. Gott will aus freiem Willen geliebt und anerkannt werden, nicht dass man von "Beweisen" überwältigt in die Ecke gedrängt wird. Er sucht Glauben, nicht Wissen (überführt Sein von Beweisen). Ich halte es eher für "zum Aufregen", wenn man meint, der Schöpfer des Universums müsste irgendwem irgendetwas beweisen.

  • Menschwerdung Jesu und Seine Natur

    HeimoW - - Jesus Christus

    Beitrag

    Zitat von Bemo: „Zitat von HeimoW: „Warum soll er etwas "beweisen" müssen. Gott will aus freiem Willen geliebt und anerkannt werden, nicht dass man von "Beweisen" überwältigt in die Ecke gedrängt wird. Er sucht Glauben, nicht Wissen (überführt Sein von Beweisen). Ich halte es eher für "zum Aufregen", wenn man meint, der Schöpfer des Universums müsste irgendwem irgendetwas beweisen. “ Ich hätte an deiner Stelle das "müssen" in Anführungszeichen geschrieben und nicht das "beweisen". "Müssen" muss …

  • Menschwerdung Jesu und Seine Natur

    HeimoW - - Jesus Christus

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Zitat von Elli59: „Gibt es eine Stelle die beschreibt, dass Jesus sündigen konnte, also so ausgestattet( Neigung zur Sünde aus dem Fleisch) war, dass die Möglichkeit bestand gegen Satan verlieren zu können? “ NEIN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! “ So einfach scheint mir das nicht. Es heißt, er wurde ein Mensch wie wir. Was wir da hineindeuten bleibt in gewissem Umfang jedem überlassen. …

  • Menschwerdung Jesu und Seine Natur

    HeimoW - - Jesus Christus

    Beitrag

    Zitat von hnitschke: „die Schriftgelehrten warfen Jesus .ja vor, sich zu Gott zu machen (was er damit korrigierte, dass er sage, Gottes Sohn zu sein). ... “ Ich denke nicht, dass Er das damit "korrigierte", im Gegenteil, Er bestätigte damit Seine Göttlichkeit. Und das nicht nur in Johannes 10 (von dem ausgehend das obige Zitat entstand) sondern mehrfach im Johannesevangelium. Zum Beispiel schon in Johannes 5 - Jesus heilt einen Mann am Sabbat am Teich Bethesda und in der Auseinandersetzung mit "…

  • Menschwerdung Jesu und Seine Natur

    HeimoW - - Jesus Christus

    Beitrag

    Zitat von Gane MacShowan: „Hallo Heimo! Zitat von HeimoW: „"Darum nun suchten die Juden noch mehr, ihn zu töten, weil er nicht allein den Sabbat aufhob, sondern auch Gott seinen eigenen Vater nannte und sich <so> selbst Gott gleich machte."(vs 18) “ Du glaubst also, dass hier nicht nur beschrieben wird, was die Pharisäer Jesus anhängen wollten, sondern das, was Jesus tatsächlich getan hat. Und warum hältst du dann noch den Sabbat? Gruß, GMacS “ Ich heilige den Sabbat, weil ich eben nicht Gottes …

  • Menschwerdung Jesu und Seine Natur

    HeimoW - - Jesus Christus

    Beitrag

    Gane, ich will keine (weitere) Endlosdiskussion. Für Dich ist Jesus nicht göttlich, für mich schon. Ich wollte nur meinen Gedanken dazu teilen, der mir einfiel, als ich das Zitat gelesen habe. Wenn Du das anders siehst - Dein gutes Recht. Es sind meine Gedanken, ich will sie teilen und nicht argumentativ verteidigen.